Board-Reparatur

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums
  • Hallo Gemeinde. Habe mir leider letztes WE mein JP X-Cite in FWS ein wenig lädiert. Ca. 2 cm um die Stelle rum ist es ein wenig weich. Kann man sowas selber vernünftig reparieren oder ist es besser, das Board zum Fachmann weg zu geben? P1010671.jpg

  • Selber machen. Mit weißem 2-Komponenten Spachtel ausspachteln und glattschleifen. Wenn´s größerflächig weich ist und es dich stört ( an dieser Stelle nicht so kritisch ) könntest du es vorher mit Harz unterspritzen.


    z.B. hiermit und hiermit

  • Gerade wenns weich ist, wird die Spachtelmasse nach ein paar Einsätzen anfangen, rauszubröseln. Zumal das wohl nicht wirklich dauerhaft dicht wird. Ich denke, man sollte da auf jeden Fall zwei Lagen Glasmatte drüberlaminieren, da das Sandwich wohl komplett zerbröselt ist. Optimal wäre natürlich eine ordentliche reparatur, das heißt, alles was weich und gebrochen ist entfernen und dann mit Airex und Glasmatten neu aufbauen. Kann man gerade an den Rails auch ganz gut ohne Vakuumausrüstung machen. Anleitung gibts unter http://www.boardlady.com/no-vac.htm


    Gruß, Onno

  • Etwas Glasfasermatte liegt den Epoxi-Reparatursets bei. Da man meist zwei bis drei Durchgänge braucht um das Loch gut zu füllen, kann man ja einen Arbeitsgang mit Glasfaser machen. Das hält dann wirklich gut.