Anfängersegel

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Den Unterschied zwischen den Segeln merkst du erst bei 7-8 BFT ;-)


    Nimm lieber das 5 und noch ein größeres mit.


    Du lernst am schnellsten, wenn du etwas gefordert bist,, sonst gibt es keinen Fortschritt.

    Wind bis 5 BFT einplanen, bei 4 BFT mit 9.9 passiert bei mir auch nicht so viel^^

    LG Martin

    |..89l Proof pro..|.................58cm breit | 9-6 BFT | 4,2 XO - 4,7 Session - 5,3 / 6,0 Gator
    ...................|...116l 3S..|.......66cm breit | 7-5 BFT | 5,3 / 6,0 Gator - 7,0 Naish Boxer
    .......................|..132l F2 sx.|.82cm breit |6-4 BFT | 7,8 Naish GP - 9,9 HSM GPS

  • Hallo Rene


    3,5 und 4,0 brauchst Du nicht.

    Du brauchst Praxis üben üben üben und des mit deinem Material im richtigen Windbereich und Fahrtechnik Tutorials schauen.

    Damit lernst Du am schnellsten und der Spass kommt.


    Mfg

  • Also ich bin ja auch oft dort und grade die letzten mal war es extrem wechselhaft, da hatte ich auch so meine Probleme.

    Ich bin ja noch nicht lange aus der Zeit raus wo du grad drinn steckst. Da heißt es manchmal einfach durchbeißen. Aber auch schwachwind Tage habe mir sehr geholfen, einfach mal Dümpeln und mit dem Segel spielen um sich damit vertraut zu machen und um die Grundabläufe zu festigen.

    Und jetzt macht das halt erst richtig Spaß bei deinen gehassten Windstärken ;)


    Wie schon in der Pn geschrieben kannst du dich gern mal anschließen, wir sind ein lustiger Haufen von total Anfäger bis Fortgeschritten.


    Liebe Grüße