Boardklasse zwischen Aufsteiger und Freeride?

  • Hallo - diesmal für meinen Mann:


    - welche Board seht Ihr in der Klasse zwischen sagen wir Aufsteiger und Freeride - er kam mit einem Tabou Bullit 145 (diese Volumen klasse sollt es sein) gut zurecht, mit einem RRD Firemove nicht mehr.


    Ich denk der Bullit wär aber bald "überholt" - (braucht sicher keine Mittelfinne mehr etc., der ist so schwer und unhandlich) und eine Anschaffung würd eher in einem Bereich darüber liegen.


    Ich dachte an RRD Evolution (noch nie live probiert)

    Fanatic Gecko (oder ist der eher gleich schwer zu fahren wie ein richtiges Freeridboard?)


    welches Board um die 140l fiele Euch da am ehesten ein?

    evtl. auch mit Rücksicht auf die Chancen für Gebrauchtkauf?


    Was denkt ihr - ich kenn mich in diesen Boardklassen gar nicht aus.

    Danke

  • Der RRD Evolution und der Bullit sind beides gute Anfänger Boards.

    Gebraucht kannst du zb. nach einem jP X-Cite Ride 145 schauen ,auch die älteren sind immer noch gute Aufsteiger Boards.

    Die Empfehlung Rocket finde ich noch etwas früh.