Steinhuder Meer

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Moin,


    wie siehts bei euch morgen aus? Was ist wohl aus der Windvorhersage zu lesen, 14kn in böen 30???


    Grüße
    teenie

  • Hallo,


    die Bedingungen waren gestern am Steini schon sehr grenzwertig.
    Ich war gegen 13:00 Uhr dort und da kamen schon welche mit ersten mit Blessuren vom Wasser.
    Zunächst bin ich dann mit 5,0 raus - das ging mal gar nicht.
    Nach dem Umriggen auf 4,2 hatte der Wind noch mal zugelegt.
    Draußen lagen die Böen im Bereich von 40 Knoten.
    Das Wasser war extrem aufgewühlt und es war sehr anstengend die Fuhre unter Kontrolle zu halten.
    Insgesamt eine interessante Erfahrung aber kein wirklich schöner Surftag.


    Gruß Andi

  • Ja, war schon hart gestern. Bin ab ca 16:45 uhr aufm Wasser gewesen, mit 5,6 und Manta59 ging es so einigermaßen, kleineres Board wäre schön gewesen. Ein fetter Schleudersturz hat mir dann eine Rippelprellung beschert. die Böen würde ich auf ca 35 kn schätzen, 40 waren das nicht, zumindest nicht als ich draußen war. Weiter draußen wurde es arg kabbelig, vor Steinhude direkt wars schön flach. Aber 40 kn heißt, dass das Wasser durch die gegend weht, und das habe ich nicht beobachtet.


    Ich bin nachwievor mit dem 6,3er schneller als mit dem 5,6er


    Micha Nauman ist eine neue GPS-Bestzeit für deutsche Binnengewässer gefahren (5*10 s) und hatte am Ende auch eine dicke Beule am Kopf...


    @ teenie: an solchen Tagen ist man nach 1,5 Stunden mit Slalomkram ausreichend bedient.


    Gruß, Onno

  • Hi Onno,


    in Steinhude steht eine Wetterstation, die hat Spitzen von 39 kn ausgegeben - in Ufernähe.
    Am stärksten war der Wind (Quelle: Windfinder) wohl zwischen 13:30 und 15:00 Uhr.
    Wie dem auch sei; Slalommaterial bei den Bedingungen - Respekt !!


    Gruß Andi

  • Ja, Windfinder sagt für Steinhude Fliegerhorst (und der zeigt in der Regel immer mehr an, als aufm Wasser tatsächlich ist, da hoher Mast) Böen bis 38 kn... Wie gesagt, 40 warens nicht ganz. 40 kn sehen aufm Wasser einfach anders aus, da werden die Wellenkämme einfach weggeblasen, siehe auf Beaufort Skala, Stärke 8-9.


    Und ja, Slalommaterial, was denn sonst? :-P Entweder man ist Heizer oder eben nicht.


    Ne, wäre wohl mit der alten Tiga VR257 und dem 4,5er entspannter unterwegs gewesen. Aber wo wäre dann der Trainings- und Lerneffekt geblieben?


    Gruß, Onno

  • Die Vorhersage wird immer niedriger und später. Lohnt schon fast für morgen nicht mehr und Montag ist auch nicht mehr ganztägig highwind...
    wär ja auch zu schön gewesen...

  • Die Vorhersage wird immer niedriger und später. Lohnt schon fast für morgen nicht mehr und Montag ist auch nicht mehr ganztägig highwind...
    wär ja auch zu schön gewesen...


    ???


    An so eine Vorhersage kann ich mich in den letzten Jahren nicht erinnern.


    Steini 25.10..jpg

  • ???


    An so eine Vorhersage kann ich mich in den letzten Jahren nicht erinnern.


    Steini 25.10..jpg


    Moin,


    kopier mal die windfinder- Vorhersage hier rein, ich krieg das nicht hin. Die sieht vollkommen anders aus (bis auf die Windrichtung).


    Wenn windguru passt, dann bin ich sonntag wohl mal am stein...


    Grüße
    teenie