Sailloft Ultimate 8,6 - VERKAUFT

  • Ich verkaufe mein 2018er Ultimate (2020 neu bei Totti gekauft)

    Das Segel hat an der Unteren Latte ein paar scheuerstellen, ist aber sonst in einem ordentlichen zustand.

    Weihnachtspreis 200€

    20211221_144229.jpg20211221_144237.jpg20211221_144245.jpg20211221_144305.jpg20211221_144317.jpg20211221_144437.jpg20211221_144345.jpg

  • Verkaufst du denn auch den Mast zu dem Segel?

  • Leider nein. Ich bin das Segel mit einem North Platinum gefahren der hat super gepasst.

    Der Mast ist im Urlaub leider zu Bruch gegangen .

    Habe mir im Urlaub dann einen neuen Duotone Silver gekauft, war der einzige Mast der verfügbar war.

    Obwohl der Silver nur 80% Carbon hat ist das Segel mit dem Silver noch besser gefahren.

    Den Silver werde ich also behalten.

  • Kurze Rückmeldung zum Segel… ich hab‘s heute gekauft und konnte es bei spärlichen Bedingungen am Mittag kurz testen.


    Habe das Segel auf meinem Avanti Rival 490 aufgebaut und für‘s erste Mal Riggen und ohne das Segel zu kennen einen Trimm gefunden, bei dem das Segel optisch gut da stand. Loose Leech, Bauch, Camberrotation schienen gut zu passen also ab auf‘s Wasser.

    Bin es mit meinem Flikka 127 Freerace (78cm) und einer 44cm Carbon Finne gefahren. Wind war wie gesagt recht wenig, ein paar Böen mit etwas Druck waren auch mal dabei.

    Bin absolut begeistert vom Handling und vom Gefühl des Segels. Es braucht schon etwas mehr Input beim Angleiten als mein Avanti Tempest 8,4, aber da gewöhne ich mich schon noch dran. Einmal in Fahrt stellt es sich eigentlich fast von ganz alleine gut in den Wind und man nimmt eine sportliche aber natürlich Position ein. Für Overpower hab ich heute leider nicht den Wind gehabt aber ich freue mich auf die nächsten Fahrten mit dem 8,6 Ultimate und kann kaum die Ankunft meines 7,4ers erwarten.

    Wenn sich mal die Gelegenheit für einen 490er Sailloft Redline auftut, würde ich da gerne zugreifen. So lange fahre ich es mit dem Avanti Rival. Kann bisher nichts Negatives feststellen.


    Werde dann auch ganz auf Sailloft umstellen. Vielleicht mein 6,3er Mission gegen ein Ultimate? Mal schauen… Mir gefällt die Marke, das Design, die Verarbeitung und das Fahrgefühl.


    So, das sind jetzt mal meine Impressionen von heute.


    Viele Grüße und nochmals Danke an Rüdi für das Segel!

  • Ich freue mich auch schon auf meine 3-4 sailloft segel, wird im Februuar bei gerrit dann abgeholt :))), danke für deine Beschreibung, falls dir noch etwas auffällt sag bitte bescheid, egal ob positiv oder negativ. Wird ne geile sasion

  • Freut mich das es passt, habe es aber auch nicht anders erwartet😉

    Die Ultimate sind bei fremd Masten anscheinend nicht sehr wählerisch.

    Ich habe es ja auch mit einem Duotone gefahren.

    Ruben, bei uns war der Wind besser als an der 23😜

    Ich war auf der Lechstaustufe 3 in Lechbruck

  • c-bra

    Changed the title of the thread from “Sailloft Ultimate 8,6” to “Sailloft Ultimate 8,6 - VERKAUFT”.
  • Heute nochmal bei deutlich mehr Wind gefahren. Wieder mit dem Flikka (78cm) und einer 40cm Finne. Meine Güte!!! Das Segel ist geil aber fordert ganz schön die Oberschenkel. Ich würde schon behaupten, dass ich gut trainiert bin aber eben nicht auf längere Belastungen. Mal soeben 3-4h bei gut Druck in der Tüte Cruisen ist nicht. Werde also mit dem Ultimate mehr Pausen einlegen und mein Krafttraining umstellen müssen. Und definitiv öfters auf‘s Wasser.

    Es gab einige Böen in denen ich nicht die Eier hatte, Downwind zu fahren und stattdessen nach Luv gefahren bin.

    Am Trimm werde ich auch noch optimieren müssen. Aber ich hatte heute trotzdem eine super Session am Mandichosee bei gefühlt(!?!) 15-25kn.


    Viele Grüße,

    Ruben

  • Wolltest du uns das Video vorenthalten ? Funktioniert doch einwandfrei, die Schwarzen Ritter hattest du jedenfalls gut im griff👍

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hehehe… ja, ein ewiger Kampf unter Kumpels 🤠

  • Hehehe… ja, ein ewiger Kampf unter Kumpels 🤠

    Macht am meisten Spaß!

  • Rüdi

    Mit welcher Finnenkombination bist du das Ultimate 8,6 meistens gefahren?

    Hatte jetzt schon 44, 43, 42 und 40 Gästestatistik und es macht mir mit 40cm am meisten Spaß.

  • Das kommt natürlich auf das Board an, mit 125L 77cm Breit eine 41er von Kaktus.

    Bei mehr Wind eine 39er Z

    Mit 140L 85 breitem Patrik Slalom eine 44er

  • Mein Flikka ist 78cm breit. Das passt dann also auch zu deiner Erfahrung.

    Danke