Freerideboard und Racesegel

  • Klarer Fall! RDM

    Ich persönlich würde den Mast mit 70% kaufen.


    RDM wird auch von Gun empfohlen!


    KEY FACTS:

    > Modernes, camberloses Freeride Segel für alle Könnerstufen
    > Adaptives Lattenkonzept von klein nach groß
    > Einfaches Aufbauen und leichtes Handling
    > X-Ply Frame für Langlebigkeit, 50 % Square-Ply bis 5.6 qm für mehr Haltbarkeit (RE-ZOOM alle Größen mit 50 % Square-Ply)
    > RDM-Empfehlung bis 7.7 qm / alle Größen SDM-kompatibel
    > Ideal für Aufsteiger-, Freeride- und Crossover-Boards

  • Ich würde eher das 7.9er Rapid nehmen. Allein schon der Cross Batten wegen.

    Abstand 6,7 zu 7,9 liegt komfortabel im Trimmbereich beider Segel.

    Ich fahre bei etwas geringerer Größe und Gewicht 6,6 und dann 7,8.

    Das Zoom wird aber sicherlich auch tun.

    Bei den größeren Segeln wird häufig SDM empfohlen.

  • Auf jedenfall den 70er Mast . Das 7,9er Rapid ist ne absolute Empfehlung . Und noch was, bei Gun gibt’s bis Sonntag noch kostenlosen Versand ,

    zusätzlich zur Weihnachtsaktion.

  • 7.9 Rapid wäre auch meine 1. Wahl

  • Danke für eure Mithilfe. Habe mich nun für das 7,7er ZOOM (2022) entschieden. Mein Surfkumpel hatte sich das Gleiche gekauft und ist sehr zufrieden damit. Dazu einen 70er Mast.

    100€ XMas-Rabatt mitgenommen und versandkostenfrei (15€ gespart).

    Nun kann die 2024er Saison kommen.


    Nochmals Danke

  • Zu mir kam heute schon der Weihnachtsmann 🎅 Jetzt heißt es geduldig sein und auf die neue Surfsaison zu warten.


    Ich wünsche euch allen ein geruhsames Weihnachtsfest und einen unfallfreien Rutsch ins neue Jahr 2024.


    Viele Grüße Jürgen

    IMG_5782.jpg