Kaufberatung Dachbox

  • Nein ^^ Die Regierung lag beim Fotoschuß im Bett

    Okay, ein Fußnagel ist blau bei mir, ist eine original Windsurf-Base-Lackierung.

    ^^

  • Wir diskutieren jetzt aber (noch) nicht über selbstgebaute Regale in den Bussen und Material, welches da nur reingelegt wird…

    Bleiben wir noch bei den Dachboxen :-)

    Prinzipiell halten wir uns alle an die Vorschriften, Grenzwerte usw. Dann gibt es noch das Gewissen. Wenn auf einer Box noch zwei oder mehr Board drauf liegen, ergibt das schon einen hohen Stapel. Da wäre es mir lieber, die Boards liegen neben der Box. Bequemer ist wäre das auch, da sie die Box nicht blockieren beim öffnen. Also meine Gasdruckfedern haben den Deckel dann nie so richtig oben gehalten. Wie gesagt, ein von hinten belastbare Box wäre mir da sehr lieb.


    Viele Grüße,

    Ruben

  • Zwei Bretter auf eine Surflinebox geht schon noch, solange die Belastubgslastgrenzen eingehalten werden. Hab mal vor einigen Jahren einen Ford Fokus, Dachlast 75kg und die Daxhträger waren da nur in den Türaisuschnitten geklemmt. Da hatte ich schon ein mulmiges Gefühl. Allerdings eine Vollbremsung musst ich tatsächlich mal mit zwei Brettern auf der Box machen und das hat zum Glück gehalten. Bei einen Crash wird das anders aussehen, aber solange die Befestigung ordnungsgemäß war und die Lasten nicht überschritten wurde kann auch die Versicherung nichts machen. Eine Teilschuld bekommt man ja sowieso immer.

    200 würde ich aber mit so ei er Box un keinem Fall fahren, mehr wie 120 sind bei mir nicht drin. Auch wegen des Benzinverbrauchs.

    Die 5 Bretter von DKP finde ich aber schon etwas abenteuerlich, da würde ich schon von mir aus etwas Anstand halten wenn er vor mir fahren würde.

  • Schon merkwürdig wie händeringend nach Argumenten gegen die Verwendung von Dachboxen gesucht wird.

    Von wem und welche händeringenden Argumente?

    Händeringende Argumente hört sich für mich nach Scheinargumenten an, also vorgeschobenen Fakten.

    Wo sind diese?

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ich seh das schon auch als wichtiges - sehr wichtiges thema

    es gibt bei dachboxen eine riesige bandbreite und nicht alles was bei einer lösung ok ist passt "für alle"

    die komination aus zulässiger höchstgeschwindigkeit, erlaubter dachlast, angaben zur ladungssicherung (in der box), maximale fahrzeugbreiten sind durchaus komplex aber definitiv sicherheitsrelevant.

    kann man natürlich auf den transport im auto erweiter . ist aber nicht thema dieses threads


    ich kann die "notlagen" zwar durchaus verstehen, habe aber gesehen dass zu MEINEM nutzerprofil keine dachboxen passen, sondern van, und als die gesamte familie unterwegs war van&anhänger.


    bei diversen "konstruktionen" die ich so auf der strasse sehe wird mir angst und bang


    und ja - einiges was wir vor 35-40 jahren so getrieben haben war absolut fahrlässig - gsd ist nie was passiert.


    aber jeder hinweis hier auf sicherheit bzw einschränkungen ist mmn wichtig


    ich habe mehr als 1 gutachten erstellt zu unfällen die mit dachboxen passiert sind - besonders beliebt ungesicherte ski / skischuhe die beim einschlag durch die box geflogen sind. wenn im kleingedruckten der dachbox dann stand vmax 80 oder 100km/h war das geheul gross

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Wir sind ja unter uns, vor einem Jahr bin ich mit einem unbefestigten Board 15 Minuten entspannt durch die Stadt gefahren. Als ich dann die Gurte auf der Rückbank sah, hätte ich fast eine Vollbremsung gemacht, was fatal gewesen wäre.


    Nichts passiert, knapp vor den Konstanzer Zollstation gehalten und festgegurtet. Meine Frau fand das nicht lustig.


    Beim Sichern der Ladung sollte man sich niemals ablenken lassen!

  • So was ähnliches kenne ich auch, ein Kumpel hat mir vor Jahren erzählt, das er mit 170 Sachen nach Holland unterwegs war und bei einem Zwischenstopp gemerkt hat, das die Gurte gar nicht fest gezogen waren. Er meinte das hat sich wohl bei dem Tempo automatisch festgesaugt...auch ja bitte nicht nachmachen.