Posts by pollux68

    als Brillenträger habe ich schon einige Brillen bei Schleuderstürzen zerstört und meistens dabei Blessuren an Schläfe und Nasenwurzel gehabt. deshalb trage ich bei Hackwind oder bei Kälte einen Helm. Erster Versuch war mein Skihelm. Hat leider nur das Kinnbändsel und wackelt bei Kabbelwasser auf dem Kopf. Jatzt nutze ich den "Kite Wake Surf Sports Helm" von "Concept x"; er hat eine sehr angenehme Polsterung, neben dem Kinnverschlusss eine einstellbare Halterung am Hinterkopf (wie bei vielen Radhelmen) und sitzt deshalb prima. Dabei ist er deutlich billiger als mein Skihelm.
    Der Helm wird u.a. in ebay-shops angeboten. Habe die Größe meines Radhelms bestellt, Preis ca. 50€.
    Alle Helme, die ich in Surfshops probiert habe passten gar nicht, keiner hatte eine verstellbare Halterung am Hinterkopf.


    helm.jpg


    Danke für den Tipp!!! :)


    Genau das habe ich an bisher probierten Surfhelmen auch bemängelt, daß keine Anpassung am Kopf möglich ist wie bei Bike- oder Kletterhelmen und man nur die Möglichkeit hat, mittels Polstern den Helm an den Kopf anzupassen.

    Fotos??? Preisvorstellung??? Festpreis oder VHS??? Daten zum Board???


    Wäre gut, du würdest deine Verkaufsanzeige entsprechend aufpimpen, dann entfallen die ständigen Nachfragen und jeder weiß Bescheid, was Sache ist! ;)

    Ich bin auch stark am Überlegen, mir einen Surfhelm zuzulegen, da ich bei meinen letzten Surfsessions immer im Grenzbereich unterwegs war und in den Böen auch mehrmals überpowert war. Klar, könnte man ein kleineres Segel aufziehen und ein kleineres Board nehmen, wenn man das hat. Hab ich aber momentan nicht! ;) Ich hab als kleinstes Segel momentan nur ein Point-7 AC-K 7,2 und fahr das auch, wenn andere schon einen qm kleiner fahren; so selten wie es am Bodensee guten Wind gibt, muß man alles mitnehmen, was angeboten wird... auch wenn das Material bissle groß ist.
    Letzten Sonntag hab ich dann in ner Böe unfreiwillig abgehoben und hab mich schon einschlagen sehen bei der Landung, weil ich nicht wirklich weiß, wie man springt. Es gab dann nen unfreiwilligen One-Foot-Off, den ich aber gestanden hab ... mitm Fuß auch gleich wieder in die hintere Fußschlaufe gefunden hab und danach weiter gefahren bin, als wäre das das normalste der Welt. :rolleyes::D
    Leider gibts davon weder Fotos noch ein Filmchen.

    Mal Frage in die Runde wie sehen das andere? Sollte km pro Tag gemessen werden oder pro Session?


    Gruss
    Jan Falko


    Also ich war bisher auch der Meinung, die gefahrenen Km gelten pro Session und nicht pro Tag!


    Wenn man Formula und Slalom an einem Tag verfährt, hat man bei jeder Session ja auch die ne extra Wertung, warum also soll man die dann bei der gefahrenen Strecke auf ein Mal zusammen zählen? Das klingt für mich unlogisch.


    Wenn die gefahrene Strecke pro Tag gewertet werden soll, wo das Material keine Rolle spielt, müßte man eine extra Wertung dafür einrichten.


    Meine Meinung!!!


    @ Jan: Was ist denn der Formulagedanke, deiner Meinung nach???

    Danke Thomas, für den Tipp mit Youtube! Jetzt weiß ich, wie man reinkommt und was an dem Anzug so anders ist als bei herkömmlichen Neos.


    Ist es mit Langarm-Lycra drunter nicht noch wärmer als ohne? Oder macht das nichts aus, von der Wärmespeicherung her?


    Heut war ich mit meinem bisherigen NP- Halbarm-Halbtrocken-Neo surfen und fand es nachm Surfen doch sehr schnell unangenehm kühl, weil es ja doch nicht mehr ganz so warm ist, wenn die Kraft der Sonne nachläßt. Ich weiß jetzt nicht, ob ich nen 3/2 oder nen 4/3 nehmen soll.
    Bei welchen Temperaturen setzt ihr eure Neos in welcher Ausführung denn so ein?


    Ich hab heut mal intensiver am Spot gekuckt, ob die Surfer mehr mit Halbarm- oder Langarm-Neos unterwegs waren. Viele ( der besseren und langjährigen Surfer) waren mit Langarm unterwegs, manche sind aber auch noch mit dem Shorty gefahren, weil das Wasser ja noch recht warm war, am Bodensee eben. Wie die Temperaturen an der Nordsee oder an anderen Seen ist, weiß ich natürlich nicht... aber klärt mich doch einfach mal auf. ;)
    Da ich den Neo meist im Frühjahr und Herbst nutzen will, wird der 4/3 wohl am Besten sein, denn meinen bisherigen werf ich ja nicht weg, verkaufen kann ich ihn mit den Löchern eh nicht mehr. :D


    Da bisher noch keiner was zum Preis geschrieben hat, hab ich mal nach dem Infiniti X Zip 2 Comp gegoogelt und hab Preise von 199 - 300€ gefunden, kommt aber wohl auch auf die Größe an.
    Welche Maße brauch ich denn wirklich, um die richtige Größe für mich zu finden?
    Ich bin 175cm groß, wiege ca. 87-90kg ( schwere Knochen :rolleyes: ) und hab nen Brustumfang von ca. 110cm. Ich glaub, ich bin ziemlich unförmig, wenn ich mir so die Maßtabelle im Internet ankuck! :confused:

    Ok... es gibt also doch ein paar, die diese Anzüge haben. Verarbeitung, Material und Qualität sind also auf jeden Fall spitzenmäßig! :)


    Nur weiß ich jetzt noch immer nicht, was an dem Einstieg und Verschluss so viel besser ist als beim herkömmlichen senkrechten Rückenreißverschluß!
    Die Leine des Rückenzippers zu finden und über den Rücken nach oben zu ziehen, klappt nicht immer so, weil ich mit meinem Arm gar nicht so weit nach hinten komm, vor allem wenn ich mal wieder Probleme mit meiner Schulter habe. Also von da her ist der Zipper vorn schon praktischer und vielleicht auch angenehmer. Nur muß man sich wohl schon arg verrenken, daß man bei dem Einstieg überhaupt reinkommt, vor allem, wenn man nicht grad sportlich schlank ist.


    Kann zu dem System mal jemand was schreiben???



    Bisher hatte ich nen Neo mit langem Beinen und Halbarm, bei dem die Arme bei Bedarf druntergezogen werden konnten, mit dünner Verbindung über die Schultern. Da die Arme zum nachträglichen Drunterziehen meiner Meinung nach aber bissle scheiße sind, hab ich die meist weggelassen, auch wenn es noch nicht so warm war, was aber wiederrum nicht gut für die Ellbogen wie auch fürs Warmhalten der Unterarme, damit man nicht verkrampft. Lange Ärmel hat ansonsten nur mein warmer Winterneopren, weiß nur nicht, ob mir lange Ärmel dann doch nicht zu warm sind. Will den neuen Anzug nutzen zwischen Winteranzug und Shorty, also die meiste Zeit meiner Surfzeit pro Jahr.


    Soll ich mir nun wieder eher um einen Neo mit Halbarm kucken oder im Bedarfsfall die Ärmel kürzen ... oder lieber mal nen Neo mit langen Armen nutzen?

    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach nem neuen Neoprenanzug und bin dabei auf Xcelwetsuits gestoßen.


    Wer hat schon einen solchen Anzug und kann etwas darüber berichten?


    Vor allem interessiert mich der Infiniti X Zip 2 Comp.
    Was ist an dem Einstieg so besonders im Gegensatz zu herkömmlichen Rückenreißverschlüssen und wie kommt man da überhaupt rein bzw. später auch wieder raus, ohne sich großartig verbiegen zu müssen?


    Auf der Homepage von Xcelwetsuits sind die Neos nur von vorne zu sehen und eine Beschreibung zum Zip-System findet man auch nicht. Ansonsten sind alle Beschreibungen in Englisch... und so gut bin ich nicht in Englisch, daß ich alles verstehe, was die da schreiben. ;)


    Also... wer was dazu sagen kann, wer einen Neo von denen hat und wer evtl. auch Erfahrungsberichte vom Surfen mit nem Xcel-Neo hat, bitte hier melden!


    Danke im Voraus! :)

    An alle, die Surf-Ausgaben verspätet oder gar nicht bekommen:
    Ihr müßt SURF anschreiben und euch beschwerden, sonst merken die das nicht!!!


    Ich bekam 2 Ausgaben hintereinander überhaupt nicht und hab mich dann beschwert. Dann hieß es von der Surf-Redaktion, daß sie seit neustem über private Zusteller die Ausgaben verteilen. Da es aber bei mir wohl nicht geklappt hat, bekomm ich beide Ausgaben nachgeschickt, mit der Post... und bekomm seither alles Ausgaben wie früher mit der Post zugestellt.

    ich meine, das es da eine 2 Wochenregel gibt, wo man die Ergebnisse posten muss ;-)
    wird denn überhaupt noch irgendetwas eingetragen , nachdem wir den netten herrn mit falschen beiträgen verärgert haben ??


    es wäre schön, wenn ein Moderator mal ALLES Wichtige im ALLERersten Beitrag zusammentragen würde


    Der nette Herr, der die Listen verwaltet und aktualisiert, hat grad nen Bandscheibenvorfall!
    Dieser Herr hat mir auch erst kürzlich erläutert, daß man bei Windows 7 ohne WinZip eine Datei vom GT mittels rechter Maustaste in eine Zip-Datei verwandeln kann; deshalb auch erst jetzt die Sendung der Daten!


    Ob ich in der Liste erscheine oder nicht, spielt nicht wirklich eine Rolle, denn mit meinen lahmen Geschwindigkeiten reiße ich eh nichts vom Hocker, schon gar nicht im Slalom.

    Das ist doch ne gute Nachricht.... alles Gute weiterhin, aber nicht übereilen mit wieder aufs Wasser zu kommen.


    Meinen trockenen harten Husten hab ich mit Antibiotika und Spray wieder so gut wie weg gebracht, aber mein Urlaub ist so gut wie vorbei und die Windvorhersagen an den süddeutschen heimischen Seen sind derzeit auch mehr als spärlich; wird also wohl nichts mehr werden mit Surfen bis Sonntag.
    Das ist seit ich surfe.. in dem Fall seit 28 Jahren... mein erster Sommerurlaub, wo ich nicht beim Surfen war. Naja... ich werd es wohl überleben, komme sonst ja auch nicht sooo oft aufs Wasser. Wie auch, wenn der nächste größere See 70km weg und damit nicht vor der Haustür liegt.
    Ist halt so, kann´s auch nicht ändern.

    Hallo Stephan...


    auch von mir alles Gute für die OP und immer positiv denken... sagt man.


    Mein derzeitiger Sommer-Jahresurlaub wird wohl auch ohne Surfen vorbeigehen müssen, weil ich auch so ne halbe Lungenentzündung hab..zumindest seit heut pfeif ich beim Husten ausm letzten Loch, also muß ich morgen nochmal zum Doc, mal was gscheites holen, nicht nur so Paracodin-Tröpfchen. Aber dann bleib ich halt aufm Bau und mach da weiter... hab eh grad kein richtiges Bett zum dauernd reinliegen.


    @ Jan: Alles Gute für dich, mein Freund.... darfst dich zwischendurch aber trotzdem mal melden! ;) :)

    hi guido,
    ich bin immer auf der reichenau, oder (bei ostwind) klausenhorn. finde beides ist ganz okay!
    klausenhorn fast besser, weil das wasser schoener ist und es eigentlich geselliger ist (mehr boote und so weiter). warst du schon mal an der mainau? sorgt solls auch einen platz geben, aber den kenne ich noch nicht..
    gruesse! anne


    Auf der Reichenau war ich noch nicht, wozu auch, wenn ich in Radolfzell im Surfverein bin.;) Aber ich könnte da ja auch mal hinfahren, nur momentan sieht es ja bissle mau aus mit Wind.
    Dass es an der Mainau auch nen Platz zum Surfen gibt, ist mir jetzt neu, aber vielleicht wissen meine Vereinskollegen ja was davon. Wenn ich was erfahre, sag ich Bescheid.


    Klick mal auf "Gesichter des Forums" und setz dort mal ein Bild von Dir ein, damit man dich auch erkennt... am Bodensee oder nächste Woche am Gardasee. ;)
    Das gilt übrigens auch für alle anderen, vor allem neuen User des Surf-Forums! Setzt dort ein oder zwei Fotos von euch ein, damit andere Mitglieder euch am Beach auch erkennen können... vor allem, wenn man sich noch nicht kennt. Ist aber kein Muss, aber es wäre nett! :)