Posts by galileo

    Endlich...

    STIKo gibt AZ für älter 65 frei


    https://www.faz.net/aktuell/po…uer-aeltere-17227095.html


    Nur wenn man die Kommentare zu dem Artikel liest - wieviel Misstrauen hier herrscht oder verbreitet wird. :cursing:


    Ich hoffe jedenfalls das durch die Entscheidung nun die Impflogistik deutlich beschleunigt wird. Wenn wirklich im April wie angekündigt große Impfstoff Kontingente kommen ist dies auch dringend notwendig. Das wird die nächste Herausforderung - den Impfstoff schnell genug zu verimpfen.

    @Surfalholic


    Danke für den Link. Auf der Seite war ich noch gar nicht.

    Hatte aber als Filter 50.000km, DSG. Suchradius M mit 200 km. Nur Händler wegen Gebrauchtwagengarantie.

    Da ist wohl auch ein Nord-Süd Preisgefälle.

    Werde mal auf das ganze Bundesbiet gehen.

    Ich habe mir letztes Jahr im Frühling einen neuen T6 Transporter (Lange Version) Reimport als Zweitwagen für 25.500 Euro geleistet. Gebraucht gabs nur völlig überteuert.

    Hinten leer - vorne mit Sitzbank. Wir fahren zu Dritt zum surfen.

    Transporter hatte ich mir auch kurz überlegt aber das ist für längere Urlaubsfahrten nichts. Das gäbe Arger mit Frau und Tochter. :huh:


    Die letzten Wochen habe ich mich ein wenig mit den Preisen für gebrauchte T6 Multivan so ab Baujahr 2017 beschäftigt.


    Das gebrauchte Multivan T6 teuer sind war mir klar aber die Preise sind völlig durch die Decke geschossen. Sicherlich auch ein Effekt der Reisebeschränkungen. Im Prinzip geht bei einem gemäßigten Km Stand fast nicht mehr unter 40.000 Euro.


    Da sind Angebote der V-Klasse teilweise schon niedriger wenngleich auch noch sehr teuer.

    Mal sehen wie ich da weiter verfahre - vermutlich verschiebe ich das ganze erstmal auf kommendes Jahr in der Hoffnung das nach Entspannung der Corona Beschränkungen sich auch der Bus Markt wieder etwas entspannt. :rolleyes:

    Das gleich ist mir auch schon zweimal passiert mit Naish. Keine Ahnung was da passiert ist - ob bei Abziehen sich das Ventil mitdreht oder während des Aufpumpens sich verstellt.

    Seitdem ziehe ich bei 5-7 PSI einmal den Schlauch ab um zu sehen ob sich das Ventil geöffnet hat. Falls es hier schon pfeift war wenigstens der Druckverlust nicht ganz so hoch und man kann das Ventil schneller wieder schließen. =O

    AZ funktionierte in UK in den Kliniken/Heimen super gut - jede andere Aussage ist falsch.

    Wenn man es halt nicht an älteren testet - kann man Ihn dafür auch nicht freigeben.

    Aber das ist doch genau der Punkt.

    In UK wurde der AZ Impfstoff für alle freigegeben. Mit super Ergebnissen für alle Altersgruppen


    Schaut die STIKo den nicht in andere Länder bevor sie Empfehlungen ausspricht?

    Das hat doch auch zur allgemeinen Verwirrung beigetragen mit nun den ganzen Folgen für die Impflogistik.

    -an der Ablehnung des AZ Impfstoff trägt die Regierung keine Schuld, sondern u.a. die Bild und die (A)sozialen Medien.

    na ganz so sehe ich das nicht.

    Der AZ Impfstoff wurde von der EMA freigegeben. Daraufhin hat die STIKo die Einschränkung gemacht Impfung nur für Personen unter 65.

    Grund war das in der AZ Studie ältere Leute nicht hinreichend vertreten waren.

    Das war natürlich neben der unseligen 60% Wirksamkeit Diskussion des AZ Impfstoffes der zweite, massive Verunsicherungsfaktor. Wenn sich dann ein Prof. Mertens hinstellt und sagt das ist wohl ein wenig blöd gelaufen , dann fällt mir dazu aber nichts mehr ein.

    (es soll wohl ja in Kürze eine neue Empfehlung der STIKo geben)


    Wozu habe ich den überhaupt die EMA wenn es dann wieder nationale Alleingänge gibt?

