Neue Marketingstrategie

  • Ja ich denke mal, der Automobilbereich ist eine gute Vergleichsmöglichkeit. Da weiss man ja auch schon Monate vorher, wann ein neues Modell auf den Markt kommt. Und jeder weiss auch, dass vorher die Autos noch mit allerlei Extras versehen werden, damit sie verkauft werden.


    Ist da auch alles kein Problem.

  • , sieht man es den Segeln (Custom Farben) eben nicht an, ob sie aus 2009/10/11 sind, das ist doch elementar (sieht man beim superfreak ja eh schon nicht)!


    Hi,


    ja fast, bis 2008 stand das baujahr immer direkt über der gabelbaumausparung, ab 2009(alle modelle) nicht mehr....fand
    ich gut das, das geändert wurde...


  • Hi,


    ja fast, bis 2008 stand das baujahr immer direkt über der gabelbaumausparung, ab 2009(alle modelle) nicht mehr....fand
    ich gut das, das geändert wurde...



    Warum fandest Du das gut? Fühlt sich das Segel dann anders an oder Du dich anders mit dem Teil?


    Ich sehe das äusserst kritisch, denn so kann ein 2008er Lappen als 2011er verkauft werden. Ich sehe schon das Theater, wenn die Teile dann gebraucht angeboten werden.


    Wie man es dreht und wendet, eine Mogelpackung...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hi,


    nein das ist nur leichter zu sehen, jedes segel hat doch noch ne eingeschweißte nummer mit strichcode(manche auch am segel direkt dran) am segelbag,
    alle hersteller die ich kenne und da ist das baujahr etc leicht ablesbar, und für nummer sicher kann man immer noch
    genug infos auf den herstellerseiten finden...


    Wer gebrauchte mogelpackungen verkaufen will macht das so oder so... kennste du ja von E-klasse-kombi-gebraucht-markt;)

  • so das wars... ich bin raus, bzw. ich wurde gegangen. Nix mehr mit Team.... Wieder 100% ganz normaler Kunde:)



    Wie kommt es?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Torben schrieb mir:
    "Mit der neuen Strategie gibt es allerdings keine Rabatte mehr.
    Jeder ist jetzt Hot Sails Maui Teamfahrer!"


    Ich finds nicht so schlimm. Habe ja jetzt mehr Freizeit, da ich mich um z.B. private Trimm und Materialfragen nicht mehr so ausführlich wie bisher kümmern werde/möchte. Mit Fotos und dem geplanten Videoprojekt brauch ich mich auch nicht mehr stressen.


    Wie gesagt, ich nehms locker und werde sicher noch weiterhin bei Torben einkaufen...

  • Dann haben die Teamfahrer aber vorher echt scheiss Konditionen gehabt... ;)


    Haha, der Verkauf hat sich verdreifacht bis 1. Mai. Selten so gelacht. Bei wem nicht?


    Na egal, who cares...?...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Haha, der Verkauf hat sich verdreifacht bis 1. Mai. Selten so gelacht. Bei wem nicht?



    worauf bezogen? vorjahreszeitraum nehm ich doch mal an... und dann verdopplung bei allen?

  • Dann haben die Teamfahrer aber vorher echt scheiss Konditionen gehabt... ;)


    Haha, der Verkauf hat sich verdreifacht bis 1. Mai. Selten so gelacht. Bei wem nicht?


    Na egal, who cares...?...



    verkauf hat sich verdreifacht im vergleich zum vorjahr. jeder der etwas grips hat, weiß dass man immer gleiche zeiträume miteinander vergleicht.:bonk:


    ...abgesehen davon war boddi eher als opinionleader dabei, kein "echter teamfahrer.

  • verkauf hat sich verdreifacht im vergleich zum vorjahr. jeder der etwas grips hat, weiß dass man immer gleiche zeiträume miteinander vergleicht.:bonk:


    ...abgesehen davon war boddi eher als opinionleader dabei, kein "echter teamfahrer.



    Was Du alle weisst...
    Der Eine nennt es Teamfahrer national, der andere Ambassador oder Opinionleader.
    Das Ergebnis ist das Selbe: Material verkauft und ein paar Leute willig gemacht für die eigenen Interessen, Kohle bleibt ja eh auch noch hängen, verschenkt wird auch an Teamfahrer nix.


    Seit wie viel Jahren macht der das in Kiel eigentlich für HSM als Importeur? ;) Logo, daß es dann mal langsam von alleine mehr werden sollte. Zeitraum hin oder her, das hat damit herzlich wenig zu tun. Er hat ja nun auch Werbungen geschaltet und die Produkte waren in Magazinen erwähnt. Je länger man am Markt etabliert ist, desto mehr wird es zwangsläufig. Wieviel mehr, hängt dann noch mit ein paar anderen Dingen zusammen.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Dann haben die Teamfahrer aber vorher echt scheiss Konditionen gehabt... ;)


    wobei ich mit meinem Rabatt schon deutlich günstiger gefahren wäre als der Preis jetzt, wenn man den jetztigen Preis nimmt... mit dem alten teuren Preis wäre ich trotzdem auch noch ein wenig günstiger)


    Schade aber was solls. Ich sehe das als Einsparmaßnahme um die jetztigen Preise für alle zu ermöglichen. Außerdem wenn es keine Jahrezyklen mehr gibt, machen viele Teamfahrer auch kein Sinn mehr.

  • Quote

    Schade aber was solls. Ich sehe das als Einsparmaßnahme um die jetztigen Preise für alle zu ermöglichen. Außerdem wenn es keine Jahrezyklen mehr gibt, machen viele Teamfahrer auch kein Sinn mehr.



    Hi boddi,


    was haben jahreszyklen, mit teamfahrern zu tun und was spart man bei 5 segeln vom ex-teamfahrer(die noch nicht mal alle von 2010 sind ?)
    Was wollste für nen video machen ?


    gruß herry

    how long is now

    Edited once, last by herry ().

  • Hi Totti,


    Ja ich weiss so einiges über HSM. Will hier aber keine Hetzkampagnen starten, wollte nur richtigstellen, was Du versuchst ins Lächerliche zu ziehen (Verkaufszahlen). Werbung und co gabs davor übrigens auch schon, somit ist der Zahlenvergleich sicher nicht an den Haaren herbeigezogen. Offenbar interessiert Dich HSM aber insbesondere erst seit Torben hier nicht mehr Mitglied ist, daher ist es leicht sich über HSM die Finger wund zu tippen, ohne auf Gegenwehr zu stossen . Ich würde es begrüßen, wenn Du Dich daher etwas neutraler äußern würdest, sonst klingt das Ganze sehr einseitig. Ich denke das würde die ganze Geschichte hier einfach informativer machen und ein neutraler Forumsbetreiber ist sicher auch im Interesse aller anderen Leser.


    Auf hotsails.de kann man im Forum nachlesen, warum Torben hier nicht mehr vertreten ist.


    So, jetzt bin ich hoffentlich nicht gleich Spammer und bekomme eine Verwarnung...

  • @totti


    ich meine du hättest hier irgendwo mal geschrieben, daß diskussionen über ehemalige forumsteilnehmer ausdrücklich unerwünscht sind.
    dafür trittst du hier aber nun schon seit tagen ganz schön negativ gegen torben nach. scheint ja ne dicke laus übers leberchen gelaufen zu sein.
    oder bist du scharf auf den hot sails import und übernimmst von torben nachdem du seinen laden totgeredet hast?



  • Torben Sonntag hat hier lebenslanges Hausverbot, weil er sich mehrfach nicht an die Spielregeln gehalten hat. Z.B. hat er mehrfach massiv User anonym angegriffen, z.B. mit den Accounts ponchbob, besenfresser, snoopy und weiteren, teilweise mussten Beiträge gelöscht werden! Hier mal so ein Highlight: KLICK!
    Wenn Du meinst, das ist in Ordnung, ist das halt so. Ich sehe das anders und möchte mit so Leuten nichts zu tun haben. Er wurde schon Monate vor seinem Rauswurf mehrfach auf seine Ausfälle angesprochen und ermahnt, sich hier an die Spielregeln zu halten!
    Wenn TS weiter Unwahrheiten verbreitet, packe ich komplett aus und ihn ordentlich. Langsam muß es mal gut sein... :mad:


    Ich glaube nicht, daß mein Zahlenvergleich an den Haaren herbeigezogen ist. Ich sehe daß ja auch an meiner Firma, wie sich die Verkäufe entwickeln über die Jahre, beginnend bei 0. Wenn man auf einmal behauptet, das 3-fache zu verkaufen, kann man das ja nun mal glauben oder nicht. Wir können das nicht nach kontrollieren, Ohana Sports ist ja keine GmbH und veröffentlicht keine Bilanzen.
    Ich denke, ich bin neutral genug, wie es für einen Betreiber sein muß. Bist Du es auch? Mal deiner vorherigen Beiträge anschauen. Oh, es geht dir nur um HSM und TS? Na dann... :rolleyes:


    @ gleitzeit: Erstaunlich, daß Du wieder intime aus dem Loch kommst. Nein, ich habe kein Interesse an einem Import von HSM (Was man so hört kickt man sich ja eh selber aus der Nummer... ;) ). Ich habe kein Interesse an irgendeinem Import von irgendeiner Marke. Ich rede die Marke auch nicht tot, mir fehlt nur die Einsicht an der superduper "Neuen Marketingstrategie". Und die ist hier das Thema, also zurück zum Thema... ;)

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Hallo alle miteinander, moin Mr. Sonntag von HotSails!


    Also:
    die Windsurfer sind im Schnitt ja fast alle zwischen 35-50 Jahre alt, die Jungen haben fast ausschließlich windsurfende Eltern (Brawzinho, Fernandez, Köster usw., oder leben halt irgendwo im warmen direkt am Beach.)


