Posts by Spaddl

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Prinzipiell lässt sich ganz gut Vorhersagen wenn sehr viel Wind ist oder garkein Wind. Alles dazwischen ist vor allem lokal schwerer vorherzusagen. Die Mittelwerte großflächig betrachtet stimmen dann aber wieder etwas genauer. Mischungen aus Statistiken und Meteorologischen Daten sind oft Grundlage für Vorhersagen, ist allerdings auch von Anbieter zu Anbieter verschieden.

    Socken sind noch zusammengetackert :D Hatte ich also noch nicht an. Es ist jetzt inzwischen aber auch wieder warm genug für die Sommer Halbschuhe (von Excel, die sind toll), d.h. ich werde die denke ich erst im nächsten Winter wieder anziehen und dann mal testen mit Socken und heißem Wasser.

    Aloha,

    von wem kam die Aussage denn und wo steht das? Dann könnte man darauf Mal Antworten.


    Da fährt seit einigen Tagen ein Kanu Fahrerei abendlich seine Runden, berichtete die Mutti :D . Gibt wohl auch keinen Ärger.


    Grüße

    Mein Vorhaben wäre vorsorglich dem FZX mitzuteilen dass ich alleine Surfen gehen werde (individueller Sport) sofern absehbar ist dass Wind ist und dann los zu gehen.


    Auf die vorherige Mail wurde auch nicht geantwortet, ich denke so wäre es der sinnvollste Weg.


    Würde ich an deiner Stelle auch machen, wüsste auch nicht wieso Georg Ärger bekommen sollte.


    Naja, ich Versuche es trotzdem nochmal denen eine "allgemeine" Mail zu dem Thema zu schreiben...

    Freundin (Volljuristin) meint, allerdings ohne auf dem Gebiet Expertin zu sein, dass der See ihrem Kenntnis Stand nach durch Nießbrauch nicht privat wird.


    Ebenso sagt mein guter Freund, der im höheren Dienst der Wasserbehörde arbeitet, das gleiche.


    Deshalb sehe ich auch aufgrund des Artikels/Urteils keinen Grund nicht auf den See zu gehen.

    Also die Nießbraucher eigenschaft ändert nichts daran ob ein Gewässer öffentlich ist oder nicht...

    War das denn die offizielle Begrüdung vom FZX warum man nicht surfen dürfte ?


    Welche Gruppe genau ?


    (Ich bin inzwischen Düsseldorfer :D )

    Danke für die Info,


    ist aber schon sehr albern dass man nicht surfen darf weil Festgehalten ist das es eine FZX Anlage ist und nicht öffentlich, denke das interessiert das Covid Virus herzlich wenig...


    Aber gehört das FZX nicht der Stadt und wäre quasi so halb öffentlich ? Da meckert doch jeder Xantener das dene schlaues wirtschaften ziemlich egal ist, weil abgesichert durch die Stadt ?


    Quasi kann ich einfach hintern Garten gehen und auf dem Rhein surfen :D ich weiß nicht ob das zur Entlastung der Krankenhäuser führt (zumal das in Xanten extrem unterbeschäftigt ist) :D

    Am See scheint dann wohl das ORdnungsamt zu kommen wenn die Nachbarn wen auf dem See entdecken :D

    Wäre dann evtl. Sinvoller dagegen was zu tun und nicht ggn. die Surfer (die maximal 15-20 Stück falls beste Bedingungen sind) :D ??


    Aber gut die Gründe hattest du schon genannt...