    Aus England wo ja an alle AZ verimpft wurde kommen nun Berichte welche dem Impfstoff hervorragende Wirksamkeit bescheinigen.


    Ja, wirklich blöd gelaufen aber es waren nicht nur Teile der Presse die hier für Verunsicherung gesorgt haben.

    Meinem Vater (85 Jahre alt) hat man einen Impftermin im Mai in Aussicht gestellt. Ich gehe also davon aus, selbst vielleicht im Dezember an der Reihe zu sein, verdammte Sch.... noch eins. Ungeimpft wird grenzüberschreitendes Reisen aber wohl nur schwer möglich sein. Ich fürchte, dieses Jahr läuft noch beschissener, als das vergangene. Aber langsam schwindet meine Energie, mich aufzuregen...

    Ist bei meinen Schwiegereltern, 83 u. 86 Jahre alt in BW das gleiche. Nachdem sie sich nun endlich registrieren konnten hieß es kein Impfstoff, sie werden benachrichtigt.


    Ganz anders in England. Die Eltern und Schwiegereltern von einem englischen Kollegen wurden bereits Mitte Januar geimpft. Angerufen, Termin ausgemacht, hingefahren und das ganze hat 15 min für beide gedauert. Der Kollege ist 53 und hat mir letzte Woche erzählt das er nun selbst einen Termin für Ende März bekommen hat.

    Wobei man ehrlichneitshalber sagen muss das alle meine englischen Kollegen selber etwas verblüfft sind wie gut das läuft. Das sind sie normalerweise von ihrem Gesundheitssystem nicht gewohnt.

    Da bin ich schon auf den ersten Fahrbericht gespannt. Das V8 Flight 8.0 steht auch auf meiner Wunschliste... :)

    hab den 85er mast auch für das kleine Foilboard mit dem 720er Foil und dem 421 Stabilizer - spassige und sehr schnelle Kombi's von Moses.


    Es gibt nun von Moses einen neuen "Tuning" Slalom-Fuselage" in 101 cm für den 85er Mast - aber ich glaube, dass die 790 und 720er Foils nicht passen

    Ja das scheint leider so zu sein. Es ist eine kurze Diskussion hierzu im Seabreeze Forum.

    Es gibt aber einen Adapter - habe nur noch nicht ganz verstanden was der für was passend macht.

    Hatte mir auch schon überlegt mein Mach 1 mit den neuen 950W oder 940W Flügeln zu tunen. Wahrscheinlich wird aber dann auch die neue Slalom Fuselage fällig. :)

    Ich kann dir sagen wie die ticken , die ticken nicht sauber.

    Ich würde ja nichts sagen wenn es eine Alternative zum Impfen gäbe

    aber Impfen ist das einzige wo uns in absehbarer Zeit ein einigermaßen normales leben zurück bringt.

    Das dramatische bei der Sendung war - da sind auch Ärzte (Kinderarzt, Chirurg) unter den Skeptikern und Gegnern - welche mit einem Selbstverständnis oder besser gesagt Selbstüberschätzung über Impfungen sprechen als wären sie Fachleute für Impfstoffentwicklung.

    Die Wirkung in der Öffentlichkeit bei Leuten welche das nicht einschätzen können ist natürlich fatal.

    mal eine nicht böse gemeinte Frage, warum kaufen so viele Leute einen VW Bus?

    Ich kenne so viele die Ärger mit den Kisten haben .

    Ein Freund hat erst vor kurzem eine Rechnung von über 18000€ für einen neuen Motor bekommen

    und das ist kein Einzelfall .

    Die Frage ist zu 100% berechtigt.

    Ich habe auch von den Qualitätsproblemen gelesen. Wenn man in einen VW Bus T6 Forum nachliest ist dies zwar nach wie vor ein Thema aber es gibt auch durchaus viele positive Stimmen mittlerweile.

    Der Preis vom T6 ist jenseits von gut und böse - keine Frage. (neulich einen YT TeSt von einem California Beach gesehen - Neupreis 93.000!!!)

    Die Alternative wäre tatsächlich die V-Klasse. Ist halt optisch nicht so kompakt und die Sitzposition ist nicht so schön "hoch" über der Straße wie beim VW Bus.

    Ich bilde mir auch ein das bei den gebrauchten die V-Klasse teurer als der T6 ist. Allerdings sind beide auf sehr hohem Niveau