North Ram in 11,0m² wofür?

  • Moin,


    beim zusammenstellen einer virtuellen Kombi ist mir das Ram in 11,0 m²
    aufgefallen. Ist das noch ein Slalomsegel? Würde es noch zu einem Ray 140/ JP supersport 134 passen? Oder ist es ein Formuladesign?


    Grüße
    teenie

  • Für ich gehen 10,0qm auf einem 85 breiten Slalom gerade noch - aber 11qm würde ich da nicht mehr drauf stellen schon gar nicht auf nem Supersport mit Powerboxfinne. Denn die sollte schon 52-56cm sein.


    Ein 11qm RAM? Deine Frage ist berechtigt. Keine Ahnung wofür es das gibt - aber es gibt ja auch Slalombretter mit 147 Litern und 93cm breite da steht bis 11,0qm Segelgöße.


    Ich würde aber wenn ich ein Formula Brett hätte und wenig Kohle über ein RAM in 11qm nachdenken. Ist viel günstiger als ein Warp oder Pryde RS auch den Mast bekommt man billiger.


    Gruss


    Guido

  • Ich finde es echt schade, dass die Hersteller nur selten angeben, für welchen Einsatzzweck genau ihre großen Segel gedacht sind. Severne gibt das zumindest bei ihren Reflex Formula Segeln an.
    [Offtopic] Was mich allerdings immer noch wundert, warum die Severne Slalom Fahrer ein Reflex 9.7 bei der PWA registriert haben, obwohl es als Reflex Slalom eigentlich nur ein 9.6 gibt, und das 9.7 demzufloge dann das Formula Segel für viel Wind sein müsste. Fahren die dann das Formula Segel? [/Offtopic]

  • Ich finde es echt schade, dass die Hersteller nur selten angeben, für welchen Einsatzzweck genau ihre großen Segel gedacht sind. Severne gibt das zumindest bei ihren Reflex Formula Segeln an.
    [Offtopic] Was mich allerdings immer noch wundert, warum die Severne Slalom Fahrer ein Reflex 9.7 bei der PWA registriert haben, obwohl es als Reflex Slalom eigentlich nur ein 9.6 gibt, und das 9.7 demzufloge dann das Formula Segel für viel Wind sein müsste. Fahren die dann das Formula Segel? [/Offtopic]



    Das ist eine gute Frage. Chris Pressler und Vesterstrom haben allerdings das 9.6 registriert, Dunki und Steve Allen das 9.7. Warum weiß ich nicht, ich frage Dunki nachher mal. Vielleicht geht das 9.7 besser als das 9.6 oder es ist ein Fehler in der Liste.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Moin,


    warum jedoch sollte es ein 2. Formulasegel geben? So richtig groß ist der Preisunterschied
    ja eh nicht, oder? Mast und Gabel bleiben ja gleic teuer...
    Vielleicht ist es jadennoch eher ein Leichtwind- Slalomsegel für den Consumerbereich,
    also für leuts die keine Regatten fahren...
    Weiss noch wer was?


    Grüße
    teenie

  • zur tread-startfrage.. 11er North Ram


    http://fe.internationalwindsurfing.com/ Low-costs formula class.. wird vorwiegend in Südamerika betrieben, Segel: 7Latten/3Camber, 75%Carbonmast und Alugabel, dazu
    kommt so etwas.. http://www.star-board.com/Autu…rd_formula_experience.php : weisses schweres und weiches plastikboard mit einer Finne zur Auswahl.


    Gruss
    SUI 76

  • HI Totti, schon neue Erkenntnisse? :)



    Ja, gerade mit ihm gesprochen. Er sagt, daß 9.7er kommt etwas eher ins Gleiten, darum haben er und Steve sich für das 9.7er entschlossen. Ich denke, den anderen war das nicht so bekannt, darum haben die sich bei Order (ist ja immer recht früh im Jahr) für das 9.6er entschieden. Da Dunki die Segel aber mitentwickelt hat, wusste er von den Eigenheiten zwischen 9.6 und 9.7. ;)
    Das Segel hat auch eine Latte mehr.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.