EIGENES Foto des HEUTIGEN Tages

  • kannst du was zu deinem Flikka Custom schreiben? was sind die Maße (und hat das Luca komplett selber festgelegt oder Input von dir?).


    Wie hoch kannst du denn mit den 799 bei viel Wind hochfahren - gehen 6 Beaufort noch , oder gehts du bei viel Wind auf den 720 Balz Pro?


    Viele liebe Grüße!, Boris

  • Wieder einmal mein Racesegel ;) ausgefahren

    Und das funktioniert mit dem heutigen Hightech-Microtüftel-Zeugs? Wahnsinn!

    Finde ich aber toll... :thumbup:

    Der Trim mit dem Foil funktioniert erstaunlich gut :)

    ... nur die Druckpunktwanderungen sind wieder ungewohnt ^^ , bei den erreichten Geschwindikeiten einfach auffieren geht nicht ... da wird das Segel zum Rodeogaul

    Life beginns at 10kn - Foilstyle ist Spass, wenn andere noch auf Wind warten ...

  • kannst du was zu deinem Flikka Custom schreiben? was sind die Maße (und hat das Luca komplett selber festgelegt oder Input von dir?).


    Wie hoch kannst du denn mit den 799 bei viel Wind hochfahren - gehen 6 Beaufort noch , oder gehts du bei viel Wind auf den 720 Balz Pro?


    Viele liebe Grüße!, Boris

    Vorgaben an Luka waren

    88l, 61x208cm

    Shape muss 100% ein Wavetruster sein und muss nicht fürs Foilen angepasst sein ( ausser die Länge) Die Masse der Schlaufenplug zur DT Box habe ich genau angegeben. Lange Masttschiene.


    Das Board ist der Hammer, zum Folien und bei Starkwind als Singlefin perfekt. Jetzt muss es sich nur noch in der Welle auf Teneriffa Ende Juni bewähren.

    Zum Foilen mein bisher bestes Board .... einfach ein bisschen knappes Volmen zum Heimdümpeln bei Flaute mit 82kg ;).


    Der 799 ist auch bei viel Wind gut beherrschbar. Der 720er scheint mir aber dazu besser obwohl ich diesen kaum noch benutze. Ab 5-6 bft wechsle ich aber meist auf die Finne.

    Life beginns at 10kn - Foilstyle ist Spass, wenn andere noch auf Wind warten ...

  • Danke dir sehr!!! Viele liebe Grüße, Boris

  • dieses medal race system find ich deppert

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Hi,

    zwar kein Foto, aber wieder mal ein Video aus der SF Bay area. Waehrend alle bei 20-25kn Wind und 1m steilem chop mit ihrem Wave/Bump&Jump Zeug draussen waren, war ich wahnsinnig genug, mit meinem iSOnic 72cm und 7.0 rauszugehen.

    Hat aber verdammt viel Spass gemacht:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    lg aus der Sonne,

    mariachi76

  • Respekt, den Chop fand ich auch extrem...war vor drei Wochen mit 5,5 und 100 Litern unterwegs, hinterher musste ich die nummerierten Knochen neu zusammenstellen...😄😄

  • Du warst in der Bay? Am coyote point?

    Schade dass wir uns verpasst haben.

    Ja, der chop ist extrem - sieht man nicht so am Video. Man gewöhnt sich etwas dran - und wächst daran :)


    Lg mariachi76

  • Ja, am 30.04...mit Leihzeug von der Station, war ein schöner Tag...auch wenn Leihzeug ja immer Kompromiss ist...

  • Sonnenaufgang, als wir heute morgen in Dahab angekommen sind

    Files

    "Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"