GoPro Hero8 Wasser drin - Schrott oder noch zu retten? Erste Hilfe?

  • Hallo -


    Meine GoPro Hero hat offenbar Wasser abgekriegt (Ich wars, nicht Leander)

    es zeigen sich leichte schlieren im Anzeigefeld vorne - geht nicht mehr an, macht "gar nix mehr".


    Leider konnt ich nicht glauben, dass sie nicht dicht wär und hab nicht sofort den Akku rausgemacht, sondern noch probiert wieder zu starten (bevor man die Schlieren sah). Nun liegt sie erst mal in Reis (mach ich bei andern Sachen so?). - natürlich ohne Akku.


    Frage 1: Andere Sofortmaßnahmen?

    Frage 2: ist sie noch zu retten? evtl. Spontanheilung nach Trocknung?

    Frage 3: Falls "jein", kennt jmd eine "GoPro-Klinik" im Saarland mit der er gute Erfahrungen hat?


    Vielleicht ist jmd das auch schon mal passiert. Ist mir noch nie passiert, war bis jetzt immer dicht (wird aber auch schon gestresst und hat schon viel Salzwasser abgekriegt und so)


    Danke im Voraus.

  • Da habe ich doch was. Ich habe meine Hero 8 auch geschrottet. War definitiv mein Fehler, aber GOPRO war extrem kulant. Ich hatte mir bereits eine neue 9er gekauft und dazu das 50,€ Abo abgeschlossen. Da gibt es unter anderem bis zu 2 mal im Jahr Kameratausch ohne Fragen und Endlosspeicherplatz in der Cloud. Auch bis 50% Rabatt auf GOPRO Originalteile. Dann hatte ich ein kleines Problem und habe mich an den Support gewendet. Lange Rede kurzer Sinn.

    Die haben mir die 8er ohne Diskusion 1:1 ersetzt. Komplett kostenlos und das obwohl ich das Abo erst ein halbes Jahr nach Kauf der Kamera abgeschlossen hatte. Vorher hatte ich nur das 10€ Abo wegen der Software. Also haben sich die 50€ definitiv schon bezahlt gemacht. Auch den Cloudspeicher finde ich sehr gut. Da kommt schon ordentlich was an Datenmenge zusammen. Allerdings brauche ich ja keine 2 Kameras und habe die 8er bereits wieder verkauft.

    Vielleicht eine Idee!

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • ich kann mir nicht vorstellen, dass das wirtschaftlich (im Verhältnis zu aktuellem neu-, geschweige Gebrauchtpreis) reparabel ist


    mir wurde mal ein smartfon während des ladens geflutet

    das gab intern richtige Schmorstellen an der Verbindung zum Display trotz Süßwasser

  • Es gibt von Gopro eine Bild bearbeitungs Software inclusive Versicherung.

    Kaktus hat die Versicherung nach einem Schaden abgeschlossen und die Gopro wurde 7hm meines Wissens trotzdem ersetzt.

    Frag mal Kaktus.

  • Kann man das ABo auch im Geschäft machen oder geht das nur bei GOPro direkt? Das heißt ich könnte eine 10 kaufen, dabei das Abo abschließen, bekäme dann eine neue 8???? auf jeden Fall, oder nur unter Kulanz oder so? Hast Du einen Link, wo man das "Abo" findet?

  • Genau.

    Das Abo macht man auf der Seite von GOPRO.

    Du machst dir dort praktisch ein Konto.

    Da findet man dann auch den Support. Da kann man z.B. auch anrufen.

    Dauert manchmal mit dem Rückruf. Eventuell mehrfach versuchen und aufs Band sprechen, die melden sich.

    Kameratausch gibt es nur beim 50,€ Abo.

    Kann man dann aber bis zu 2 mal jedes Jahr machen.

    Wichtig ist, du brauchst die Seriennummer. Die steht auf der Verpackung.

    Sonst habe ich die nirgends gefunden.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • Da findet man dann auch den Support. Da kann man z.B. auch anrufen.

    das ist ja super - da ruf ich mal an und frage; ob die wohl auch eine Kamera tauschen (die die jetzt kaputt ist), die ich im Geschäft gekauft habe, wenn ich eine neue mit Abo bestelle?

    Hm - Packung hab ich bestimmt nicht mehr - aber ich glaub, die müsste im Akku fach neben dem QR code stehen.

    Und die neue kostet dann ja nur 430, wenn ich richtig seh, dann wären die 50€ ja schon dicke raus..

    Klingt echt gut. Danke für den Tip

  • Mir wurde beim ersten Kontakt auch eine Gebühr genannt. Ich glaube 79€ sollten es sein. Bei der 8er. Die 9er oder 10er wäre etwas teurer gewesen. Dann hatte ich noch mal angerufen und meine Geschichte einem anderen Mitarbeiter erzählt. Die Kamera war am Schothorn montiert. Mir hat es das Segel im flachen Wasser aus der Hand gerissen und die Kamera wurde in den Sand gerammt. Dabei sind die Halterungen aus dem Gehäuse gerissen und die Kamera ist komplett abgesoffen. Also vollständig voll Wasser. Das habe ich so geschildert. Darauf meinte er, das müsste eine Actioncam abkönnen. Er bot mir Austausch auf Garantie.

    Wenn du eine neue kaufen willst, würde ich das so machen. Die Quick App installieren, ein Abo abschließen und später nach der 8er fragen.

    Sonst kann man sicher auch nur App und ABO machen und dann den Austausch erwägen. Selbst eine Gebühr von 79€ sind im Vergleich zum Neipreis harmlos, finde ich.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • die Kamera wurde in den Sand gerammt.

    haha, also das hätt ich ehrlich gesagt nicht erwartet, dass sie das aushalten muss

    stabil genug dafür wäre uns allen wohl zu voluminös, schwer und teuer

    denn die enstehenden Hebelkräfte auf die justierbare Verbindung zur Basis sind ja enorm

  • Da gebe ich Dir 100% Recht. Deshalb hätte ich auch nie daran gedacht überhaupt etwas zu unternehmen. Bis ich halt ein kleines Problem mit der Software hatte und ich mich an den Support gewendet habe. Da habe ich dann meine Geschichte erzählt, aber eher nebenbei und ohne jede Hoffnung auf Regulierung. Der Vorschlag kam von denen. Da habe ich nicht nein gesagt. Ich hätte aber auch die 79 oder auch 100 bezahlt.

    Immernoch viel billiger als eine komplett neue Kamera. Aber die hatte ich da ja schon🤷‍♂️🤷‍♂️

    Hat mich aber wirklich angenehm überrascht.

    man sollte sich die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen

  • .... ich hab meine hinter (nicht unter) einen Wasserfall gehalten (hab mit Leander zum Spaß ein Video zum Cover von Tokio Hotel Monsun gedreht). ich denk das Problem war, dass sie dieses Gummi ding über hatte und ich nehm es hat sich von Hinten so eine Art Wassersäule darunter und unter diese "Nahtstellen" der Halteraufnahme gedrückt. Aber das ist ja dafür gedacht, und sie hat auch schon "schlimmeres" ausgehalten. Müsste sie ernsthaft aushalten denk ich . Frag dann auch mal nach. ---

    aber mal sehen, lass sie mal 3 Tage im Reis und probier dann mal - vorher guck ich mal nach der neuen - vllt macht die ja sogar mehr Spaß. 79€ find ich auch OK -


    @Katkus: lohnt sich denn die 9 im Vgl. zur 8?