Erfahrungsbericht Vergleich Patrik Aeon Foil vs. Phantom Infinite Foil

  • Seit neustem gibt gibt es einen 150er Backwing.

    Der 150er kommt aus der identischen Form wie der 160er. Wird aber an beiden Tips um je 2cm gekürzt. Hast dann 34cm Spannweite statt 38cm wie der 160er.,

    Klingt jetzt erstmal nicht wahnsinnig revolutionär. Aber der 150er fährt sich brutal gut.Der Unterschied zum 160er ist riesig.

    - deutlich geringerer Widerstand

    - deutlich schneller

    - weniger von dem typischen stoischen Aeon Geradeauslauf, deshalb nervöser und agiler.

    - in der Halse sollte man etwas flinker sein

    Der Backwing funktioniert perfekt mit 550 und kleiner. Mit 650 funktioniert der 160er deutlich besser.

    Aber ich find es schon wahnsinnig, dass man mittlerweile mit 8,0 bei 10-14 knoten mit 550/100/150 unterwegs sein kann. Das widerstandslose Fahrgefühl ist einfach krass gut.,

    Antwort auf die Frage ob 150er mehr Anstellwinkel benötigt?

    Das Geheimnis des 150er Backwings ist laut M. Becker …“ Ne mehr musst du nicht machen, weil keine auftriebbringende Fläche weggenommen ist“IMG_7126.jpg

    IMG_7125.jpgIMG_7116.jpgIMG_7119.jpgIMG_7123.jpg

  • Habe hier mal gespannt mitgelesen. Muss mich hier auch mal einklicken als Pryde Fahrer.


    Anfangs gab es Probleme weil der Produzent einen Protoytpen Produziert hat der mit einem Carbon gebaut laut dem Hersteller T24 was damals extrem Steif war. Darauf Hin wurde weil dieser Mast von den Fahrern für Gut befunden wurde eine ganze Charge produziert.

    Diese Serie war leider zu weich, daraufhin wurden härtere Masten gemacht von einem anderen Produzenten. Diese haben zuerst die PWA Fahrer erhalten…


    Ich hatte einen Serienmasten und bin damit 33.7kn gefahren, damals 31.8kn auf 10sec.


    Danach wurden seit letztem Jahr nurmehr HM Carbon Masten produziert. Wo jeder dasselbe erhält. Mit jedem dieser Masten nach gutem Schleifen bin ich mehr als 33kn gefahren. Am besten Tag 36.7kn maxx und 35.4kn auf 10sec.


    Nur um zu zeigen dass nicht alles schlecht ist. Denke man kann überall ein Montagsprodukt erwischen. Was ich aber nicht so stehen lassen kann, dass die nur Schrott an den Durchschnittsfaherer verkaufen.


    Das das PD Foil gut geht sieht man ja an den Leuten die trotz Vertrag einfach andere Foils fahren um Konkurrenzfähig zu bleiben.


    Geeetz.

  • Hi Chilli, danke für deine Klarstellung. Ich fahre selber das SLR mit dem "Standardmast", bisher reicht mir das zumal der Mast zwar mehr verdreht als der Patrik, (habs am Lago getestet), aber nicht so, dass ich das Bedürfnis habe zu wechseln..


    was kannst Du zu dem Thema sagen:

    "Beim Pryde Foil ist zudem der Frontwing positiv angestellt, ab 30 Knoten aufwärts will der Frontwing mit aller Macht nach oben aus dem Wasser schissen, in Kombination mit dem weichen Mast ist das Foil nur schwer kontrollierbar"


    Das könnte man ja leicht lösen, ich weiss dass alle die Kante wegnehmen. Muss mal nachmessen, was hier postiv angestellt sein soll.

  • Könnt ihr die Diskussion zu Pryde bitte in einem eigenen Thema führen?

    Danke...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ich war am Wochenende am lago mit nem bekannten der hat das np 22er…

    Die wings wurden optimiert aber an der an der Anstellung des fw wurde nichts geändert… sein topspeed war mehrmals über 30kn… evt war des ned bei allen so

  • Könnt ihr die Diskussion zu Pryde bitte in einem eigenen Thema führen?

    Danke...

    Gerne! Wenn Falschinformationen vorliegen möchte man aber aufklären zwecks dem Post über die Auflistung der Marken. Seine Marke Vertreten ist eine Sache. Aber dann muss man auch so fair bleiben und nicht alte Äpfel mit neuen Birnen vergleichen.

  • Könnt ihr die Diskussion zu Pryde bitte in einem eigenen Thema führen?

    Danke...

    Gerne! Wenn Falschinformationen vorliegen möchte man aber aufklären zwecks dem Post über die Auflistung der Marken. Seine Marke Vertreten ist eine Sache. Aber dann muss man auch so fair bleiben und nicht alte Äpfel mit neuen Birnen vergleichen.

