Posts by Woto64

    Doch genau das hilft.

    habe nur statt der Flasche ein Luftkissen zum Möbel anheben benutzt,

    einfach über einen längerern Zeitraum die Ärmel dehnen, der Vorteil der Luftkissen du kannst nach und nach den Druck anpassen,

    zwischen durch den Anzug anziehen.

    bin von meinem OD 9,4 mach 3 restlos begeistert,

    das Segel ist sehr leicht und hat mit 220 mm einen kleinen Gabelbaumbereich,

    was ich sehr gut finde. das Segel geht früh los und auch nach oben lässt es es noch gut händeln.

    4 bis gute 5 Beaufort.

    Hallo Seesurfer,


    das Segel ist von 2016, woran man das erkennt kann ich dir nicht sagen.


    Segel befindet sich im guten Zustand, keine Schäden, Risse oder sonstiges.


    Die üblichen kleinen Knicke vom Auf- und Abbau, Segel kann vorher angeschaut werden.


    Thomas

    pasted-from-clipboard.jpeg


    … volle pulle das Overdrive ausprobiert … bin mir noch nicht sicher, ob’s mir besser gefällt als das Turbo GT … :/

    das Turbo gleit untenrum besser an, aber irgendwann ist nach oben raus Schluss.


    Das Overdrive M1 ist untenrum ein bisschen lahm, ab dem M2 wesentlich angleit freundiger.


    Dafür lässt sich das Overdive bei viel Wind immer noch gut händeln und kontrollieren,

    vor allem die kurze Gabelbaumlänge begeistert mich.

    Verkaufe einen Gabel von Gun Select Carbon 180-240


    Die Gabel befindet sich im sehr guten Zustand.


    Natürlich gibt es Gebrauchsspuren, aber der Belag ist sehr gut erhalten


    Preis: 375,00 €


    bei Interesse wäre auch der passende Segel und Mast vorhanden, siehe weitere Anzeigen.


    Verkaufe ein Sailloft Mission in 8,6m² Freeracesegel mit 2 Camber (235,00€)

    Sailloft 490 SDM 100%


    alles zusammen 780,00€


    Übergabe NRW Oberhausen, NL Südholland-Zeeland Grevelingermeer


    Gabel_1.jpgGabel_2.jpg

    Verkaufe ein Sailloft 490 SDM 100%


    Preis: 220,00 €


    bei Interesse wäre auch der passende Segel und Gabel vorhande, siehe weitere Anzeigen.

    Verkaufe ein Sailloft Mission in 8,6m² Freeracesegel mit 2 Camber (235,00€)

    Gun Select Carbon 180-240 (375,00 €)

    alles zusammen 780,00€



    Übergabe NRW Oberhausen, NL Südholland-Zeeland Grevelingermeer


    Mast 490_2.jpg

    Verkaufe ein Sailloft Mission in 8,6m² Freeracesegel mit 2 Camber

    Segel geht bereits im unteren Windbereich gut los und lässt sich auch im oberen Windbereich gut kontrollieren.


    Preis: 235,00 €


    bei Interesse wäre auch der passende Mast und Gabel vorhande, siehe weitere Anzeigen.

    Sailloft 490 SDM 100% (220,00€)

    Gun Select Carbon 180-240 (375,00 €)

    alles zusammen 780,00€


    Übergabe NRW Oberhausen, NL Südholland-Zeeland Grevelingermeer


    Segel_1.jpgSegel_2.jpgSegel_3.jpg

    die offenen Fingerhandschuhe nutze ich seit Jahren, sind für mich der beste Lösung.

    bei sehr kaltem Temparaturen nach den ersten Minuten surfen kurze Pause machen,

    Arme kreiseln bis wieder alles einigermassen durchblutet und warm ist,

    geht dann meist so 1,5 std. gut, bis die Hände wieder kalt werden.

    Ich habe auch den Xcel Drylook mit Haube, stimmt über 10 Grad ist er zu warm, ich würde auf jedenfall mit Haube einen Anzug für die kalten Tage nehmen.

    ich benutze den Anzug bei 0-8 Grad.

    ich habe diesen, Xcel Axis Wind OS 4/3 S/Steamer, bin damit sehr zufrieden.


    Frag mal bei Totti nach, habe dort meinen gekauft.

    Als Steamer ist er wohl aus dem Programm geflogen. K.A. warum…

    hmmm, grade noch gefunden

    Xcel Axis Wind OS 4/3 S/Steamer in vielen Größen auch in zwischen Größen

    98, 102, 106

    das war auch mein Grund, mir passt am besten 102

    :)

    ja, ist hart, aber macht nichts, hält dafür ewig, ist ja nur eine kleine Stelle, selbst im Griffbereich für mich kein Problem. Deshalb gut glatt schleifen.

    Stück Tampen normal kein Dyneema, bei dir am besten schwarz, mit Lötkolben erhitzen bis der Tampen schmilzt, dann vorsichtig mit dem Lötkolben glätten,

    anschließend nach der Aushärtung nach ein paar Sekunden mit feinem ab 240iger glatt schmirgeln, fertig.

    Alternative gehen auch Sticks für Ski ,um den Belag auszubessern, falls vorhanden.


    So repariere ich kleine Gabelbaumstellen.


    Viel Erfolg

    nach langer Wartezeit konnte ich endlich das Overdrive M3 in 9,4 m² auf meinem Patrik f-race fahren.


    Alle meine Überlegungen ob das Segel zum f-race 130 passt, kann ich eindeutig mit jaaaaaa beantworten.


    Wetter unbeständig mit Regenschauern und Sonne, dadurch bedingt wechselne Windbedinungen.

    Wind 12- 16 knoten

    Finnen Lessacher Duoweed 36, (Seegras bedingt). Ich denke das wird mit einer 44er Slalomfinne noch bessser.


    Angleiten im Vergleich zum 8,6er Sailloft Mission:


    Das OD kommt wie erhofft etwas früher in Schwung als das Mission. (beide Rigs aufgebaut und gegeneinander gestestet)

    Leider lässt sich das nicht 1: 1 vergleichen, aber für mich war es genau was ich mir erhofft hatte, das OD springt für mich an und lässt sich einmal

    ins gleiten gekommen lange fahren, aber vorallem bei kleinen Böen nimmt es sofort gut Geschwindigkeit auf.

    Nach oben hin wenn der Wind zulegt hatte ich auch keine Probleme (16 knoten)


    Handling im Vergleich zum 8,6er Sailloft Mission.:


    Nun kommt aber der für mich entscheidene Vorteil,

    durch die kurze GB länge von 2,20 m fühlt sich das Rigg auf dem Wasser vom handling sehr leicht und kompakt an (Mission 2,30)

    Halsen ist ein Traum, die Camber rotieren super. Wasserstart oder Riggstart erheblich einfacher.


    Genau was ich mir erhofft habe.


    Surfmichl falls du noch überlegst (ist ja schon eine Zeit her), klare Empfehlung zum OD.