repariertes Noseding - Risse nach Schleudersturz, was tun?

  • Hallo,

    erlaube mir hiermit zwei weitere Fragen an das Forum zu richten :)


    Habe Anfang des Sommers an (inzwischen ja) meinem 10 Jahre alten Xcite Ride 130l FWS ein Noseding grossflächig repariert, s. Foto. Die Nase war nämlich etwas undicht vom Vorbesitzer und hatte bereits einige kleinere Reparaturen hinter sich und war auch bereits stellenweise etwas weich.


    => Habe daher die Alt-Reparaturen samt weichen Nasenstellen etwas abgeschliffen und mit Microballons gefüllt sowie 3 Schichten 80er Fiberglass und 2k Epoxyharz drauf grossflächig über die gesamte Nase aufgetragen, s. Foto:

    Nase_autoscaled.jpg



    Frage 1, bitte:

    Nun hatte ich vorgestern einen Schleudersturz, der zu zwei Rissen führte, s. gestrichelte Linie auf den Fotos, zum Teil sind die Risse sonst kaum erkennbar.

    Ist meine Vermutung richtig, dass die Risse lediglich in der Epoxyschicht drin sind und nicht am Laminat darunter? sieht mir zumindest danach aus.


    Nase Risse_autoscaled.jpg2020-10-08 09.02.36_autoscaled.jpg

    Diese Risse fühlen sich nicht rauh an, so dass ich mir nicht sicher bin, ob sie Wasserziehen werden oder vtl einfach die Harzschicht nicht dünn genug war, und der Riss an sich aber harmlos ist...

    Was mache ich da am besten? Etwas abschleifen und dann ein kleines Stück Fiberglass mit Epoxy drüber, gegebenfalls 2 Schichten, würde das reichen?



    Frage 2:

    weiterhin habe ich festgestellt, dass ich bei der damaligen Reparatur ein Luftbläschen übersehen habe an der Fiberglassschicht, und habe da somit eine ca halbe Quadratzentimeter grosse weiche Stelle (d.h. die Fieberglassschicht haftet nicht und lässt sich eindrücken), s. schwarze Umrandung auf dem Foto unten.

    wie könnte ich das Bläschen wegkriegen am besten? Hätte da zwei Ideen:

    • die weiche Stelle mit Blässchen durch Schleifen wegkriegen, dann Microballons und noch 2 Schichten Flicken-grosses Fiberglass drüber?
    • oder aber...bin mir halt wegen Wegschleifen etwas unsicher, möchte ja kein Schleifloch in meinen Reparaturschichten mit Fiberglass... Daher evlt die Idee, einfach 2 Schichten Fiberglass (Flicken-gross) drüber?


    danke euch :)


    Nase all_autoscaled.jpg

  • an der Reparatur ist ja nicht mehr viel kaputtzumachen, schön wird es nur mit Aufwand

    Risse: anschleifen und Flicken drüber

    Blase: wegschneiden, zuspachteln, Flicken drüber

    Bildbearbeitung war mehr Arbeit als die Reparatur

  • Ich würde alles runterschleifen und von vorne anfangen, du weißt ja nicht wie es unter deinem Fiberglas nach dem Sturz aussieht.

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!