    Neuer Beitrag wurde geschrieben um die Diskussion zu verlegen. Sollte hier ja kein Werbepost werden.

  • Es handelt sich bei dem was ich pber das Pryde Foil geschrieben habe sicherlich nicht um Falschinformationen.

    Wenn ein PWA-Fahrer ( Jp/ Pryde)mir das persönlich über sein aktuelles Material aus 2023 so berichtet.

    Fakt ist einfach, dass von Pryde ein Haufen SLR Masten unterwegs sind und gebraucht zu erwerben sind und die Wahrscheinlichkeit einen weichen zu erwischen ist sehr gross. Oder was ist der Grund, wenn zB ein Andy Laufer sein SLR Foil verkauft und dabei betont, dass sein Mast ein gescheiter wäre!?

    Das Pryde Foil ist sicherlich eibes der schnellsten Foils und es ist auch keine Kunst damit über 30 Knoten zu fahren. Aber es scheint ab 33-34 Knoten aufwärts immer schwieriger zu kontrollieren zu sein. Auch das hört man von den Pryde/ Jp PWA Fahrern.

    Deshalb bastelt ja Pryde auch mit Hochdruck an einem neuen Foil.

    Ich vertrete hier keine Marke sondern meine Meinung. Und mir ist persönlich wichtig dass wenn ich mir ein Produkt kaufe, für das ich richtig Geld hinblättern muss, ich auch garantiert das bekomme, was mir der Hersteller verspricht. Habe ich die Sicherheit nicht, kaufe ich es nicht. Und das ist für mich bei Pryde Slr für mich der Fall.

    Dann bezahle ich lieber 2650€ für einen Mast. Und dann bekomme ich das wofür ich bezahle. Und das ist bei Patrik der Fall.

    IMG_7338.png

  • Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen? Ja es hat weiche Masten gegeben. Aber alles was du jetzt seit letztem Jahr kaufen kannst ist nichts weiches mehr.


    Wenn Andi den ich gut kenne schreibt er hat einen harten Masten dann hat er den gleichen wie wir alle. Ist ja keine Falschinformation!

    Auser er hat einen von 2022.


    Der Prototyp der verkauft wird hat ja auch nichts damit zu tun. Deswegen ists ja ein Proto.


    Wenn wir über 30kn reden sind wir schon auf sehr gutem Niveau, da kann dann jeder selbst entscheiden was ihm taugt.


    Finde deine Berichterstattung gut. Aber wenn dein besagter Pryde fahrer nicht zufrieden ist kann er ja wechseln. Foil Technisch sind die wenigsten Brandgebunden. Oder bekommen alles gratis. Von dem her sieht man heuer dann eh wer noch welche Brands fahrt


    Finde den Slr 64 wing Top. Und damit 30kn zu erreichen kostet mich meistens nur einen Schlag.


    Letzte Woche vor Defi ist Marotti auf dem Größten Material und 7.7 mal flotte 33.5kn am

    Gardasee ohne Slingshot gefahren. Was soll ich jetzt dazu sagen. Scheint ja zu funktionieren!

    Glaub wir haben wir genug Kontext geliefert und die Leute sollen sich ihre Meinung selbst bilden.


    Hang Loose

    Wünsch jedem Hier einfach ne geile Zeit am Wasser, wo er hoffentlich gleich viel Freude und Motivation hat schneller zu werden!

  • wenn ich mich richtig erinnere, dass bekamen in der einen Saison nur Teamfahrer den "guten" harten Mast und die "normalen", aber zahlende Kunden den weichen "schlechten" Mast.


    Ich dachte, dieser Vorgang ist in der "Foil-Community" unstrittig? Oder ist diese Story eine Ente? 2 unterschiedliche Produkte - aber beworben wurde nur der EINE supertolle Mast.


    Es ist nun völlig irrelevant für mich, ob NP das nun 2024 besser macht.


    Eine Marke, die mehrere tausende Euro von den Privatkunden so einsammelt, ist für mich nicht vertrauenswürdig.

    Oder haben alle Privatkunden in der Zwischenzeit den "guten" harten Mast bekommen - gratis?

  • Für wenn ist die Diskussion relevant, das Foil ist aus 2022, mit den bekannten Problemen Lieferengpässe, Corona Lockdown in China, Transportproblem usw.


    Jetzt zu vergleichen mit einem aktuellen Patrik ist glaube ich müsig. Wo das Foil rauskam, war es state of the art. Im Moment bekommt man das foil für 1200 Euro incl. Mast., für diejenigen die upgraden möchten bietet gibt es ja jetzt eine Option:


    Flight SLR UHM Carbon Mast 95cm (neilpryde.com)

  • Es gibt quasi jedes Jahr einen neuen Überflieger-Foil, auf den sich die Topfahrer stürzen, angefangen bei Starboard, dies Jahr ist es der Patrik AEON.

