Posts by scout68

    kannte ich noch nicht, hört sich gut an und werde ich mir mal ordern und testen :thumbup:

    bin leider im Sommer abhängig von so nem Zeug (Vitiligo). Und was zu finden was wirklich wassersportgeeignet ist und

    das einem nicht die Suppe beim Schwitzen in die Augen läuft ist schwer.

    Leider gerade ne traurige Mitteilung von A. L. erhalten. Richard hört anscheinend auf ;(

    :!:Liebes Forum,

    bitte vergesst diese Meldung von mir. Wie sich gerade herausstellt, es war eine falsche Interpretation von mir aus einem Gespräch mit A.L.

    und ich möchte keine falschen Gerüchte in die Welt setzen.


    Von mir aus kann der Moderator das ganze auch löschen

    tja, da heisst es jetzt Augen auf im Gebrauchtmarkt und aufgepasst bei der Benutzung!
    ...konnte zum Glück gerade noch eine 43er 4.4 von Andy ergattern.


    Finds wirklich super schade...:(

    ...immerhin es tut sich was in der Entwicklung bei Gun. Zuerst das Bow jetzt ein Membransegel. Ich finds gut und

    würde mich auch über neue Konzepte anderer Hersteller freuen, es hat sich ja sonst relativ wenig innovatives getan die letzten Jahre.

    Zum Preis des Seal, nun ja...es ist wohl immo nur vergleichbar mit Avanti (mir zu teuer), da liegt der Uvp des Gun noch einen Tick darunter.

    Wobei ich nicht weiss ob und was die Händler an Verhandlungsspielraum bei Avantis haben.

    danke für die Info Totti :thumbup:

    letztendlich hatte ja eh kaum ein Endkunde den vollen UVP bezahlt, bzw. das ungefähr bezahlt was jetzt schon gleich

    vorneweg dransteht. Ich finds ehrlich und gut.

    apropos Point 7... war gerade mal spasshalber auf der P7 Seite und war baff erstaunt über die Preise

    der 19er Segel. Deren UVP's liegen auf einmal in Regionen die man eher Richtung Gun Sails vermutet.

    Z. B. ein 9,4er AC-K , 2018 999€ ; 2019 699€. Das sind 300€ Unterschied!

    Weiss jemand warum da so ein Preissturz ist? Nur noch Direktvertrieb...?

    oder ein Seitenfehler?

    Weiß jemand hier was das genau für ein farbiges Material (Gelcoat?...) ist welches

    Richard bei den Finnenblättern verwendet?

    Es geht um Ausbesserungen am Tip die ja leider nach leichter Grundberührung mal vorkommen.

    Sekundenkleber mit Kohlestaub geht natürlich auch, das originale Material wäre optisch aber

    schöner.

    Dich hätte ich ja auch erkannt Stefan;) ...nee war jemand anderes

    ganz schön laut so ein Foil zumindest von dem, das Ding hat was gepfiffen...^^


    dann komm doch mal an die Stelle die ich beschrieben hab, dort oben war kaum chop.

    Für Samstag ist wieder Ost vorhergesagt

    mein Tipp für Slalombedingungen bei Ost auf der Reichenau:

    die nördlichste Spitze der Insel Niederzell. Strasse bis zum Ende fahren, endet an einem kleinen Hafen.

    Entweder dort direkt am Strassenrand parken, oder Material vorne abladen und dann weiter hinten auf

    dem großen Parkplatz noch vor der Kirche.

    Gesurft wir dann auf dem Gnadensee Richtung Allensbach-Markelfingen je nach Windrichtung.

    Einfach mal auf Google-Earth anschauen

    Auf der Rechenau sollte man langsam immer mit einem Helm raus. Stell Dir mal vor, jemand verliert sein Board in der Luft...

    hi Stefan ,

    ging mir gestern eine Bucht weiter genauso :rolleyes:

    2x ist ein Kiter mir entgegenkommend abgehoben und direkt vor mir runter, so dass ich ne voll in die Eisen

    musste. Hatte vermutlich nicht damit gerechnet das ich so schnell da bin. Hat sich zwar entschuldigt, aber beim

    2. mal gabs nen Verbaleinlauf von mir, dann hat er sich verdrückt.


    Morgen gibts wieder Wind, allerdings aus Ost:)

    wollte Zippl nur eine Überlegung mitgeben ;)


    du hast natürlich Recht Peter Essen , auch die Camsegel haben sich verbessert. Sie sind leichter

    und handlingfreundlicher geworden. Somit haben sich Nocam und Cam stark angenähert. Die

    Unterschiede sind gar nicht mehr so groß.

    schau dir mal im thread "2019" hier mal die Bilder vom Oxygen an die ich hier gepostet hab. Das Profil ist

    für ein Nocam schon recht ordentlich

    mal ein neues größeres Oxygen gefahren Peter Essen ?

    ich gestern ja, in 7,8 auf nem 130er f-race und ich habe auch neue Switchblades ;)
    Das ist wirklich ein tolles Segel und macht Spass, selbst bei 6er Böen keine Druckpunktwanderung oder andere unschöne Tendenzen.

    Klar im Endspeed einen Tick weniger, aber immernoch mehr als ausreichend, zumindest für mich.

    Es kommt halt auch immer drauf an wer auf dem Brett steht und welche Ambitionen.

    ZippL wird wohl kaum mit seinem 164er Bird Geschwindigkeitsrekorde brechen wollen, sondern so wie ich es verstanden hab

    den Wiedereinstieg finden.