Schrauben gegen selbst herausdrehen sichern

  • Hallo zusammen,


    ich habe mal ein spezielle Frage. Ich habe an meinen MTB am Handgriff der Scheibenbremse eine Art Madenschraube, die sich immer wieder herausdreht. Die ist inzwischen so lommelig, daß ich alle 20 km den Imbus herausholen muß, um diese wieder einzudrehen.


    Hat jemand einen Tip wie ich die gegen selbst herausdrehen sichern kann? Das wäre toll,


    vielen Dank schon einmal im voraus und viele Grüße,
    Michael

  • Es gibt so genannte Schraubensicherung. Ist eine Art Klebstoff. Bekannteste Marke dürfte Loctite sein. Achte aber darauf, dass du nicht die härteste nimmst, sonst bekommst du die Schraube unter Umständen nicht wieder vernünftig raus.

  • ja, schraubensicherung von loctite und vergleichbaren


    gibst üblicherweise in 3 "festigkeiten" je fester desto mehr kraft / wärme ist zum lösen notwendig.


    leicht oder mittel sollten locker reichen, von hochfest würde ich in deinem fall abraten.


    gibts im werkzeughandel und in den besseren baumärkten

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Dank euch schon einmal. Die harte Loctite habe ich daheim - die wollte ich aber nicht nehmen da die bombenfest sitzt. Aber das es auch noch ein mittlere und eine einfache Festigkeitsklasse gibt wußte ich nicht. Danke für den Tip!!!

  • Loctite 222 ist glaube ich für Schrauben, die man noch mal nachjustieren können möchte.


    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk