Posts by AlexSurf03

    Der 6qm Wing soll nochmal spürbar mehr Power untenrum haben. Konnte ihn leider nicht ausprobieren, aber war mit Henning Nockel aufm Wasser, der war mit 6er draußen und nochmal länger oben.

    Die Duotones sind auch mit die Besten am Markt.


    Dafür ist es auf jeden Fall ideal, ich winge zur Zeit auch noch und das geht ganz entspannt ohne Handschuhe..

    Moin!

    ich habe meine Erfahrungen zum Wing Foilen bei leichtem Wind einfach Mal in einem kleinen Erklärvideo festgehalten.

    Ich komme mit der Technik sehr früh aufs Foil, wiege allerdings auch nur 70kg.

    Was habt ihr für Tipps und Tricks, die Anfänger umsetzen können, um schnell aufs Foil zu kommen? Diese könnt ihr gerne auch in die YouTube Kommentare unter dem Video schreiben.

    Viele Grüße

    Alex

    Moin,

    ich finde WingFoilen hat riesiges Potenzial. Ich kann nicht einschätzen, wie schnell totale Anfänger es lernen können, da ich schon Windfoil Erfahrung hatte. Mir macht es riesigen Spaß. Ist am See bei böigen Bedingungen auch einfach extrem cool, da man anders als alle Windsurfer, einfach durch die Windlöcher fliegt.

    Jedenfalls konnte ich bei meiner 7. Session jetzt bereits springen, alle Halsen durchfoilen und sitzend auf dem Board hin und her fahren. Ich finde es eindeutig einfacher als Windfoilen..

    Und wenn man mit anderen Windsurfern und Kitesurfern auf dem Wasser ist, ihnen auf dem Board sitzend entgegenfährt und sie einen mit einem breiten Grinsen angucken, ist das doch einfach Spaß auf dem Wasser. Und da ist ganz egal, wer Spaß an welcher Sportart hat.🤙🏽


    Hier noch ein paar Bilder aus Prasonisi.

    Videos folgen bald auf YouTube (AlexSurf)

    IMG_20201102_185405_autoscaled.jpgIMG_20201022_165901_autoscaled.jpgP1010043_autoscaled.jpg

    Moin,

    ich wiege 70kg und für mich produziert der 2000er auch schon fast zu viel Auftrieb. Geht halt richtig früh los, wird aber auch nicht besonders schnell.

    Der 1750er ist am Anfang etwas schwerer zu fahren, macht meiner Meinung nach auf lange Sicht aber mehr Spaß..

    Ein 2000er High Aspect kommt aber auch in Zukunft wahrscheinlich noch.


    Ich würde den 1750er nehmen mit der langen 80er Fuse. Damit ist das Foil auch noch echt stabil. Das Setup hat mir auch Henning Nockel empfohlen.


    Vg

    Alex

    Moin,

    ich bin jetzt Duotone Unit 5m und Duotone Echo 5m eine gute Zeit lang gefahren. Erstmal sind beides richtig gute Wings. Sie sind extrem stabil und lassen sich sehr gut anpumpen.

    Wenn du mehr in die Welle willst, nimm den Unit. Der fliegt nochmal ruhiger, wenn du ihn "hinter dir herziehst" auf der Welle.

    Falls Freestyle deine Richtung ist, nimm den Echo. Ich persönlich bevorzuge den Echo aufgrund des Booms, da man einfach unbegrenzte Möglichkeiten zum Greifen hat. Im Endeffekt auch eine große Frage der persönlichen Präferenz. Im Vergleich zum Vorjahresmodell sind sie deutlich stabiler geworden.

    Bald bringe ich ausführliche Tests zu beiden Wings auf meinem YouTube Kanal namens "AlexSurf" raus.


    Machst aber definitiv mit keinem der Wings etwas falsch. Leider bin ich noch keine anderen Wings gefahren, die Duotone's sollen aber mit die Besten auf dem Markt sein.


    Viele Grüße

    Alex

    Moin, also ich kann dir auf jeden Fall die Fanatic Foils empfehlen. Das ultimative Anfängerfoil ist dabei auf jeden Fall die Kombi aus 2000cm2 Aero Surf Front Wing, 365er Back Wing, 80cm Fuselage und 75cm Mast (Damit kann man aber auch springen, siehe Profilbild). Genau dieses Foil fahre ich im Moment auch, jedoch bald mit dem Fanatic 1750er High Aspect FW und 300er BW. Damit ist das Foil nochmal deutlich schneller. Das ist eben auch sehr gut bei Fanatic, dass alles untereinander austauschbar ist.

    Auf meinem YouTube Kanal namens "AlexSurf" gibt es zu dem "Anfänger" SetUp schon ein paar Videos und es kommen noch einige in nächster Zeit.


    Damit wirst du auf jeden Fall sehr viel Spaß haben und nichts falsch machen.

    Wenn du etwas schnelleres haben willst, dann nimm den 1750er und 300er.


    Beide Kombis gehen bei Leichtwind auch top. Mastlänge mit 75cm finde ich passend, damit kann man in relativ flachen Gewässern gut fahren und auch bei Wellen.


    Die Foils fliegen sehr ruhig und kontrolliert.


    Ich werde von Fanatic unterstützt, meine Meinung ist davon aber unabhängig.

    Andere Foils konnte ich leider noch nicht testen.


    Viele Grüße

    Alex

    Moin, musst nur in Lemkenhafen bis hinter die Fahrrinne laufen, ist teilweise etwas nervig.. und am Binnensee ist es auch ziemlich flach und der Grund ist sehr bewachsen.. da bleibt das Foil oft hängen.

    Viel Spaß!

    Moin zusammen,

    also nochmal zu dem Thema, dass es nachteilig ist, alle Sportarten gleichzeitig zu machen.. das seh ich nicht so, ich mache Windsurfen, Windfoilen und Wingfoilen und beide Sportarten haben mir fürs Wingfoilen Vorteile gebracht.

    Mittlerweile winge ich am Liebsten..

    Der Sport hat ein riesen Potenzial. Gestern hatte ich meine dritte Session mit dem Wing Zeug und es war unglaublich cool. Schaut gerne Mal in mein Video dazu rein.

    Moin zusammen,

    mein ursprünglicher Plan war es, nach Teneriffa zu fliegen. Da die Kanaren ja immer noch Risikogebiet sind, werde ich wahrscheinlich auf Rhodos (Ialysos) umschwenken. Gardasee stellt auch noch eine Alternative dar.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit den Windverhältnissen auf Rhodos? Weht es im Oktober immer noch gut und häufig?

    Am Gardasee ist ja meist nicht mehr so gutes Wetter zu der Zeit und das Wasser ist sehr kalt..


    Ich freue mich auf eure Antworten.

    Viele Grüße

    Alex

    Ich finde die Musik zu laut - und alles zu schrill

    Das war einer deiner Kommentare zu meinen Videos. Jetzt kommst du mit dem Video an, wo du selbst Musik verwendet hast, die in meinen Augen deutlich nerviger ist. Alles Ansichtssache.

    Ich persönlich finde die Perspektive auch nicht gelungen, da das Sichtfeld einfach viel zu eng ist. Vielleicht die Kamera Mal auf größeren Weitwinkel stellen.

    Definitiv kein Video was ich mir angucken würde. Die Szenen sind oft eindeutig zu lang und es ist kein Spaß zu erkennen.


    Also ich verstehe es noch, dass man kritisiert, wenn man es selbst besser macht. Aber du machst es ja nicht mal besser und "beschwerst" dich über den Aufwand des Videos.

    Ich bin mir sicher, dass ich deutlich mehr Zeit in meine Videos investiere, als du in deine. Darum soll es jetzt auch gar nicht gehen, ich frage mich bloß warum du mich mit meinen Videos in jedem Thread runter machst und dann sowas postest..😅

    Wie ist das eigentlich mit den Kräften wenn man den Wing halten muss. Beim Surfen nutzt man ja ein Trapez um die Arme zu entlassen. Meint ihr das so was auch für den Wing kommen könnte wie beim Kite vielleicht? oder ist das nicht so anstrengen? Die ganze Zeit die Arme nach oben halten ist doch schon sportlich oder?

    Also ich fand es sehr entspannt. War 4 Stunden aufm Wasser und habe kaum was gemerkt. Bin aber körperlich auch ziemlich fit.

    Der Wing wird durch den Wind ständig hochgehalten. Manche machen sich auch Trapeztampen an den Boom oder an die Schlaufen und haken sich dann einfach ein.

    dpk


    Danke dir!


    Du hast mir aus der Seele gesprochen. Mehr kann ich einfach nicht dazu sagen. Perfekt auf den Punkt gebracht!


    Wir können darauf warten, bis sich Silversurfer und Co. beleidigt zu Wort melden.. ^^


    t36


    Du hast leider auch einfach keine Ahnung von YouTube etc. .

    Die Zielgruppe ist einfach viel zu klein, um davon jemals gut leben zu können (Ausschließlich von YouTube). Mittlerweile verdiene ich mir ein kleines Taschengeld dazu, aber wenn es mir um Geld gehen würde, würde ich definitiv etwas anderes machen.

    Aber mach gerne so weiter. Ich habe das Selbstvertrauen und die Unterstützung von Hunderten.., ach, sogar schon von über 1250 Menschen.;)

    Mittlerweile werde ich sogar persönlich von vielen Surfern angesprochen, die meine Arbeit für den Sport feiern. Mir ist es ganz egal, ob du auch etwas für den Sport leistest, aber deine Beiträge kann man einfach nur belächeln.


    VG

    Alex

    Moin zusammen,


    ich war vor ein paar Wochen zusammen mit Duotone/Fanatic Teamfahrer Henning Nockel auf dem Wasser am Wing Foilen. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Das war mein zweites Mal Wing Foilen, ich freue mich über weitere Tipps😅



    Viele Grüße

    Alex

    So Moin nochmal,


    das Video zu meiner ersten Wing Foil Session ist jetzt draußen. Vielleicht kann der ein oder andere sich dann anhand meinen Erfahrungen ein besseres Bild von dem neuen Sport machen.

    Ich habe Windsurf und Windfoil Erfahrung.


    Viele Grüße

    Alex

    Moin zusammen,

    ich habe jetzt zusätzlich noch das Fanatic Sky Wing 5.4 mit dem 2000er FW getestet und war begeistert. Das Feeling ist nochmal deutlich direkter.


    Hat jemand Erfahrung mit dem Fanatic Aero 1750 High Aspect Wing und vielleicht sogar einen Vergleich zu dem 2000er?

    Wie sieht es aus im Leichtwindbereich, sind große Unterschiede festzustellen?

    Er sollte ja eigentlich schneller sein, ich möchte jedoch beim unteren Windlimit auf Höhe des 2000ers bleiben..ist das möglich mit dem neuen 1750?


    Viele Grüße

    Alex