Bauweise hohle Windsurfboards (PD Airinside)

  • Kondensation vielleicht? In meinem Airinside (kein Patrik) hat sich immer ein bisschen Wasser angesammelt wenn ich eine Zeit auf dem Wasser war.

  • Hallo zusammen,


    Wie repariert man denn Schäden an einem AI?

    Mein 130er gefällt mir so unglaublich gut, dass ich den echt nicht mehr hergeben will. Aber wenn der mal weich werden sollte oder so…?

    Wie baut man denn das Laminat wieder richtig auf, wenn es nichts gibt, worauf man laminieren kann.

    Hat da jemand Erfahrung?


    Viele Grüße,

    Ruben

  • Bei Stellen bis 10*10 cm Carbonschicht abschleifen, Waben ( honeycomb) mit Harz und Microballons spachteln und wieder überlaminieren. Wenn größer auch honeycomb entfernen, und beides neu laminieren. Das innere Laminat habe ich noch nie kaputt bekommen. Mehr als 10*10 aber auch nicht

  • Kaktus hat meinen PD AI Hybrid 91 nach Rpücksprache mit Patrik aufgemacht und repariert.

    Es ist anscheinend schwierig das Honeycomb zu reparieren.


    Ich würde in jedem Fall eine Kontaktaufnahme mit Bernd (Kaktus) und/oder Patrik empfehlen, bevor man da was schlechter macht

  • Glaub das kommt auch ein bisschen auf die Art der Beschädigung an (Honeycomb, Stringer,...)


    Meiner hatte mal Bekanntschaft mit einem anderen Surfboard gehabt da wurde vom Vorbesitzer neu mit Carbon auflaminiert wie auch bei einem normalen Board. Aber ich würde mich auch ggf an das Team wenden die sind da fit darin

  • Nur so ein Gedankenspiel, da ich mich ja auch mit dem Bau eines Hohlboards beschäftige: Bei einem durchgehenden Loch:

    - Rechteck/Quadrat ausschneiden

    - Kunststoff-Platte mit etwas Übermass zuschneiden und von einer Seite mit Carbon laminieren

    - Wenn Laminat noch nass, Platte diagonal in das Loch einführen, ausrichten und anziehen

    Damit hat man dann erst mal eine Basis für den Rest.

    - Mit geeignetem Sandwich-Material auffüllen (Honeycomb, Rohazell, .....)

    - Von aussen mit großzügig Überlappung laminieren (eigentlich wie beim "normalen" Board.

    Könnte das so funktionieren?


    Wenn Stringer etc von der Schadstelle betroffen sind, wird's natürlich schwieriger. Ebenso, wenn die Stelle im Bereich starker Krümmung liegt, wie an den Rails. :/