Posts by silver----surfer

    Ja, das kann ich bestätigen, ich habe jetzt auch die ersten Kraken Teile da

    Mast in 83 und 93

    Platten und Tuttle Adapter

    Fuselage in 703, 753 und 903 für die Freeridewings

    Fuselage in 713 für Racewings


    Auf den ersten Blick, tolle Verarbeitung im Sabfoil Finish.

    Die Passung Adapter / Kraken Kopf ist perfektund macht einen sehr steifen Eindruck.

    Passung Mast / Fuselage ist leicht einzuführen, was aber durch eine große Auflagefläche und M8 Schrauben mit Unterlegscheiben (also Einsätzen für Gewinde und Senkkopf, fast ein kleiner Trickter) am Ende fest montiert und genau positioniert wird. Damit verschleißen auch immer nur die Einsätze und die lassen sich für ein paar Euro tauschen.


    Der Tuttlekopf steht mit 1 Grad Rake

    die Adapter (siehe Bild) machen dann


    33AC977C-4839-4A0B-91FE-1238AD755F1C.jpg



    - 0,5

    0

    0,5

    1,0

    1,5

    2,0

    2,5


    Grad Rake möglich. Die Tuttlekopf Passung in einer FMX Box ist perfekt!


    Für Wing, Windfoil und Surffoil eine geniales System, der Umsteig hat sich jetzt schon absehbar gelohnt!

    Für Kite zu wohl leider schwer 😥, ich werde das Trotzdem testen, zumindest für Freeride.

    Dann wäre der komplette Freeride Stuff auf Sabfoil / Balz Pro Wings 😊

    Für Windrace, da bin ich gespannt auf den 103 Mast.

    Verkaufe mein Future Fly Windfoil Board


    Flying Camel 187 PWA SLALOM PRO


    Ein Top-Foil-Slalomboard, extrem langlebig und sehr einfach zu fahren


    Volumen 187 L

    Länge 227

    Breite 91

    und einem gemessenen Gewicht von 9,2 Kg.


    Mit einer sehr stabilen Carbon Deep Tuttle Box

    und einem automatischen Gore Tex Air Valve

    es wird Segel von 7,0 bis 10,0 nehmen.


    Das Board ist im Originalzustand vor, keine größeren Reparaturen, nur einige kleine Dellen und Kratzer.

    Siehe Foto Nose und Cut Outs.


    Versand innerhalb Europas auf Kosten des Käufers möglich.

    ja, das ist natürlich sehr schade. Aber Du hast doch mehrere Boards laut Deinem Profil, geht das nicht mal kompromissweise? Und ich bleibe dabei, der Verkäufer macht mE auch kein makelloses Bild (warum fährt man das Board 2 Jahre nicht, Verkäufer war doch ein Regattafahrer, oder?), auch wenn Du juristisch nichts machen kannst.

    Wilde Vermutungen bzw Andeutungen


    Die Anzeige ist ja noch online, von daher stelle ich mal klar:


    1. Ich bin seit über 10 Jahren kein Regattafahrer mehr

    2. Ich bin seit dem WE von Boris informiert und stehe mit Ihm in Kontakt

    3. in 2020 bin ich noch ein Anfängerboard gefahren und 2021 war ich kaum auf dem Wasser, was eher persönliche Gründe hatte, die hier nicht hergehören

    Hallo Boris


    Zitat „Fürs Windfoilen mit Performanceansprüchen - ist das natürlich nichts ...“


    Da bin ich mir nicht sicher, die guten Wings bleiben ja und die Fuselage scheint auch mir der Mastverbindung besser.

    Ich bin gespannt, ob das Profil der Masten auch noch besser geworden ist.

    Die Verbindung zum Tuttlekopf kann man ja auch fest verschrauben und muss nicht das quick release system nutzen. Der Kopf sieht recht massiv aus, es wird sich zeigen … bzw ich werde berichten

    Der Vorteil liegt ersteinmal beim Hersteller / Händler, weil es weniger verschiedene Bauteile gibt

    für diejenigen, die mehrere Sportarten parallel betreiben ist das schon spannend


    Ich habe für Wing und Windfoil jetzt 4 Masten und würde mit Kraken 2 Masten benötigen

    die Verbindung Fuselage / Mast scheint auch stabiler aber dafür bräuchte man Kraken nicht

    insgesamt sind die Masten schwerer als zumindest die Kite Masten


    Insgesamt finde ich das Upgrade heftig

    iSonic 72 in der hochwertigen Carbon Reflex Bauweise

    Top Slalomboard in exzellentem Zustand!


    VB: 1450,— inkl Bag


    228 cm lang

    72 cm breit

    122 Liter Volumen


    für Segel zwischen 7.0 und 8.6 qm perfekt

    das Board ist serienmäßig mit einer Foilbox ausgestattet


    Starboard schreibt darüber:


    Komplett überarbeitet für 2020 wurde auch der iSonic 72, im letzten Jahr das beliebteste Board unseres Slalomteams. Auch hier kommen die neuen “Two-Step Cutaways” im Tail zum Einsatz und ein neuer Railshape sorgt für eine verbesserte Performance im Leichtwindbereich mit Segeln um 8,6m². Bei stärkerem Wind bleibt der aus dem letzten Jahr so beliebte, perfekt ausbalancierte Shape, laut aller Teamrider erhalten.


    Bevorzugt Abholung, ein Versand müsste vom Käufer organisiert werden.

    ich verkaufe einen neuwertigen und leider ungefahrenen Patrik Foil Comp


    VB 1.500,—


    Länge 221 cm

    Breit 91 cm

    Volumen 195 Liter


    Der Foilcomp ist ein reines Foilboard und aus meiner Sicht auch als Freerace bzw Leichtwindboard top geeignet. Die Foilboards sind auf jeden Fall deutlich besser zu foilen als zum Beispiel alte Formula. Das Unterwasserschiff ist zu dem aktuellen Modell fast unverändert.

    Das Board ist das erste Modell aus der Custom Schmiede in der Ukraine, kein Cobra Board!


    Das Board kommt „Board only“ mit Original Patrik Schlaufen.

    Übergabe bevorzugt, verpacken könnte ich, ein Versand müsste vom Käufer organisiert werden.

    -den Balz 720 gibts ja nicht mehr zu kaufen wie auch den S421, der ja eigentlich ein Race-Kit Stab war. Die Stabs wurden bei Moses/Sabfoil peu-a-peu kleiner, so wie bei den Race und Slalom-Foils das Thema Speed auch wichtiger wurde. der neue 370 Sl-Stab ist winzig, bietet weniger Widerstand und ist damit schneller.


    -die Thematik, dass der S450 zu groß ist für den 720 und zuviel Lift gibt (für einen Foil-Freestyler) hatten wir aber schon mal hier diskutiert - habe ich auch selber probiert und auch genauso empfunden.


    nicht wirklich nötig - der absolute Moses-Kenner ist silver----surfer


    holger - habe ich es so richtig dargestellt? - Viele liebe Grüße! Boris


    Ja sehe ich auch so 450 mit 799 passt nicht.


    Ich kitefoile grade den 799 hier auf Fuerteventura mit wachsender Begeisterung.

    Schöner Lift und gute Geschwindigkeit, Balz ist den auch bei den Wingfoilrennen geflogen.


    399 ist der schnellere agilere Stabi, 370 würde wohl auch passen, den hab ich aber noch nicht testen können.

    Gunnar hatte hier im Shop noch 2 x 421, die hab ich mal eingepackt 😉