Beiträge von SMT

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Als erstes moechte ich mich bei Euch allen Bedanken fuer Rat und Tips, klasse, weiter so!:)


    Das hilft mir in meinem Beschluss zwischen Go und Zen zu wählen. Bic Techno fällt weg, wegen EVA.


    Ich habe verstanden, dass es am Besten wäre, mit cirka 150 L, aber wuerde trotzdem lieber, wegen lLeichtigkeit/Geschmeidigkeit auf 130 l setzen... Ist das seeehhr schwer zu lernen? Bin eine Seglerin, kann aber ein Windsurfingsboard nur vorwärts bewegen + wenden (auf steifen Beinen).


    Gibt es jemanden da draussen, der/die weiss, wie ein AHD Zen ist/funktioniert?


    2018 Modell von Go folgt uebrigens ´ne Mittelfinne beim Einkauf aller Modelle mit.


    Ok, jetzt habt Ihr was zu tun, warte... Danke Schön!:thumbup:

    Ich wäge zwischen 3 Boards und hätte gerne Tips und Rat welches ich wählen sollte. Ich wiege nur 55 kg und bin im Prinzip Anfänger. Aber ich wuensche mir ein schmiediges und so gut gearbeitetes Board wie möglich, mit langer Haltbarkeit. Ich wähle zwischen folgenden (dachte mir 5,4 m2 Segel dabei):


    1. Starboard Go (mit Centerflosse). Wieviel Liter muss ich bei diesem Board haben? Ist es zu schwer mit 131 Liter anzufangen?

    2. AHD Zen 170

    3. Bic Techno 160D


    Bin dankbar fuer gute Ratschläge, mit bestem Dank im voraus!:thumbup: