Posts by Chrigi

    Hoi Chrigi


    Nur weil du 2x Patrik erwähnst und falls du noch Geduld hast: ich werde nach Möglichkeit und sobald verfügbar ein Freerace Segel in ca. 7.4 von Patrik besorgen - wird vielleicht 2023. Ich habe allerdings keine Hinweise, ob das auch besonders gut für Foil funktionieren soll - werde das aber bestimmt ausprobieren. Leider nichts konkretes von mir, ausser dass ich das Bedürfnis nachvollziehen kann.


    Die Patrik FR Ride kannst du bestimmt am Urnersee testen.

    Ja, Termin bei Florian steht ;)

    Hallo Zusammen


    Ich brauche demnächst ein neues 7.5er Segel, welches für Finne und Foil verwendet werden kann. Ich möchte nicht zwei separate Segel mit ähnlicher Grösse herum schleppen.

    Dabei denke ich als erstes an das Patrik Race SF in 7.4, welches zweifelsfrei super funktionieren würde, aber als Race-Segel mit dicker Masttasche etc. eventuell zu viel sein könnte im "hohen" Alter ;) .

    Das Patrik Ride FR 7.5 hat sehr ähnliche Masse bezüglich Luff (493 cm) und Boom (201 cm) wie das SF 7.4. Kann dies als Indikator dafür gesehen werden, dass das Ride FR auf dem Foil "auch gut" verwendet werden kann? Hat da jemand Erfahrungen sammeln können im Foil Gebrauch? Alternative Tipps für Finne und Foil Nutzung?


    Dank und Gruss

    Chrigi

    In diesem Moment auf Youtube ein Live Interview von Patrik. Wird vermutlich später als Video abrufbar sein...


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    pasted-from-clipboard.png

    Das ist ja wirklich nicht sooo schwer. Schau mal auf der Homepage von Patrick, da steht es. Einfach den Füller oder die Farbe wieder runter schleifen. Der Rest bleibt Betriebsgeheimnis😎😎
    Lackieren muss man halt üben. Da gibt es keine Geheimnisse. Das wichtigste ist die Vorarbeit. Wie immer beim lackieren. Erst wenn der Untergrund perfekt ist, kommt die Farbe drauf. Mit dem Lack kannst du nix mehr hinkriegen. Das muss vorher gemacht werden. Geduld und Sorgfalt, das ist alles.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Sorry, schon ne Weile her dieses Feedback. Kleine Frage dazu.

    • Patrik schreibt auf seiner Homepage, dass er schwarzes Harz verwendet. Mischt man sich da wie üblich Harz an und gibt einfach schwarzes Farbpigment Pulver vom Baumarkt dazu?
    • Soll man also beim Patrik Board bei einer Reparatur (mit 3-4 Lagen Glas) gleich schwarzes Harz verwenden?
    • Dann mit weiss füllern, weiss lackieren, runterschleifen, Klarlack?

    Vielen Dank

    Ich spachtel mit Epoxy und Baumwollflocken.

    Feinspachtel dann mit Epoxyspachtel . Auf dichtem Laminat geht auch Polyester Spachtel als Feinspachtel vor dem Lackieren

    Damit ich das richtig verstehe: Nimmst du dasselbe Epoxy, mit dem du Glas laminierst, eingedickt mit Baumwollflocken zum grobe Dinge spachteln?

    Dankeschön.

    Zum schäften gibt es da nix. Anschleifen ist so ziemlich alles was man machen kann. 2cm rundherum sind okay.

    Es macht keinen Sinn von klein nach groß zu laminieren. Beim verschleifen schleifst du dann die große Lage wieder durch.

    Ich laminiere immer alles gleich groß. Dann werden die Übergänge verschliffen, ggf verspachtelt und wieder verschliffen. Ich laminiere lieber etwas mehr und schleife dann runter.

    Kaktus, mit was spachtelst du? Microballons zusammen mit Thixotropiermittel oder braucht man das nur um grosse Löcher aufzufüllen? Wäre toll zu wissen welches Produkt zu verwendest.

    Hallo Zusammen

    Weiss jemand das Gewicht des Patrik Foil Ride 145? Im Idealfall von Cobra, aber Ukraine-Produktion wäre auch hilfreich zu wissen.

    Ich Depp hatte vergessen die Lüftungsschraube richtig zu schliessen...

