Posts by Smog1703

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ab min. 8:00 sagt er seine Meinung zu denn Masten. Er fahrt sein 7.8 auch mit rdm.

    Verkaufe meine coros vertix Uhr. Optisch nicht die schönste aber volle Funktion. Ideal zum speedsurfen und windsurfen, und natürlich fürandereSportarten. Anerkannt bei gps-speedsurfing.

    Forums Preis 180€.

    Kurze Frage an die Runde.

    Hab mir ein Severne Mach gegönnt. Habs mit der power xt aufgebaut soweit passt alles. Aber die Severne segel werden ja anders aufgebaut als meine anderen segel. Meine alten habe ich nur durchgezogen bis so 10 cm übrig waren, camber drauf und dann voll angezogen, erst dann gabel drauf und fertig. Bei Severne anziehen, gabel drauf, Gabel durchziehen, unten loslassen, camber drauf und wieder durchziehen. Beim abriggen genau das gleiche. Ich finde mit der powerxt ist das mühsam, oder wie macht ihr das?

    Ich überlege mir eine normale Extension zu besorgen für das Segel, ich glaube man spart viel Zeit.

    Nimm die normale Severne HD Extension:
    Die hat 3 Rollen, dass du alle 4 Rollen des Segels nutzen kannst (niedrige Trimmkräfte) und die Belegklemme, so wie die Camber-Zipper, auf der gegenüberliegenden Seite.

    Ja, man muss bei Severne und eigentlich bei allen 4-Cam Segeln das Vorliek zum Anklappen der Camber wieder lösen. Erst die unteren Camber, dann nachziehen und dann die oberen 2 Camber anklappen.

    Mein Rrd, Point 7 und sailloft gehen ohne lösen.

    Ich muss nur downhaul anziehen bis ich ca. 4 Finger breit von Ende bin und die camber gehen ohne Probleme drauf und bleiben oben. Die gabel brauche ich nicht , erst zum Schluss. Ich werde probieren ob das auch bei Severne geht.

    Kurze Frage an die Runde.

    Hab mir ein Severne Mach gegönnt. Habs mit der power xt aufgebaut soweit passt alles. Aber die Severne segel werden ja anders aufgebaut als meine anderen segel. Meine alten habe ich nur durchgezogen bis so 10 cm übrig waren, camber drauf und dann voll angezogen, erst dann gabel drauf und fertig. Bei Severne anziehen, gabel drauf, Gabel durchziehen, unten loslassen, camber drauf und wieder durchziehen. Beim abriggen genau das gleiche. Ich finde mit der powerxt ist das mühsam, oder wie macht ihr das?

    Ich überlege mir eine normale Extension zu besorgen für das Segel, ich glaube man spart viel Zeit.

    Wieder mal ein gutes Video von Wojtek. Interessant finde ich was er am ende über die Masten sagt beim 7.8, hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wieder mal ein gutes Video von Wojtek. Interessant finde ich was er am ende über die Masten sagt beim 7.8, hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    So hab jetzt mal was neues probiert, die Teile nennen sich Fat gripz. Einfach ein Gummi Teil was man über eine Stange stellen kann und schon arbeiten die Unterarme wie verrückt. Hab die jetzt so 3 Wochen in Gebrauch, alles bis jetzt positiv. Es gibt sie schön ab 9€.

    Ich habe das Problem ja auch nur im Winter mit Handschuhen gehabt, wenn es warm ist ist alles leicht. Ich wollte halt im Winter Reserve in denn Händen Haben, man muss auch mal Pumpen, halsen, manchmal hackt sich der Trapez raus, und man muss das Material ins Wasser Tragen. Wenn das alles schon mühsam ist macht es ja kein Spaß. Außerdem kann ein bisschen Grip Training nicht schaden.