Pin kontrollieren bei Gabelbaum (z.B. AL360)

  • Hallo allerseits

    Vielleicht lohnt es sich, wenn man ab und zu die Pin bei der Gabel (in meinem Fall AL360) kontrolliert. Bei mir war 1 Pin gebrochen und die anderen Pin-Fundamente leicht angeknackst (Risse):

    6B22C2C0-DD28-4AA1-8E96-817A6E4B9F7C.jpg

    Jedoch keine Reklamation von meiner Seite, da mir meine AL360 Gabel beim Beladen vom Autodach runtergefallen ist. (Zumindest gibt es einen zeitlichen Zusammenhang: 1 Session nach dem Runterfall den Schaden festgestellt).

    Das Teil ist günstig und problemlos zu ersetzen. Vielleicht gehört das Kontrollieren ja bereits zu eurer Routine - ich hatte bisher nie den Zustand begutachtet.

  • doubleheelslide

    Changed the title of the thread from “Pin kontrollieren bei Gabelbaum (AL360)” to “Pin kontrollieren bei Gabelbaum (z.B. AL360)”.
  • Ich habe neue Clips mit jetzt Titan Pins und auch welche zum Testen in Voll-Kunststoff.

    Auch Edelstahl rostet irgendwann und sprengt dann den Kunststoff auseinander, immerhin stellt AL360 seit jeher jedes Ersatzteil zur Verfügung.

    Im Gegensatz zu praktisch jedem anderen Hersteller am Markt.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Titan habe ich jetzt teilweise ersetzt, mal sehen wie sie sich machen. Voll-Kunststoff klingt auch interessant.


    Wenn man früher NP X9 gefahren ist, dann gehörte Pins kontrollieren dazu und Ersatzteile waren ab Zeitpunkt X kaum mehr zu bekommen.

    Trotz Tottis Einsatz, war es dann irgendwann das Aus für die orangenen Gabeln.

  • Totti, gibt‘s die Pins für die Slim auch in Edelstahl oder Titan?

    Die sind bei meinen aus irgendetwas anderem (Kupfer oder Messing?) und waren bei meiner Reservegabel schon vor der ersten Fahrt durch Feuchtigkeit in der Garage festgegammelt. Habe immer wieder Probleme, die aufzubekommen und würde die sehr gerne gegen Edelstahl oder auch Titan tauschen!

  • Ja, auch für die Slim und Slalom. Ganz früher war das mal Messing, ist sicher über 10 Jahre her.

    Danach Edelstahl mit wechselnden Qualitäten, das liegt in dem Fall leider am Unvermögen der Zulieferer. Und eben auch V4A kann rosten.

    Man muss aber auch sagen, dass mangelnde Pflege der häufigste Grund ist. Gebrauch im Salzwasser, feucht ins Boombag oder in den Trailer und mit Klarwasser spülen wird überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Dann gammelt es halt, meist über den Winter besonders.

    Das ist aber kein AL360 Problem, das betrifft jede Marke. Aber AL360 liefert zumindest Ersatzteile.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • V4A kann nur in Verbindung mit Kohlefaser rosten. Dann dient das V4A als Opferanode. Bei Alugabeln ist es umgekehrt, da dient das Alu als Opferanode und das V4A bleibt immer schön blank. Wenn es nicht gammeln soll, braucht man nur nach dem Windsurfen die Klammern lösen, dann kann die Gabel noch so salzig und nass bleiben, es kann so nicht gammeln.

  • Ist klar. Das sag mal den Millionen von Bootsbesitzern.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ist klar. Das sag mal den Millionen von Bootsbesitzern.

    Haha, Millionen von Bootsbesitzer mit Gabelbaum?

  • Ist klar. Das sag mal den Millionen von Bootsbesitzern.

    Punkt 1: wieviel Millionen Bootsbesitzer gibt es, die ihre V4A Schrauben direkt in ihren tollen Carbonrumpf einschrauben (gibt es überhaupt 1.000.000 Carbonrenner?).


    Punkt 2: eine Lack- oder Harzschicht zwischen Stahl und Carbongewebe reicht


    Punkt 3: das Ganze gilt logischerweise nicht für Glasfaser. Wenn dein cfk mit gfk überlaminiert ist passiert wahrscheinlich nichts.


    Punkt 4: Titan eignet sich besser, da es sehr nahe an Graphit liegt (Spannungsreihe)


    Punkt 5: eine Trennung wie von Blitz beschreiben vermeidet die Oxidation

  • Die Gewindeeinsätze in meinem Carbonfoil rosten. Ohne Verbindung zum Kohlefaser kann V4A nicht rosten.

  • Die Gewindeeinsätze in meinem Carbonfoil rosten. Ohne Verbindung zum Kohlefaser kann V4A nicht rosten.

    Wenn du billige Chinesium Inserts nimmst oder die Inserts mit einer Trennscheibe bearbeitest, mit der du gestern Baustahl getrennt hast, schaffst du es auch ohne CFK :P

  • Es gibt Millionen von Bootsbesitzern, da rostet der Edelstahl OHNE Carbon.

    Relingteile, Schrauben und und und. Ein einfaches GFK Boot reicht aus und das liegt einfach an der Beschaffenheit von Edelstahl.

    Einfach nicht soviel Stuss reininterpretieren.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Konnte man so oder so lesen. Bitte verzeih mir die Fehlinterpretation.


    Was heißt „das liegt an der Beschaffenheit von Edelstahl“?

  • Meiner Information nach kann Edelstahl auch rosten. Nicht nur in Carbonumgebung. So kann auch Edelstahlgeländer Rost ansetzen, wenn auch eher nur Oberflächig. V4A ist deutlich resistenter als V2A, aber ganz ausschließen kann man das nicht.

  • statt V4A in Hastelloy C-22 hoch Korrosionsbeständiger Srahl


    Wir verwenden den bei uns in der Firma sehr oft. (Chemische Verfahrenstechnik)


    Pin's aus dem Material wird's so nicht geben, aber für self made....

  • ich empfehle meinem Nick entsprechend Gold

    da ist mir keinerlei Korossionstendenz bekannt (wobei mir das mit Edelstahl und Carbon bisher auch unbekannt war)

    kaltverformt ist selbst Feingold gar nicht so weich, wie man denkt, so von wegen Draufbeißen als Test

    und spätestens mit je 5% Silber und Kupfer als 900er 3Stofflegierung vermutlich stabil genug für die Anwendung ;-)

    ok, Platin wäre auch ganz nett, vor allem mit Iridium legiert

    und ist nicht so auffällig gelb



    aber mal ernsthaft: seewasserfeste Bronze müsste doch statt Titan auch gehn, oder?

  • ok, für wie viele Gabeln möchtest du?
    nur die Pins aus Feingold oder die kompletten Clips?
    letzteres wäre allerdings negatives Gewichtstuning ;-)