    Vielen Dank

    Ich werfe noch die Patrik Foils in die Runde. Wie er selber sagt nicht unbedingt da um gegen Goyard etc. Speed-Rennen zu gewinnen, aber sehr zugänglich und einfach zu kontrollieren und dadurch einfach schnell zu machen. Darum habe ich mir den Race Carbon gegönnt (ohne HM Mast, welchen es nicht braucht für Nicht-Regattafahrer gemäss Patrik). Eine grosse Auswahl an Flügeln und Fuselagen vorhanden.

    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png

    im Vergleich zu anderen europäischen Ländern.


    ...welche eben in der Regel auf Grund Ihrer deutliche höheren Impfquote eine ganz andere Grundsituation haben/hatten .... (nicht zu vergessen ...) ...als wir in der BRD ..... (die Adjektive für unser Land in Bezug auf unserer Impfquote - lass ich jetzt mal weg .... )

    Die Schweiz lockert, weil die Zahlen in den Spitälern sinken und vor allem auf den Intensivstationen massiv zurück gegangen sind - die Impfquote ist sicher nicht der Grund ;)

    pasted-from-clipboard.png


    Ich bin überrascht und stolz auf unsere Schweizer Politiker, weil sie Wort gehalten haben und nicht mit Angstmache die Situation künstlich in die Länge ziehen.

    Wo ist da ein stumpfer Vergleich? Auch Kekule kann keine allgemeine Impfpflicht rechtfertigen, schau(t) mal rein wenn du magst, bespricht zufälligerweise ein paar Punkte der letzten Seiten (https://www.gmx.ch/magazine/ne…lig-inakzeptabel-36560742 ).

    Ist er somit nun auch "ein Schwurbler" der nicht über den Tellerrand schauen kann oder will, weil er "weniger scharf schiesst" als früher? Ich finde solche beleidigungen Ausdrücke einfach nicht gerade zielführend...


    Die Menschen wurden so verängstigt und aufgeputscht mit den täglichen Alarmmeldungen, dass die Rückkehr zu einem gelasserenem und offenerem Austausch und Miteinander schwierig scheint. Hoffe das bessert sich wieder.

    Ich kenne Pflegende bzw. Krankenschwestern in Deutschland und der Schweiz, welche jetzt schon den Job gewechselt haben aufgrund der Impfpflichtandrohung und der generellen (miesen) Behandlung ihnen gegenüber weil sie das Thema anders sehen - schade!

    Ich hoffe die Österreicher kommen um ihrer selbst willen wieder weg von der Impfpflicht ab 18, geht gar nicht mMn.


    <=nein, Schuld ist kein Werkzeug in meiner Arbeit. Schuld ist etwas für Kinder und die katholische Kirche.

    100% Übereinstimmung - es gibt keine Schuld, nur Konsequenzen.

    Omicron wird im März vorbei sein - es ist nicht mehr lang. Und dann ist erstmal Ruhe. Und Normalisierung.

    Da unsere Impfquote aber so schlecht ist - geht es im Herbst dann ggf. wieder los.

    Die Ansteckungszahlen sind hoch trotz Impfung, auch in Bundesländern mit sehr hoher Impfrate... wenn es im Herbst "wieder los gehen sollte", dann vermutlich mit was Neuem oder? Was willst du denn da verlässliches vorab impfen? Das ist zu einfach alle "Schuld" immer auf die bösen Ungeimpften zu schieben.



    Ich kenne jetzt den Kontext nicht ganz: Aber spielt da nicht das Phänomen rein, dass jemand mit einem Beinbruch ins Krankhaus kommt, dann wird man getestet - und zwar momentan häufig positiv - und dann zählt das unter "Mit Corona ins Krankenhaus eingewiesen". Vielleicht bringe ich das aber durcheinander.

    In der Schweiz wurde festgestellt, dass teilweise 50% der Patienten im Spital wegen was anderem eingeliefert wurden und dann "nebenbei" noch Corona hatten (https://www.blick.ch/schweiz/i…sgewiesen-id17125098.html). Für die Statistik sieht das aber dann genau gleich "schlimm" aus...



    Die schweren Verläufe reduzieren sich laufend. Die Zahlen bei uns in der Schweiz sind prozentual viel höher als in DE und die Spitäler leeren sich trotzdem... habt mal Freude daran!