Posts by Hifly666

    In Lüderitz fahren die ja nur einen Kurs, auf dem wird optimiert. Das kann man schlecht als Vergleich herabziehen.

    Ich muss gestehen, ich achte nicht darauf wo meine Hände greifen, die sind einfach da wo sie hingehören und fertig.

    Ist doch gut das die das so offen kommunizieren, damit kann man sich doch selbst eine klare Meinung bilden und sich distanzieren ohne weitere Überlegungen.


    Meinungsfreiheit sollte man jedoch akzeptieren

    Meinungsfreiheit ja, aber Beleidigungen und Diffamierungen gegen andere sicher nicht.

    dirk36

    Was ist Dein Vorschlag? Sollen wir Hr. Höcke und andere unwidersprochen weiter machen lassen?

    Warum möchtest du denen widersprechen? Es gibt halt auch andere Meinungen in einer Demokratie. Sollte man akzeptieren.

    Es gibt leider Dinge die von Höcke und co. kommen, die kann man schwerlich akzeptieren. Das wäre einfach menschenverachtend.

    Wie gesagt jeder findet in dieser Republik die Statistik die zu seiner Meinung passt.

    Das ist das Problem. DanPix sollte mal seinen Browserverlauf leeren oder inkognito googeln, dann wird auch nicht jeder Mist angezeigt, der durch weiterverbreiten eben leider auch nicht wahrer wird. Du machst aus ner Umfrage unter 1500 Leuten "73 % der Deutschen sind unzufrieden".

    Und der Rest von uns glaubt jedem schlau daher redenden Politiker. So schnell bastelt man sich sein eigenes Weltbild zusammen.

    DanPix, hat er, CaLuFN, bestimmt, wie aus seinem Text ersichtlich. Aber was bedeutet das schon. Rein gar nichts. Eine einfach nutzlosen Umfrage, wie soviel existieren.

    Der war gut, die letzten redegewandten Politiker kenne ich noch aus den frühen 80er Jahren.

    Kannst du das belegen? Quellen? Oder verzichte auf deine „Infos“


    Was - ich habe keine Zahl genannt - die ich belegen müsste ....

    Es geht nicht um Zahlen, es geht darum, dass du behauptest die Umfrage in Jammerhochburgen stattgefunden haben könnte. Beweise? Quellen?

    Wie gesagt jeder findet in dieser Republik die Statistik die zu seiner Meinung passt.

    Mich nervt besonders das selbst sogenannte Seriöse Anstalten wie der öffentliche rechtliche Rundfunk sich diesem Mittel nur zu gerne bedient. Es ist einfach traurig.

    NTV Umfrage gestern

    73% der deutschen Bevölkerung sind unzufrieden


    Belege (?), Quelle (?) .... oder verzichte bitte auf solche "Infos" ....

    1min Googlen… kann man aber nicht von jedem erwarten..

    Diese ganzen Umfragen sind echt gar nichts wer. Da werden einige Tausend gefragt und daraus versucht eine Meinung abzuleiten. Das Ganze wird dann representative gebannt. Nur was ist repräsentativ. Seit dem ich einmal eine Umfrage vom ZDF mal mit gemacht habe, glaube ich ganz sicher nicht mehr daran. Allein die Frage waren schon manipulativ. Außerdem was nutzt es jedem nach seiner Meinung zu fragen. Ich kann dir auch meine Meinung zur deutschen Außenpolitik sagen, nur habe ich davon wenig Ahnung und würde keinem empfehlen der zu folgen.

    Was meinst du wer hat was ausgelöst? Den Krieg mit de Ukraine? Gibt es da zwei Meinungen?

    Ja, ich befürchte, dass es da mehrere Meinungen gibt.

    Angefangen hat ihn definitiv der grössenwahnsinnige Russe. Die auslösenden Momente sind deutlich vielschichtiger und reichen mindestens bis in die 50er Jahre zurück.

    Ja gibt es, aber das meinte ich ja gar nicht. Diesen Krieg hat der Herr Putin begonnen, aus reinem eigenem Machtinteresse. Alles andere Drumherum dient ihm doch nur als Rechtfertigung. Es wurden viel Fehler in der Vergangenheit gemacht, die sind aber niemals eine Rechtfertigung für solch ein leid. Das in der Ukraine meine ich. Unseres dagegen ist echt Pillepalle.

    Sind schlicht gute Grasfinnen, für ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Schnell Spinnout frei. Etc. pp.

    ist das so?

    Ja, wo bekommst du sonst eine handgemachte Carbon Finne für den Preis? Die Lizenzfinnen, sind auch recht günstig zu haben.

    Findest du? Auf wieviel kommen den die Carbon vom Meister persönlich? Das würde mich mal interessieren. Die Lizenzfinnen gehen doch für normale Preise über den Ladentisch.

    Leider kann ich mir das auch gut vorstellen. Und das andere Länder auch Kritikpunkte bieten, rechtfertigt doch gar nichts. Bei der schweizerischen Gesetzeslage kann man ja nur sagen, selber schuld wer da Waffen für den Verteidigungsfall kauft. Im Zweifel ist man Konfliktpartei und schaut in die Röhre. Allerdings wenn tatsächlich niemand mehr kauft, sind die Gesetze schnell geändert in der Schweiz.