Posts by gotoh2o

    Ich schaute seit Jahren stets die Messungen nachträglich nach dem Surf, jetzt bis Mitte November, auch um die Segelgrößen je Spot besser auszuwählen, und fand sie immer recht treffend, sofern es nicht ablandig war, klaro, Meteomedia abends und Windfinder Messungen. Die einzige Ungewissheit ist der Anteil Böen zu Grundwind, aber den kennt man ja aus Erfahrung oft.


    An den Spots herrschte parallel dazu in so vielen Jahren stets große Einigkeit, jedenfalls in meinem Radius :) mit wechselnden Personen und auch Kitern. Ich habe es nie erlebt, dass die Wassersportler untersch Meinung waren, dass zB der eine auf eine 17 tippte, der andere eine 12. Ganz im Gegenteil - wenn drei Knoten zum Angesagten fehlten, bemerkten es ansich alle und die später Hinzukommenden legten noch ein bisschen mehr Segelfläche auf :) oder man freute sich, wenn die fehlenden Knoten doch noch kamen wie am Donnerstag, ‎20. ‎Oktober ‎2022, ‏‎nach 14:00 Uhr, als noch ein paar Kiter pünktlich zum auffrischenden Wind dazu kamen, was auch an dem Tag die Messungen wie immer bestätigten - ich war schon viel unterwegs !



    Ich wollte auch nicht mit den Ergebnissen hausieren gehen, es fragte jemand nach ... . Dass WF seit ca. 4 Jahren für die Ostsee nur noch im unteren Mittel liegt, wenn überhaupt, wusste ich schon länger. Ich bin nur etwas enttäuscht von Meteomedia, aber viell ist eine bestimmte Windrichtung da besser oder man betrachtet nur noch vor 23:55 Uhr die Messungen des Tages !

    naja, Windfinder Mittag falsch, Nachmitt falsch, vormittags Capriolen, aber grob ok,


    Däne lag richtig, ja.


    Das Heraussuchen einer kurzen Trefferzeit macht den WF nicht treffsicherer. Richtig lagen gestern Windguru WG, Windy der 2. u 5. , 3 4 auch gut, zudem Kachelmann 2 und 3,


    alles schon im Kasten :)

    Die Behörden wissen um die ersten Kontakte 2 Jahre vor der WM zwischen Aktiven/ Schiedsrichtern und Asien, Spielmanipulationen, die sich dann in einigen Spielen seit 30 Jahren auch offen zeigen bis hin zum Schiedsrichterrauswurf.


    Weiter gibt es Untersuchungen, die zeigen, dass Schiedsrichter grundsätzlich FÜR die wirtschaftlich größere Nation pfeifen, im Durchschnitt.


    Politische Verflechtungen kommen dann noch hinzu, Schiedsrichterin Ukraine, England-BRD Frauen-Endspiel.




    Wer demnach Fußball schaut, ...


    Nur schade, dass es so kalt ist,

    beim Endspiel lässt sich immer gut Auto fahren und surfen :)

    Ich brauche für ältere Bäckis keine 45 Sek zum Anziehen. Im Laden probierte ich vor drei Jahren drei Frontis, die mich mehr anstrengten als das Surfen ansich, was auch mit dem engen Mat zu tun hat. Ich bleibe bei Bäckis, zumal ich es nicht mitansehen konnte, wie ein Händler mit voller Kraft einer jungen Dame in den Fronti half, alter Schwede ...

    Aktualisierung:

    Arm nun seit Monaten super, Manschette liegt wieder im Keller und gelegentlich wird gedehnt.


    Ein Kollege war damit nun frisch bei einer Physio, die diese Dehnungen bestätige, ebenso das Kneten der Stellen. Die angeknallte Manschette bestätigte ja schon zuvor ein Ortho, also alle Maßnahmen noch aktuell, insbesondere die Selten- bis Nichtbelastung - jaja ...

    infolge der noch humanen Temperaturen und des geringen Windes zum SUS ohne Reinfallen auf großem Board zog ich gestern testweise einfach eine einf Regenjacke über den Neo und siehe da, Weltenunterschiede zum kaschierten Neo ohne Regenjacke, auch an Land in den Wellness-Massage-Pausen sowie am Catering unglaublich warm.


    Wer also nicht andauernd im Wasser liegt (StandUpSurfen), sollte sich das überlegen,

    viell. mit Reinfallen auch gut ?

    meine Tagestabelle für etliche Anbieter wird immer größer, morgen die 2. DIN-A-4-Seite:


    Guru Icon ist zur Zeit 5* besser als Windfinder. Schön, dass ich ab jetzt für meine Surftage nur noch ein Drittel der Vorhersagen betrachten muss :) bzw. die, die sich eh gleichen, auch nicht mehr privat bedenke.


    Meteomedia schwächelt gerade etwas, meine Statistik für die Ostsee sieht da net gut aus, hätte ich net gedacht.



    Der Kollege gestern im Wasser, der nur WF schaut, erhielt von mir nur noch ein Lächeln :)

    ja, mit den nachträglichen Daten bei ablandigem Wind muss man vorsichtig sein,

    da nutze ich benachbarte Werte oder die Cams, klaro, vor allem die mit Fahne:


    https://www.neustadt-ostsee.de…/strandhaeuser-mobil.html


    Die ersten Spalten der Tabelle füllen sich, ich differenziere nun auch nach Windrichtung - viell ist ein Anbieter für einen Spot für eine Windrichtung stets besser.



    Windfinder ist bisher leider nachweislich viermal schlechter als der 3. von Windy und dreimal schlechter als erster und vierter von Guru, aber warten wir noch drei Jahre ab, bis alle meine Tapeten vollhängen :)