Segelempfehlung für morgen

  • Das sind die Tage die man eigentlich vergessen kann.

    Oder halt hoffen dass das Wettermodell daneben liegt.

  • Im Süden ist das konstanter SW Wind😉

    5,7 und wenn weniger kommt 7,5.

    ich nehm 6,2 und 5,3 mit. Eventuell noch 4,7.

  • Was für ein Board willst du mitnehmen und wie schwer bist du?

  • Bei weniger Wind wird das Segel immer kleiner. Da ist irgendwas verkehrt.

  • Um 11 Uhr ist der Grundwind höher. Ich denke damit hat's was zu tun. Ich denke Rüdi mit seinen 6.2 liegt ganz gut.

  • Ich auch nicht. Aber auf die Frage welches Segel würdet ihr fahren kann man durchaus 6.2 antworten... Peace. Das 9er kann er zu Hause lassen.

  • Wenn es wirklich 33kn in Böen hat ist 7,5 viel zu groß und für 17kn Grundwind (für mich) genau richtig.

    5,7 ist für den Grundwind (für mich) zu klein und die 33er Böen trotzdem zu groß...

    Also ist 7,5 das kleinere Übel 8o

  • Ich baue immer nach dem Grundwind auf. Lieber mit Schmackes übers Wasser sausen als einparken. 😁 🤙

    Fährt Ezzy auf Tabou, Goya und RRD

  • Bist du mit dem Board das 5.7er schon einmal gefahren?


    Probiere einfach 😉

  • 6.5 rigg ich bei solchen Verhältnissen mal auf, wenn's anders kommt nach oben 7.0, nach unten 6 wenn ich Finne fahr. Beim Foil dürfte es das 4.5er werden oder evtl 5.2....


    aber immer erst mal Lage vor Ort peilen -

  • Der Mann hat kein 6.2er.

    Die frage war was würdet ihr fahren. Ich würde 6,2 fahren😉


    Sind ja e nur spekulative Antworten die wir geben können.

    Ich wohne auch im Süden, bei unseren bockigen Bedingungen lieber etwas größer als zu klein.

    Hängt ja auch stark vom Können ab was man bei 30 Knoten noch kontrolliert fahren kann.

  • Wer schaut denn noch im Windguru nach dem Wind, da kann man ja besser Würfeln.

    Wo schaust du? Kommen mir alle in letzter Zeit sehr ungenau vor.

  • windguru macht ja nicht das Wetter, sondern bereitet nur die Daten aus den verschiedenen Wettermodellen auf und stellt diese vergleichend dar. Ich persönlich mag diese Art der Aufbeteitung und sowohl die Arome wie auch die Icon Wettermodelle geben mMn einen wirklich treffenden Überblick über die kommenden Tage. Zumindest für meine Gegend kann ich das bestätigen