    Die „alte“ Kundegruppe der Windsurfer, die die Mehrheit darstellt, und die Budgets verwaltet für die Jungen, hat wirklich meist genug Geld. Die haben ja auch BMWs und Audis um z.T. weit über 50.000.- und Häuser und Wohnungen um mehrere EUR 100.000.


    An den Budgets kanns also nicht liegen.


    Ausschlaggebend für den finanziellen Erfolg ist m.E. nach für die Marken und Hersteller:


    - die Qualität der Produkte: Design, Funktion, Technik/Werkstoffe müssen innovativ und evolutionär zugleich sein. D.h. keine „radikalen“ Wechsel von Design und Linie, sondern die kontinuierliche Verbesserung der Produkte, bis ins letzte Detail, die dann über die Jahre zur Markenbildung führt, die auch reduzierten Wertverlust p.a. bedeutet. Als Beispiel fällt mir z.B. der Mistral Twinzer ein, versucht mal einen 84er aus 2008/2009 gebraucht oder als Auslauf zu bekommen. Auch ein tolles Beispiel sind die Neil Pryde Segel mit deren sehr guten Wiederverkaufspreisen. Auch Starboard isonics sind gebraucht oder als Auslauf die Renner. Beispiel: North Shox XTR: ausverkauft, obwohl „sauteuer“ mit rd. EUR 300!


    - die Präsentation der Produkte: ich war noch nie in einem Windsurfshop der mich begeistert hat. Daher kauf ich eigentlich schon lieber irgendwo in Europa ein. Meist sind die Surfshops, auch die Markt-„Leader“ reine „Klammoten Dealer“, die so nebenbei und ungern die Surfsachen halt mal reinstellen, irgendwo im Eck halt. Man glaubt fast man wär bei Adler oder H&M gelandet. Zuerst durchkämpfen durch die Klamottenständern, dann nach einiger Zeit der Suche eine auffallend lieblose Aneinanderreihung der eigentlichen Waren, plötzlich das Gefühl man wäre beim Obi oder Hornbach, nur halt teuerer als die Resopal Platte mit 200x90.


    Ad Preisjammern:
    Daher jammern die Kunden auch über die Preise, in Wirklichkeit sind die Kunden einfach nicht begeistert worden, oder werden im Shop ernüchtert, auch wenn sie es vorher waren. Schuld daran sind auch die coolen unprofessionellen „Surfenden Verkäufer“, die eigentlich die Kunden nur als Störer zwischen Trips nach Fuerte, Kapstadt und Lancelin ansehen, und möglichst rasch wieder „loswerden“ wollen, ob was gekauft worden ist oder nicht.


    - das „Feeling“ und die Kundenbindung durch Hersteller und Händler und Werksfahrer/Profis: Liebe North und Fanatic Chefs: gebt dem Paskowski eine Sonderprämie, den er hat es mit seinem Film „Four Dimensions“ geschafft, aus einem Pryde und Starboard Evangelisten wie mir einen North und Fanatic Protestanten zu machen.
    Das hätte sonst keiner bei mir geschafft. Und ich glaube fest, dass dies bei einigen so war seit dem es den Film gibt.


    Außerdem wird dieser Film in den nächsten Jahren so viele Leute zum Windsurfen bringen wie alle anderen Herstellermaßnahmen miteinander nicht. Und was werden die Nachwuchs Brawzinhos und Victors dann an Material wohl kaufen?


    Meine Empfehlung an Herrn Sonntag:
    Zuerst: Hot Sails Maui stellt die tollsten Kinder und Jugendsegel her, mein 8 jähriger bestand drauf nur mit dem MicroFire seine erste Ausfahrt zu machen.
    Das ist Potenzial für die Zukunft, da ist HotSails echt super.
    - die Produkte am Markt kosten in Wirklichkeit nach Abzug von Rabatten alle fast das gleiche.
    - Der Wiederverkaufswert differiert dagegen erheblich.
    (Bsp. Racesegel ShootSails, Neupreis EUR 550, 1 Jahr nach Kauf um EUR 150 verkauft. Dagegen Race Sail Rosenstolz RS um EUR 590.- netto gekauft – Listenpreis rd. EUR 800 – und nach einem Jahr um EUR 320.- verkauft.)
    - Frage zu oben: was ist nun billiger? – Das ShootSails kostete mich EUR 400.- p.a., das Rosenstolz nur EUR 270.-, also 130 EUR weniger als der „Billige“.
    - Das diese Rechnungen die meisten Kunden nicht machen, davon leben ganz gut die Direktversender.
    - Fazit:
    Der Wunsch nach „billigem“ Kaufpreis ist also nur ein Vowand der Kunden, die eigentlich sagen wollen: „ich will deine Produkte nicht, oder ich finde sie nicht gut genug“.


    LG und „Gutes Gelingen“