Beiträge von eddy

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Wir sind immer gerne Livorno - Bastia und dann Bonifacio - Santa Teresa gefahren 4h und 1h anstatt 8h (gähn) Livorno - Olbia, ist aber schon länger her. Oder geht das aktuell schneller als 8h?

    also ich war april 2018 in porto pollo; moby fähre genua-olbia über nacht 13stunden <X

    es war stürmisch auf see und nachts kann nicht so schnell gefahren werden?!

    wenn ich nicht das ganze windsurfgedödel mitnehmen 'müsste' würde ich bequemst von salzburg aus fliiiiiiiiiegen ;)

    tabou 3S classic 96liter und ab geht die post!

    is aber schon ein anderes surfen als mit freeride tanker


    das 3 schlaufen fahren (statt 4 am freeride) musste ich selber schwer erlernen, weil die kantenbelastung dadurch komplett anders funkt


    viel spass!

    danke für eure ideen,

    ich werd dann wohl doch wieder aufs dach graxeln müssen und am dachträger montieren ||

    dann habe ich ja die qual der wahl; jp, naish, norden?


    lg

    hi surf sup er!


    nachdem ich jetzt jahrelang airSUP gepaddeld bin möchte ich was neues und denke an ein hardSUP

    leider ist die max. länge im meinem surfbus auf 270cm limitiert; ich wiege knapp 100 kilo und möchte im urlaub am meer kleine wellen runtersupen und aufm see längere gemütliche touren machen.


    ich dachte an ein jp longboard, aber das passt ja nie in den bus (dachmontage ist für mich keine option) ich will ja schnell und unkompliziert aufs wasser - darum der gedanke an hardSUP


    gibts da was vergleichbares? hat wer eins zum verkaufen?


    lg, erwin

    hi max!

    danke für die info, ich denke auch das a hotelzimmer direkt am strand ned verkehrt ist...

    seid ihr mit fähre gefahren oder "selber"

    ich plane beim runter fahren in korcula zwischenstop machen und beim heimfahren event. mit der fähre, wobei die mit ca 30 stunden fahrzeit angegeben wird (Venedig - Igoumenitsa) :D

    hi surfer,

    plane meinen sommerurlaub heuer in lefkada/vasiliki und wollte mal nachfragen ob schon mal wer vor ort war und event. insiderinfos für camping/apartments/hotels hat?

    wegen camping bin ich im august halt etwas kritisch wegen temperatur und schlafen 8)

    bin schon gespannt ob wer was weis


    LG

    hi surfer,

    es ist soweit: neues segel liegt im wohnzimmer ^^

    und morgen gibts wind am kimsä!!!


    muss ich beim riggen was beachten? habe ja normalerweise nur cambersegel mit wenig bis null schothorntrimm; wie siehts da beim rapid aus?


    danke schonmal und schöne feiertage!

    also ich hab mit neo ca. 100kg :saint:

    ich möchte eben auf dem 'kleinen' board kein cambersegel

    habe auch ein gun torro in ähnlicher größe , aber das ist zum heizen einfach viel zu lahm...


    danke für eure antworten, mal schau ob noch wer was weiß


    LG

    hi surfer,

    ich bin am überlegen mir ein gun rapid 7,2 zuzulegen / einsatz auf einem tabou rocket 115liter 69cm breite (2018) (max. segelgröße lt hersteller 7,5qm)

    diese combi möchte ich am böigen binnensee bei 'starkwind' fahren und eventuell am meer an flatwater spots


    normalerweise fahre ich ausmahmslos 2cam freeride segel (>7,5 qm), jetzt wollte ich euch fragen ob ihr mit rapid erfahrungen habt?

    ich erhoffe mir ein 'einfacheres' handling beim wasserstart, einfacheres halsen, aber habe bedenken bei starken boen ohne camberunterstützung.....



    DANKE schonmal!

    erwin

    @totti

    danke schonmal, kannst du mir erklären wo der unterschied liegt zw. normalen und wide endstück? fahre ohne trimmsystem freeracesegel :?: