Posts by Roswi

    Ja, genau so ist es. Es sterben auch ganz junge Sportler an Herzinfarkt. Kommt vor.
    Mein Punkt war ja: Bei diesen jungen sportlichen Joggern passiert das so selten, dass sich dadurch
    nicht die Intensiv-Stationen füllen. Sagen doch auch die Virologen.

    Mein Punkt war zu erklären, dass sich gerade die Intensiv mit jüngeren C Patienten füllen (egal ob mit oder ohne Vorerkrankungen) und das dies, wenn es so weiter geht, Auswirkungen auf uns alle hat, ob geimpft oder ungeimpft. Und auch zu erklären, welchen Rattenschwanz an Folgen entstehen können, weil es zu viele ungeimpfte gibt.


    Gute Nacht 😴

    in der Altersklasse gibt es nun mal auch viele mit Vorerkrankungen … ändert darum nichts daran, dass sich die Intensiv mit „jüngeren“ 40-60 jährigen Patienten füllen. Es sind sicher nur sehr wenige absolut gesunde die angesteckt auf intensiv müssen, aber auch die gibt es. Und viele fühlen sich gesund und sind fit, aber die Erkrankung löst was aus bei ihnen, womit sie nicht gerechnet haben. Wie beim jungen sportlichen Jogger, der plötzlich einen Herzinfarkt beim Sport bekommt … hat nie was gehabt davor … tja und wenn man dann nachschaut, war da doch was. Man weiss es erst, wenn es soweit ist …

    Was meinst du mit „junge Corona Fälle“? Denn junge und gesunde Leute sind die absolute Ausnahme auf den Intensiv-Stationen.


    Na ich meine jung wie wir … zwischen 40 und 60


    Liest du hier zum Beispiel … und inzwischen sieht das in vielen Spitälern so aus… Patienten aus Zürich werden nach Basel geflogen, gerade findet eine Patienten Wanderung statt, weil viele Spitäler schon voll sind.


    https://www.srf.ch/news/schwei…f.share.app.srf-app.email


    mko im Falle eines grossen Unfalls mit überschaubaren Zahlen von 40-100 oder was weiss ich, kann man eben auch Verletzte woanders bringen, die werden verteilt in den umliegenden Krankenhäusern … vorausgesetzt es hat Platz. Und da liegt das Problem jetzt … bald hat es womöglich kein Platz mehr … nicht in deinem Kreis und nicht im benachbarten.

    Und ja die Intensivstationen sind nun mal limitiert und es ist nicht so schnell möglich neue aufzubauen, weil es kein Personal dafür gibt. Ist so … kannst du und ich nicht ändern und auch nicht die Politik auf die Schnelle. Weiss nicht, wie viele Menschen diesen Job noch gerne lernen wollen und ausserdem dauert es 4-6 Jahre bis zum Intensivpfleger. Ist es nicht einfacher sich zu impfen, statt auf die jetzt fehlenden Intensiv Plätze zu schauen ? Und dieses man hätte doch planen können, mehr Plätze zu haben … das geht nicht so hoplahop … das braucht Jahre. Pfleger aus anderen Ländern zum arbeiten holen, ja das macht man schon lange, aber die sind auch limitiert und werden im eigenen Land gebraucht …

    kann ich mir sehr gut vorstellen.

    aber heißt es nicht das impfen vor schweren Verlauf schützt?

    ja, tut es … aber es trifft, wenn die Krankenhäuser und die Intensiv voll sind auch alle anderen die nicht wegen COVID behandelt werden müssen. Weil sie z.B. einen Herzinfarkt haben, oder einen Unfall hatten und polytraumatisiert sind, oder eine Mutter nach der Geburt mit Komplikationen, ein Kind das sich das Bein gebrochen hat, eine Blinddarmentzündung, eine dringende Operation benötigen wegen Krebs, und und und …

    Wenn alle Betten auf der Intensiv belegt sind, was dann ? Dann kann man nicht mehr alle operieren, weil die Leute nach der OP meistens auf die Intensiv müssen. Aber das geht, ja nicht mehr, weil es keine Plätze mehr hat.

    Immer mehr Intensivstationen sind jetzt schon voll und es hat erst angefangen.


    Aber wir waren beim warum es asozial ist, sich nicht zu impfen … weil wenn du dich nicht impfst und noch Hunderttausende, Millionen andere, dann werdet ihr euch infizieren und ein Teil wird auf Intensiv müssen. Das ist voraussehbar, das zeigt der bisherige Verlauf … So und jetzt … wenn es dich trifft, kriegst du vielleicht ein Bett, vielleicht auch nicht … okay, du trägst die Verantwortung für dich. Aber was sollen die anderen Patienten, die wegen was anderem auf der Intensiv müssen( wie oben beschrieben ) sagen, die auch ein Intensivplatz brauchen und keinen mehr bekommen können ? Weil so viele junge Corona Fälle auf der IPS schon liegen, die lange um ihr Leben kämpfen und dementsprechend den Platz belegen ?

    Deine Entscheidung dich nicht zu impfen und die von allen anderen die es nicht tun, beeinflusst das ganze Gesundheitssystem und es könnte viele Menschenleben kosten. Nicht nur deines sondern auch von anderen… egal ob geimpft oder nicht.

    mko Die Krankenhäuser sind ja nicht leer und die Mitarbeiter drehen Däumchen oder ? Also zähl nun was geschieht, wenn zu den üblichen Kranken die es gibt und täglich kommen neue „normal“ kranke dazu, noch Abertausende Corona Erkrankte dazukommen … verstehst du es jetzt, warum es alle trifft, die ganze Gesellschaft, egal ob geimpft oder nicht ?

    Es trifft nicht nur ungeimpfte, sondern ALLE die in der Zeit krank sind oder krank werden und auf ärztliche Hilfe angewiesen sind… Und ebenso das ganze Personal im Krankenhaus … du kannst dir nicht vorstellen was es heisst, unzählige Kranke um dich zu haben und entscheiden müssen, mit wem du anfangen sollst, wem helfen … und draussen warten noch mehr … und das Tag und Nacht und über Monate hinweg … kannst du dir den Stress und die Belastung vorstellen ?

    Ich kann es nicht glauben … nicht fassen …. siehst du wirklich nicht was für Auswirkungen es auf ALLE hat, wenn Hundertausende oder gar Millionen nicht geimpfte erkranken und das auch noch mehr oder weniger in gleicher Zeit … in den nächsten Wochen und Monaten ??? Was geschieht wohl in den Krankenhäusern wenn 10 % davon ins Spital müssen und ein Teil davon auf Intensiv ? Denk mal nach !

    War ja auch nicht bös gemeint. Was mir schon alles passiert ist ... wäre einen eigenen Thread wert :D
    Aber ... mit Finnenhülle surfen fand ich schon extrem cool :thumbup:

    Ja, ich weiss 😊 alles gut … ausser kein Wind in der Nähe und ich habe frei den ganzen Nachmittag … doch in Silvaplana hätte es was, aber zu weit weg …

    Was kann alles noch so passieren ? Wäre mal interessant zu erfahren … ich dachte / hoffte, dass mit der Hülle mache ich kein zweites Mal … nun ja

    Bin gestern als der Wind nachgelassen hat, bei 2-3 Bft sogar mit 6.7 Naish Session gefahren … leider habe ich wieder vergessen die Finnen Hülle abzumachen 😱 - bin unverbesserlich was das angeht 😩 bin aber trotzdem gut hin und her und passgenau zurückgekommen.


    Haha du bist der Hammer :D btw .. wenn du mit Hüllen gut surfen kannst, brauchst du dir um ein paar Kratzerchen
    wirklich keine Sorgen machen 8o

    Genau, ich bin eine Prinzessin auf der Erbse 😊 oder besser Finne … und merke nix von allem 😂


    Nee, im Ernst, habe nichts von gut, schnell, megageil surfen gesagt … bin nur so hin und her getuckert und habe mich gewundert, dass das Brett so klebt und nicht wirklich in Fahrt kommt …. habe schon mehr erwartet mit dem grossem Segel … habe mir gedacht es liegt am nachlassenden Wind, da war kaum mehr was. Bis ich dann rauskam und siehe da ist ja noch eine Hülle drauf. Aber hauptsache ich bin gefahren und zurückgekommen.

    Davor bin ich :!: ohne :!: Hülle gefahren mit meinem grössten 5.2 Segel. Habe Pause gemacht und die Hülle auf die Finne drauf gemacht, zum Schutz … und dann kam mein Mann raus und ich dachte mir, komm mach noch schnell eine Runde mit seinem Segel … schnell mein Brett und sein Segel geschnappt und los bevor der Wind ganz stirbt… ging auch nur noch eine halbe Stunde. Das war nun die ganze Geschichte … vorbeuge und knick von der Bühne … Schlussfolgerung: ich brauch ein eigenes grösseres Segel :habenwollen:

    bring es doch einfach zu strizy. Der macht das schnell gut und preiswert. Wenn laminat dicht ist kannst du es evtl gleich wieder repariert mitnehmen.


    Bis du zeit hast hinzufahren ist so ein Tape nützlich

    Ja, das habe ich vor 👍

    War Schlange stehen angesagt ???

    Einbahnstrasse … überqueren abwechselnd nur aus einer Richtung möglich, hatte ich auch in der Schweiz irgendwann im Frühjahr der ersten Welle .. aber es war damals kaum ein Mensch da, weil die Gondeln nicht funktionierten 😊


    Sehr schönes Bild Sebo

    Hab’s .. ist mir eingefallen … Gaffertape.de hat ganz viele verschiede … nur ja, welches erfüllt seinen Zweck am besten ? Hätte auch zuhause so ein Gewebetape, ob das gut ist .. weiss ich nicht. Werde morgen das bestellen, womit du gute Erfahrungen gemacht hast c-bra … werde ich sicher öfters gebrauchen. Habe damit mal einen zerrissenen Surfbag fast zur Hälfte verklebt... hebt noch. Vielleicht sollte ich die Mastfusstasche von Severne Segel auch tappen, die hat leider schon Löcher bekommen, obwohl das Segel recht neu ist… hat mich doch sehr gewundert.

    dann lagere das board bis dahin trocken - such dir die adressen der lokalen shaper / shops raus ( mach hier eine thread dazu auf) und bring das board zu urlaubsbeginn da vorbei, dann bist du 2 tage später am wasser mit tiptop repariertem board ohne umweg, versand oder wartezeit

    Das ist eine gute Idee. Ich bin ja vor Ort in Hyeres gleich bei der Surfschule Spinout. Einziger Nachteil ich habe dann 2 Tage kein Board oder muss eins leihen … was auch okay ist. Allerdings haben mir jetzt beide Shaper von Wark und Strizy geantwortet, dass es nur nach Lackabplatzer aussieht von den Fotos her und es nicht zwingend, dringend ist, was zu machen. Gewissheit erst nach ansehen in natura. Andi von Wark ist nicht da bis Oktober und Strizyboards ist nur eine Stunde von mir entfernt.

    Sollte ich es dann immer noch trocken lagern ? Wollte schon noch gerne fahren, bis Oktober. Ich könnte es ja zur Sicherheit tappen mit so ein Gewebe Tesa … wie heissen diese, fällt mir gerade nicht ein ?

    Danke, werde sie schleifen, das kann ich 😊 und mache es gern. Werde auch besser aufpassen in Zukunft am Meer und überhaupt.


