Häufige Oberschenkelzerrung nach Beach-/Wasserstart

  • In der Mukibude gibt es zumindest bei uns extra Geräte wo du die Aduktoren trainieren kannst

  • Beim Wasserstart selbst merke ich wenig an den Beinen. Beim Ausrichten des Materials bei hektischen Schwimmbewegungen schon eher. Vielleicht im Wasser es ruhiger angehen lassen?

    Kein Stress im Wasser, egal wo und bei welchen Verhältnissen. Erste Regel, wenn man ins Wasser fällt Ruhe bewahren! Als Rettungsschwimmer wurde das mir das mit 16 Jahren beigebracht Stress und Panik führt zu unbeabsichtigten Überreaktionen des Körpers bis hin zur Lebensgefahr.

  • ich gehöre mit 45 langsam auch zum älteren Eisen.
    Ich muss tatsächlich Poweryoga mit reinnehmen ins Programm, damit sich keine Muskeln verkürzen und verspannen bei zu viel Belastung durch Kraftsport.

    Und ich mache eigentlich jeden Tag irgendeine Art Sport.

    Nach dem Surfen ist vor dem Surfen

  • ich gehöre mit 45 langsam auch zum älteren Eisen.
    Ich muss tatsächlich Poweryoga mit reinnehmen ins Programm, damit sich keine Muskeln verkürzen und verspannen bei zu viel Belastung durch Kraftsport.

    Und ich mache eigentlich jeden Tag irgendeine Art Sport.

    Mit 45 wollte und konnte ich noch die Welt retten....

  • ich gehöre mit 45 langsam auch zum älteren Eisen.
    Ich muss tatsächlich Poweryoga mit reinnehmen ins Programm, damit sich keine Muskeln verkürzen und verspannen bei zu viel Belastung durch Kraftsport.

    Und ich mache eigentlich jeden Tag irgendeine Art Sport.

    Mit 45 wollte und konnte ich noch die Welt retten....

    ups....ich rechne eigentlich erst mit 55 damit, dass ich das nicht mehr allein schaffe... :D :D

  • Wie können denn die Adduktoren vom Wasserstart wehtun? Eigentlich arbeitet der Wind doch und vom Bein aufs brett bis aufs brett sich raufziehen lassen dauert eine Sekunde?

    Also entweder machst du irgendwas ganz komisches Verkrampftes beim Wasserstart oder es kommt vielleicht gar nicht vom Wasserstart?

  • Wie können denn die Adduktoren vom Wasserstart wehtun? Eigentlich arbeitet der Wind doch und vom Bein aufs brett bis aufs brett sich raufziehen lassen dauert eine Sekunde?

    Also entweder machst du irgendwas ganz komisches Verkrampftes beim Wasserstart oder es kommt vielleicht gar nicht vom Wasserstart?

    Ich glaube da kamen bei mir mehrere Sachen zusammen: Kälte, mehrfache Beachstarts bei recht wenig Wind und verkürzte Muskulatur.

  • Moin, bist Du sicher, dass es sich dabei um eine Zerrung handelt?

  • Moin,

    das hört sich für mich nach einem ganz anderen Problem an. Eher so Richtung Bandscheibe und vorzeitiger Verschleiß. Da gibt es einige Wechselwirkungen die sich wie eine Adduktorenzerrung anfühlen können.


    chris 909: Merk Dir mal Deine Symptome, geh mal zu einem Orthopäden und erkläre Sie ihm. Manche Erkenntnisse sind hier höchst interessant.


    Und tatsächlich kommt man mit Dehnen hier am weitesten. Und nicht nur vor dem Surfen. ;-)


    Ich bin auch einer derer, die sich vor dem Windsurfen am Strand dehnen, weil die Hüfte dann einfach deutlich beweglicher ist.

  • Keine Ahnung ob es eine Zerrung war. Nach 2 Tagen war sie weg. Nur ich musste dann das surfen bzw. aufsteigen auf das Brett abbrechen.

    Ein Schotstart wäre vielleicht noch gegangen.


    Ich werde es mal mit viel Dehnen ausprobieren. Das sollte helfen.