Posts by DMac

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    sieht sehr interessant aus. würde ich gerne mal testen. was mich noch ein bischen stört, sind die vielen schlaufen. das scheint aber so zu müssen, wahrscheinlich kann man die schlaufen nicht nachträglich montieren bzw. demontieren. da könnte noch verbesserungspotenzial drinstecken. mal sehen, was es kosten soll....

    Thommen X-Wave 83 (BJ 2007) zu verkaufen


    Länge: 234 cm
    Breite: 58 cm
    Volumen: 83 Liter
    Gewicht: 6,3 kg
    Segelgrößen von 4,0 bis 6,0 m²


    Mit Originalfinne, Board und Finne in sehr gutem Zustand, Board hat kaum Gebrauchsspuren, incl. marineblauem Boardbag von Tekknosport (gekauft Anfang Mai 2015, also noch mit voller Garantie), ebenfalls so gut wie keine Gebrauchsspuren.


    Beschreibung Boardbag (lt. Hersteller):
    Mit robuster, 8mm Polsterung und extra Polsterung unter dem Reissverschluss, daher auch für Flugreisen geeignet. Eine Seite reflektierend, Finnenslot mit Klett verschliessbar, Adresstasche, HD Reissverschluss am Heck bis zur Bag Mitte umlaufend. Neupreis: 79,90 €


    Versand: nur ungerne, lieber ist mir eine Übergabe (Standort Münster/Westf.). Aber wenn es sein muss, könnte man sich irgendwie einigen.


    Preis: fair - da incl. absolut neuwertigem Boardbag - fände ich so um die 300 €, bin aber für Preisvorschläge offen...


    Originalbilder folgen noch...

    Wird das dann nicht fleckig,von alt zu neu?


    das kann ich nicht so genau sagen, da ich das board nicht penibel sauber gemacht hatte. das board ist schon etwas in die jahre gekommen, muss aber dieses jahr nomma ran, daher die nasenreparatur und standlackerneuerung.


    rein vom standlack her, kann ich nicht behaupten, dass es fleckig geworden ist. "flecken" sind schon da, aber die beruhen wohl nicht auf dem standlack. ich habe aber auch ab den vorderen schlaufen bis zur spitze komplett drübergerollt und zwischen den schlaufen eben nicht. ich könnte mir aber auch vorstellen, dass es von board zu board wieder unterschiedlich ist, je nachdem welcher standlack der hersteller seinerzeit benutzt hatte.


    bild mache ich bei gelegenheit...

    ich habe am wochenende gerade neuen standlack aufgetragen. hatte mich auch für den m2 standlack entschieden. da ich nicht die ganze standfläche neumachen musste (nasenreparatur), habe ich 90 ml ausgelitert und 15 ml härter hinzugegeben. funktionierte perfekt und ließ nicht ohne probleme verarbeiten.
    bei optimaler verarbeitung und auftragen könnten 105 ml auch für ein ganzes board ausreichen. nicht unbedingt für ne formulaschüssel, aber sicher für um die 100 liter boards.

    ich habe mich mit einer lösung dazu auch schon mal beschäftigt und fand diese lösung hier am besten (494).jpeg


    die "halterung" ist mit zwei (oder mehr je nach bedarf und geschmack) fußschlaufendübel befestigt. damit ist die finne schnell ein- und wieder ausgebaut (transport!). und wenn der junior dann irgendwann auf die mittelfinne verzichten kann, ist die halterung schnell entfernt und die fußschlaufendübel stören nicht weiter. wichtig ist natürlich, dass die dübel dicht sind. aber das versteht sich von selbst.


    hier das thema ausm surf magazin forum: http://forum.surf-magazin.de/showthread.php?t=50561&highlight=mittelfinne

    Ich nahem zwar wie gewohnt nicht am Defi teil, aber auch ich bin ab Montag vor ort :-)


    wie jetzt? vor ort und nicht dabei? wenn ich meinen aufgelisteten stuff anschaue, bist du doch bestens gerüstet...

    ist ja nicht mehr lange hin. frage an die "schon mal da gewesenen": man sieht auf den bildern ja ne menge "infrastruktur", wie siehts denn da eigentlich mit materialversorgung aus (wenn mal was zu bruch geht)? sind da (ähnlich wie beim surf-festival) auch händler/shops vor ort?

    danke für eure antworten. die stelle ist ungefähr "ein-euro-stück" groß und befindet sich an der brettspitze. ich werde es mal mit pur-leim von ponal versuchen. bekommt man den im normalen baumarkt?

    hej...


    frage an die selbstbauer: muss eine kleine nasen-op durchführen, einschl. etwas unterspritzen unters laminat mit harz, da leider etwas weich geworden. welches harz empfehlt ihr mir? habe bei bacu-plast geschaut, aber bin mir unsicher. welches standardepoxy von z.b. m2 würde gehen? das epoxy in der doppelspritze war nicht so gut, da nicht flüssig genug zum unterspritzen.


    danke für eure hilfe.

    ja, so definiere ich auch ordentlich. ich bin auch nur mitm bulli da und maximal einem klappstuhl. ich werde wahrscheinlich ab freitag/samstag losfahren und - wenn wind ist - in gruissan schon mal rumeiern. gibt in gruissan auch nen womostellplatz. mal sehen...gruissan.JPG

    womobereich - reinfahren und ordentlich benehmen und gut isses

    definiere "ordentlich" :D:D:D


    gemeinsam hinfahren - meinerseits eher nein, wir fahren alle individuell, je nach urlaub, wetter, fahrstil und laune

    ja klar, muss natürlich passen :bonk:

    jep. bin auch angemeldet.


    c-bra :


    - kommt da nur ne mail a là "Merci de votre demande d'inscription"?
    - wie funzt das mit dem womo-bereich? irgendwo anmelden? ab wann (aus erfahrung) da sein müssen, um nen platz zu bekommen?


    neben dem erkennen vor ort - mit oder ohne logo oder bayrischer flagge :O - gehts mir um das evtl. gemeinsame hinfahren. ich muss nicht zwingend von münster aus bis gruissan zusammen mit jemandem fahren, aber z.b. ab einem treffpunkt in frankreich oder ab luxembourg oder oder oder... na, wer darauf bock hat, sagt es einfach.

    moin!
    die regiestrierung funktioniert aktuell (bei mir) noch nicht... aber der 30.01. ist ja noch lang ;)
    z.zt. wären wir 5 bzw. 10-13 (die 5-8 von c-bra dazugerechnet).
    ich habe vor, mich ins "beachcamp" zu stellen. wer hat das noch vor? war da schon mal einer von euch? wie funktioniert das? hinfahren und hinstellen?
    überlege auch, schon das wochenende davor, also ab dem 8./9./10.05. schon hinzufahren, aber da bin ich flexibel.
    hat jemand interesse dran, zusammen darunter zu fahren? ich starte aus münster/westf. wäre doch cool, wenn man sich zusammentut.