    Schlieren sehen aus wie ausgeblichen und nur auf einer Seite. Lack ist unversehrt in meinen Augen. Eventuell von der hellen Lederhülle? Sie wurde mal nass auf einer Seite .., lag ein paar Tage in der Lagerungs Box in Colico und ich wusste nicht, dass in der Box Wasser reinkommt … es hat ein paar Tage am Stück viel geregnet.


    Ich habe schon vorgesorgt und habe mir eine maui ultra fins x wave in 23 besorgt. Für die kleinen Segel und mehr Wind am Meer. Bin kaum noch zum fahren von meinem neuen 4.4 Now Segel gekommen. Ich hoffe auf Hyeres im Oktober ..

    Kaktus ist leider zu weit weit weg für mich, sonst würde ich es bei ihm machen und schicken ist mir zu heikel… ich habe keine Verpackung, nix. Habe neulich ein Boom gesendet bekommen und die Original Verpackung war recht zerstört…

    Die dazugehörige Finne sieht so aus

    4990ADCD-B199-434F-83AD-6C481E434841.jpg8D0B507D-192F-47BD-BD7C-8E5BD255F678.jpgDB0D6622-1A4A-4032-8F72-4B1B549259F5.jpg5EC6DC3D-2FB5-4F0E-8B33-9B8F79941E18.jpg


    Weiss nicht ob die Fotos gut sind?



    Habe wark angeschrieben. Ich möchte nicht pfuschen an diesem Board. Es ist mir zu wichtig. Bin erst jetzt am geniessen und entspannt fahren damit. Manöver klappen sehr gut, ohne ins Wasser zu fallen, angleiten ist top. Bin gestern als der Wind nachgelassen hat, bei 2-3 Bft sogar mit 6.7 Naish Session gefahren … leider habe ich wieder vergessen die Finnen Hülle abzumachen 😱 - bin unverbesserlich was das angeht 😩 bin aber trotzdem gut hin und her und passgenau zurückgekommen.

    Habe es eben gewogen mit noch feuchten Schlaufen 6.3 kg. Der Shaper hat mir zu den Stellen letzten Herbst gesagt, ich muss da nichts machen, da kann nichts passieren. Aber jetzt sind es mehr verletzte Stellen. Ich möchte sicher gehen, dass das Board noch eine Weile hebt … es liegt mir am Herzen. Wahrscheinlich bin ich in Sardinien letztes Jahr doch das eine und andere mal im Uferbereich am Boden angekommen. Werde mich erkundigen, ob wark in Konstanz sich das Board anschaut, bevor es im Oktober zum Meer geht.

    Hallo zusammen 😊

    Ich glaube jetzt ist es soweit, langsam sollte ich was machen … es werden immer mehr Absplitterungen… einige waren von Anfang an da, als ich das Brett gekauft habe. Sah so aus vor einem Jahr


    823B8089-01FE-4EDB-BDFD-E619E0C65947.jpgB33E5F72-172A-46F9-AE41-2FE0A5F615BB.jpg



    Habe heute erstaunt festgestellt, dass es doch mehr geworden sind. Wieso, woher keine Ahnung… ich gehe sehr sorgsam damit um. Das Brett ist mindestens 10 jährig, vielleicht auch älter. Vorne ist es nochmal extra mit Carbon verstärkt, so habe ich es verstanden. Es ist sehr leicht, wiegt so 6 kg bei 90 l.

    Es ist nirgends weich, die meisten erscheinen mir oberflächlich ausser einer Stelle, die mir etwas tiefer erscheint beim reinzoomen ins Bild. Mit dem Auge sieht es nicht so tief aus.

    Was meint ihr dazu ? Was würdet ihr da machen ? Die ganze Nose abschleifen oder nur einzeln die Stellen und dann Uhu endfest … ?

    Danke 🌼


    Hier die aktuellen Bilder


    2C3D9A00-560A-4741-A24F-C0F9BDB39560.jpgD552139B-8CF1-4482-AE7D-8A6F17E9AE78.jpg227B6517-FC03-4535-9649-A901646A079C.jpg0793228A-0E8F-446E-987B-853C19444222.jpg