    Wie lange der sich hält und ob Patrik am Ball bleibt und nachlegen kann, wird man sehen.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Es gibt quasi jedes Jahr einen neuen Überflieger-Foil, auf den sich die Topfahrer stürzen, angefangen bei Starboard, dies Jahr ist es der Patrik AEON.

    Wie lange der sich hält und ob Patrik am Ball bleibt und nachlegen kann, wird man sehen.

    Das ist ja bei Innovations-Sprüngen immer so auch in anderen Branchen. Ich arbeite in der IT da ist das Daily Business.


    Ich denke die Konzepte hinter dem AEON werden sich die Anderen ganz genau anschauen und dann adaptieren, optimieren etc.

    In 1-2 Saisons haben wir wieder eine größere Heteregonität was die Fahrer auf Marken verteilt angeht da bin ich mir sicher. Und für uns als Verbraucher wird's meist eh günstiger wenn die Konzepte etwas etabliert sind.


    Daher bin ich auch tiefen entspannt. Ich denke wer nicht gerade in der PWA o.ä. fährt braucht das Zeug aktuell nicht zwingend. Sind nette Spielzeuge für diejenigen die sich das leisten können und wollen, und damit dann auch Spaß haben. Und das ist gut so, weil das kurbelt die Industrie an!


    Ist wie bei anderen Surfsachen schaut euch Boards, Segel usw. an die rießen Unterschiede zwischen den Herstellern gibt es nicht und beim Foil wird sich das auch angleichen....auch die Fertigungsverfahren und somit die Qualität wird sich bessern


    Also keep cool 8)

  • Daher bin ich auch tiefen entspannt. Ich denke wer nicht gerade in der PWA o.ä. fährt braucht das Zeug aktuell nicht zwingend. Sind nette Spielzeuge für diejenigen die sich das leisten können und wollen, und damit dann auch Spaß haben. Und das ist gut so, weil das kurbelt die Industrie an!

    Natürlich ist das so.

    Wer Spaß dran hat und vielleicht auch auf dem Niveau fährt, die Unterschiede zu spüren und es sich leisten kann und will, der kauft es sich.

    Für alle anderen reicht auch der 5 Jahre alte Starboard Foil. Ist ja nicht so, dass der auf einmal nur noch rückwärts fährt.

    Ich kann dir aber sagen, dass daran kein großartiges Geld verdient wird. Gerade beim AEON mit Titan Fuse sind die Produktionskosten extrem.

    Und ich kann dir sagen, bis auf eine handvoll Leute sind das alles Selbstzahler, natürlich auch fast alle PWA Fahrer.

    Und auch für die sind Lieferzeiten lang.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Haja dass da niemand reich wird ist ja kein Geheimnis. Ich würde sagen sowohl die Entwicklung als auch der Kauf für Nicht-Pros erfolgen aus Leidenschaft. Maximal aus Prestige.


    Ich meine ja nur dass die Konzepte insbesondere die der Flügel von den andern Marken vermutlich adaptiert werden. Ist doch immer so einer hat die richtige Idee, und der Rest macht's halt nach. Und der Second Follower spart sich vermutlich gewisse Kosten für Forschung & Entwicklung.

  • Haja dass da niemand reich wird ist ja kein Geheimnis. Ich würde sagen sowohl die Entwicklung als auch der Kauf für Nicht-Pros erfolgen aus Leidenschaft. Maximal aus Prestige.


    Ich meine ja nur dass die Konzepte insbesondere die der Flügel von den andern Marken vermutlich adaptiert werden. Ist doch immer so einer hat die richtige Idee, und der Rest macht's halt nach. Und der Second Follower spart sich vermutlich gewisse Kosten für Forschung & Entwicklung.

    Nunja, aber mit dem Kopieren bist du immer nur in der zweiten Reihe, denn die Entwicklung geht weiter.

    Das Foilen steckt noch völlig in den Kinderschuhen.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Haja dass da niemand reich wird ist ja kein Geheimnis. Ich würde sagen sowohl die Entwicklung als auch der Kauf für Nicht-Pros erfolgen aus Leidenschaft. Maximal aus Prestige.


    Ich meine ja nur dass die Konzepte insbesondere die der Flügel von den andern Marken vermutlich adaptiert werden. Ist doch immer so einer hat die richtige Idee, und der Rest macht's halt nach. Und der Second Follower spart sich vermutlich gewisse Kosten für Forschung & Entwicklung.

    Nunja, aber mit dem Kopieren bist du immer nur in der zweiten Reihe, denn die Entwicklung geht weiter.

    Das Foilen steckt noch völlig in den Kinderschuhen.

    Kommt drauf an solch größere Innovations Sprünge gibt es ja nicht jedes Jahr.

    Das ist doch immer das Gleiche jemand hat was Neues dann machen es alle nach wenn es sich bewährt. Und Andere stecken halt weniger in Forschung und warten immer darauf was die Anderen machen...