Schaut ihr die Fußball WM ?

  • so groß ist mein Interesse nicht, also was Fußball im TV angeht.....mein Sohn spielt seit seinem 6. Lebensjahr, jetzt ist er 17, hab immer sehr gerne zugesehen und schau noch immer gerne zu. Nicht nur weil er mein Sohn ist, die haben Freude dran, Kampfgeist, tolle Spielzüge usw....da macht das Zusehen auch Spaß! Die bekommen dafür kein Geld, die spielen weils ihnen Spaß macht..... die WM schauen? Eher nicht, lieber Windsurfen, aber das zeigens ja nicht im TV...

  • Fußball interessiert mich überhaupt nicht. Ich werde mir kein Spiel ansehen!

  • Soweit ich Zeit habe, schaue ich mir das an.


    Katar ist zwar zwiespältig, aber das betrifft sehr viele Länder.


    Immerhin liefert Katar Energie und ist bei Siemens, Deutsche Bank usw. beteiligt.


    Ein Land unter vielen in der politischen Dunkelgrauzone.

  • Normalerweise trenne ich Politik von Sport, ist bei der jetzigen WM aber schwer.

  • Und das wird allgemein immer schwerer!

    Wenn man bedenkt wo, wie und von wem Schuhe, Trikots, Bälle usw. produziert werden!

  • Und das wird allgemein immer schwerer!

    Wenn man bedenkt wo, wie und von wem Schuhe, Trikots, Bälle usw. produziert werden!

    Nackt auf einem Acker Spielen ist die Lösung😂


    Verbockt haben es hauptsächlich die Funktionäre der Fifa, da hält anscheinend jeder die Hand auf.

    Ich schaue mir nur das Endspiel Deutschland gegen Kroatien an😉

  • Die FIFA und die untergeordneten Verbände spielen natürlich die entscheidende Rolle, kaum kontrollierte Macht und viel Kommerz.


    Auch für 2026 Kanada / Mexiko / USA fallen mir sofort kritische Punkte ein.


    Bin gespannt, wer und wie viel da kritisiert wird.


    Letztendlich wird die FIFA kein Land finden mit dem alle zufrieden sind, aber eine Anpassung der Kriterien wäre dringend nötig.

  • Ich bin zwar auch kein großer Fußballfan und habe aber in der Vergangenheit oft Halb- und/oder Finale geguckt.

    Aber diese WM nehme ich überhaupt nicht als solche wahr.

    Fährt Ezzy auf Tabou, Goya und RRD

  • Mein Interesse an Nationalmannschaft, WM und EM hat seit 2006 kontinuierlich nachgelassen. Die Vereinswettbewerbe fand ich schon immer interessanter, die Nationalmannschaft war für mich nie „mein/unser Team“, schon früher hielt ich bei großen Turnieren eher zu anderen Nationen, deren Team ich gerade sympathisch fand. Auch das Interesse am Vereinsfußball wurde in den letzten Jahren immer weniger, mittlerweile schaue ich nur noch die Spiele „meines“ Vereins, zumindest diese „Liebe“ ist ungebrochen und auch nicht weniger geworden.

    Insofern setzt die anstehende WM bei mir nur eine Entwicklung fort, aber die Umstände/Begleiterscheinungen bei diesem Turnier beschleunigen das zunehmende Desinteresse sicher noch. Am meisten stört mich tatsächlich, dass die Vereinswettbewerbe dafür mitten in der Saison unterbrochen werden.

  • Vorfreude baut sich zwar noch nicht auf (gibt ja auch kein dreiwöchiges Trainingslager, in dem irgendein "Geist von..." erscheinen könnte und so), aber wenn es erstmal los geht, schau ich mit Sicherheit.

  • Immerhin werden uns so wohl die ganzen Fähnchen an den Autos erspart bleiben samt der Spiegel-Verhüterlis, die dann auch noch jahrelang überall am Strassenrand rumfliegen.

    Meine Fresse, war das peinlich...

    :bonk:

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Besonders bizarr finde ich die Diskussion um Alkohol in Katar.


    Das ein Alkohol Hersteller Sponsor einer Sportveranstaltung ist, nun ja....


    Man könnte den Eindruck gewinnen, das bei den sogenannten Fußball Fans ohne Stoff nichts geht, schon sehr grenzwertig das alles Fan Wünsche und FIFA Sponsoring.

  • Habe bis zur A-Jugend Fußball gespielt.

    Dann bin ich zum Windsurfen gewechselt.

    Seit dem kein Interesse mehr am Fußball 😀