X9 gebraucht oder nicht?

  • Moin Leute,


    ich habe grad gesehen, dass es gebrauchte X9 in gutem Zustand um die 350 Euronen gibt. Länge 180 muss sein. Habt ihn eine Meinung zu den Gabeln? Irgendwie erscheint mir das Kopfstück etwas mickerig aber vielleicht täuscht der Eindruck.

  • Tachchen,

    redest du von den Gabeln mit dem gelb-grauen Belag?

    Wenn ja - das Frontstück ist okay und hält. Aber: der Carbon-Frontbogen kann Risse aufweisen. Meine hatten diese Risse alle.

    Einfache Lösung ist: 2-3 Lagen drumlaminieren und ein Frontstück von MS verwenden (das Originale passt dann nicht mehr)

    Hält dann ewig.

    Tschüß

  • die gabel ist ok, aber


    - 350 halte ich für viel zu teuer, habe einige vor ca 3 jahren für 250 gekauft

    - der griffbelag ist der schlechteste den ich kenne - würde ich asap tauschen (lassen)

    - 2 stück nützt meine frau und ist recht zufrieden

    - eine hab ich gepimt als defiwindgabel für kleine racesegel

    - ein hab ich für ganz kleine segel abgesägt, auch ok


    für deutlich weniger kohle würde ich die nehmen

    wenn du etwas drauflegst würde ich eher eine Al360 suchen

    wenn du hardcoreeinsatz vorhast bin ich mir nicht sicher, weil ich das nicht mache

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Die Gabel ist aus 2009

    - Belag ist nicht der beste

    - der Transparente Bügel am Kopfstück bricht 100%

    - der Frontbogen neigt zu reissen, jedenfalls bei meiner 200-250 = neu laminieren

    - Clips korrodieren und brechen nach dieser Zeit auch, evtl bei dieser mit Tape abgedeckt, damit sie nicht rausfallen


    250.- währen angemessen

  • danke, ihr seid super! Das sind Informationen, die man benötigt. Habe in der Vergangenheit einfach zu viel Mist gekauft. Stellt sich dann leider nachträglich raus. Al wäre natürlich wunderbar aber das übersteigt mein Budget.