Posts by Ruben

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Coole Session gepaart mit gespannter Musik zum Wachwerden. Mir gefällt es 🙃

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Mir gefällt das Teil von den Bildern her auch ganz gut. Aber den Preis dafür finde ich zu hoch, weshalb ich es mir noch nicht gekauft habe.

    Läuft der Tampen im Inneren auf Metall oder auf Kunststoff?

    Die Variante von Avanti Sails gefällt mir auch sehr gut. Da läuft der Tapen über Rollen im Inneren. Leider passt das Teil nicht auf die gewöhnlichen Ösen am Outhaul. Hab aber Gerüchte gehört, dass Avanti an einem Retrofit bastelt. Wäre toll!

    Sieht sehr sehr schön aus!!! Geiles Teil! Viel Spaß damit 🤙🤙🤙

    Ja, das war für mich auch ungewohnt. Auch das Kopfdrehen und Böensuchen war bei den ersten Malen anstrengend im Nacken. Aber jetzt kein Problem mehr.

    Mein Patagonia R4 Hooded wird mir aber schnell zu warm ab ca 10Grad muss ich die Haube abziehen.

    meinen Helm kann ich im Nacken mit einer Rendelschraube von der Größe verstellen, dann klappt das auch mit Neo. Ist ein Mystic Helm

    Bei mir auch so. Habe den Helm vom Prolimit und der passt gerade noch so über die Haube. Muss ich aber immer gut ausrichten. Sonst drückt der Helm auf die Dichtung in der Haube. Patagonia hat da so eine Wurst drin und das gibt nach einiger Zeit Kopfweh.

    Mein Versuch mit ei em günstigen EVA-Belag aus der Bucht ist gerade kläglich gescheitert: Beim ersten Holm sind ein paar kleinere Falten in der Krümmung entstanden. Als ich das am zweiten Holm verhindern wollte, ist der Belag gerissen ||


    Werde mir dann wohl jemanden suchen, der mir das macht :bonk:


    Weiß jemand jemanden im Münster- oder Osnabrücker Land?

    Hast du die Innenseite zuerst angebracht? Dann hat der Belag keine Möglichkeit über den größten Radius außenlang zu laufen. Die Falten innen sind nicht tragisch. Wenn sie dich stören, kannst du sie mit Schmirgelpapier glätten.

    Mit dem Korkbelag entsteht innen auch immer Falten. Aber kein Problem. Kriegt man einfach mit dem Cutter Messer oder Schleifpapier eben.

    Ich finde seine Videos gut. Wenn er mir zu viel redet, springe ich einfach zum Action Clip vor. Er hat sich da in den letzten Jahren was aufgebaut und träumt davon vom Windsurfen zu leben. Ist doch schön! Ob es mit seinem Konzept aufgeht, keine Ahnung. Ein Online für spezielle Produkte mit guter Beratung ist doch ein schöner Ansatz.


    Zurück zum Thema...

    Mein 7,4er Condor rotiert viel softer als mein 8,4er Tempest. Das macht schon einen ordentlichen Ruck!

    Die Camberrotation wird aber nicht sonderlich durch die Lattenspannung beeinflusst. Da müsstest du schon alle Spacer rausnehmen und die Camber kürzen, wenn du es mit weniger Spannung am VL fahren möchtest.


    Randbemerkung:

    Hab mal gedacht, dass Segel auf einem RDM Mast besser rotieren weil sie da nicht so einen weiten Weg um den Mast haben. Aber mein 6,3er Sailloft Mission rotiert auf einem SDM Mast besser als auf einem RDM Mast, jeweils mit den passenden Cambern.


    Viele Grüße,

    Ruben

    besser gesagt... ein paar Segel (Point7, Sailloft...) haben nicht den originalen Mast im Video drinnen...


    Muss mich revidieren. Sorry!