Posts by derSebo

    Beim Video der neuen Gunsails Kollektion sieht man ein Foil mit Gunsails Logo drauf. Bin Mal gespannt, ob die jetzt eins anbieten

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Und die jüngere Generation eben YouTube.

    Ich glaube auch, dass es der Marke nicht Schaden wird, "Youtuber" als Markenbotschafter zu haben.

    das mit finnenschraube vergessen kenn ich - hab schon zweimal geschafft ohne finnen nach torbole zu fahren.....

    Bei mir war es mehrmals die Schraube und ein Mal ein Mastfuss. Zum Glück waren die Leute am Brouwersdam so nett und haben mir die Sachen geliehen.

    Würde dir daher auf jeden Fall raten, dir eine Kniebandage zuzulegen. Es gibt viele verschiedene Modelle, die deine Gelenke schützen und entlasten können.

    Hi duckdiver,

    Danke für den Link, trägst du die Bandage unter dem Neo oder oben drüber? Speziell mein Winterneo sitzt saueng am Bein, da weiss ich nicht, ob ich noch eine Bandage drunterziehen kann, ohne dass sie sich beim Anziehen des Neos "aufrollt"

    Mann, jetzt kapier's doch endlich: Das ist ein SPAMMER!

    Beruhig dich, man kann leider keine Posts löschen. Ich hab meine Antwott schon gemeldet mit der Bitte es vom Admin löschen zu lassen .

    Danke für die vielen Beiträge, ich scheine also nicht der einzige zu sein, der sich schon die ein oder andere Verletzung beim surfen zugetragen hat. Ich hab mir beim Surfen schon die Bänder gerissen, meinen Zeh gebrochen, Verstauchungen geholt und meinen Arm an einer Muschel aufgeschnitten und hab trotzdem nie aufgehört zu surfen.

    Ich lasse es langsam angehen und bin jetzt noch sicherer, nach der Verletzungspause weiterzumachen. 🤙🏼

    So doof es klingen mag, aber nach dem Sturz habe ich mir erstmal einen Helm gekauft. Wäre ich mit der Geschwindigkeit mit dem Kopf gegen den Gabelbaum oder Mast aufgeschlagen, wäre ich sicher ohnmächtig geworden.


    Vielleicht kaufe ich mir nur für den Kopf zu Beginn eine Kniebandage.


    Meine erste Surfsession sollte dann im März nächsten Jahres stattfinden..

    Mit Training besserte sich dies natürlich, aber selbst 3-4 Jahre dannach war meine zuvor bestehende relaxte Lockerheit auf dem Board einfach weg und das kam eigentlich erst dieses Herbst wieder.

    Hat das Surfen dir in dieser Zeit denn noch Spass gemacht? Ich hab Angst, den Spass am Sport zu verlieren, wenn die Angst vor einem Unfall mitfährt und mir die Gelassenheit nimmt...

    Ich bin auch am überlegen, weg vom Freeracen zu gehen. Bin immer gerne überpowert am Anschlag gefahren. Das war dann auch der Grund für den Sturz. Vielleicht Versuche ich auch erst in die Schlaufen zu gehen und mich dann ins Trapez zu hängen. Da würde die Gefahren vom Schleudersturz beim angleiten wegfallen.

    Hatte auch schon eine Refixation.

    Dauert zwar länger, wird aber besser.

    Bei mir konnte man nur die Refixation versuchen. Bei einem Wurzelriss ist der Meniskus quasi lose im Bein. Man weiss auch nicht, ob die Wurzel nach der Refixation wieder anwächst... Wenn nicht, hab ich nach einer Zeit keinen Meniskus mehr.

    (wie ist es denn konkret passiert?)

    Ich bin am angleiten, nachdem ich in schon in der vorderen Schlaufe war in eine Böe gekommen und hatte einen Schleudersturz. Das kam so plötzlich, dass ich nicht mehr rechtzeitig aus dem Trapez gehen konnte. Dazu kam, dass es relativ wellig auf dem Wasser war und das Brett zeitgleich in eine Welle gefahren ist und sich dadurch gedreht hat. Ich bin dann in einer Drehbewegung mit dem gestreckten Bein in das Segel geschleudert worden und hab mir durch die Drehbewegung das Knie verdreht.


    Ich dachte erst, dass es nur ein Prellung sei, und bin dann nach einer Pause noch 30 Minuten weitergefahren. Abends kam dann die Schwellung und ein Taubheitsgefühl...

    Ich hatte vor ein paar Monaten leider einen heftigen Sturz, bei dem ich mir die Innenmeniskus- Wurzel aus dem Knie gerissen habe. Nach OP ( Meniskus - Refixation) durfte ich 6 Wochen nicht laufen und bin jetzt, 3 Monate nach OP in dem Reha Aufbau. Muskeln sind quasi nicht mehr vorhanden.

    In meinem Plan steht, dass Kniebelastende Sportarten erst 5-6 Monate nach OP wieder empfohlen werden.

    Ich vermisse das Surfen auf der einen Seite, habe aber auf der anderen Seite Angst, nicht mehr komplett loslassen zu können beim Fahren aus Angst eines neuen Unfalls.


    Wie geht ihr mit so etwas um? Sollte ich die 6 Monate warten, oder einfach Mal aufs Brett steigen ( mit Knie Orthese) um nicht zu lange mit dem Surfen zu warten.


    Ich hatte Mal einen Skiunfall bei dem ich am nächsten Tag wieder auf den Skiern stand, damit ich meine Angst besiege und überhaupt wieder fahren kann..



    Würde mich über Berichte von euch freuen.