Anfänger- Meer vs See

  • Ja, der "Große" kann zupacken.

    Muss immer grinsen, wenn er seinen vollbeladenen Surfanhänger mit Muskelkraft zum Wasser zieht.:)

  • schöner Flachwasser Spot zum Heizen!

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Ist ja eigentlich schon alles gesagt. Bin auch schon seit ca. 3 Jahren nicht mehr dort gewesen. Es gehen natürlich auch größere Finnen als 30er. Aber denn bleibt man besser in der Mitte. Meine Erfahrung besser nicht größer als 30. Da machen dann auch Multifinnkonzepte wie von Hejfly Sinn.


    Das gute ist es gibt keine Wintersperre. Ansonsten gilt wie immer probieren geht über studieren.

  • Der Spot sieht genial aus! iwi44 , bis du das im Video mit dem DropInn?

    ...Ostsee/Nordsee stehen bei mir auch auf der Liste....bis jetzt haben wir immer den Süden angesteuert....

  • @ mov44: nee, das bin ich leider nicht. Die Jungs, welche du dort im Video siehst, wohnen allesamt im Bereich Großes Meer bzw. sind sogar extra wegen des Windsurfens dorthin gezogen. Dadurch bedingt kommen sie oftmals auf ca. 100 Surftage/Jahr und sind wirklich richtig, richtig gut!


    >4min Video und keine einzige Halse?

    @ eddy: genau auf diesen Spruch habe ich schon gewartet...;). Du kannst mir glauben, sogar halsen können die Jungs dort oben perfekt (siehe andere Videos von Ingo Gramberg am Großen Meer). Da kommt es schon mal vor, dass die Kerle 3 Stunden am Stück surfen, jede Powerhalse durchgleiten und trocken vom Wasser kommen, habe ich gerade selbst am Montag vor 2 Wochen mal wieder eindrucksvoll und mit offenem Mund ansehen können....

  • Einige lassen sich sogar nach dem Surfen vom Wasser aus per Segel mühelos ans Land liften. Ja und aus eigener Erfahrung Halsen können die auch :). Leider macht meine Frau nicht mit sonst würde ich auch schon dort oben wohnen;(. Altmühlsee ist ok (ca. 70km Anfahrt), allerdings ist die Windausbeute am GM normalerweise um einiges höher. Nächstes Jahr werde ich aber mal das Wingfoilen als Alternative bei Lowwind ausprobieren, vielleicht gibt es dann mehr "Gleitzeit".

  • @ eddy: genau auf diesen Spruch habe ich schon gewartet...;). Du kannst mir glauben, sogar halsen können die Jungs dort oben perfekt (siehe andere Videos von Ingo Gramberg am Großen Meer). Da kommt es schon mal vor, dass die Kerle 3 Stunden am Stück surfen, jede Powerhalse durchgleiten und trocken vom Wasser kommen, habe ich gerade selbst am Montag vor 2 Wochen mal wieder eindrucksvoll und mit offenem Mund ansehen können....

    kenne bei mir am Spot (Neusiedlersee) auch ein paar Jungs die "blind halsen"....die wohnen auch am Spot, sind dort aufgewachsen und schon mit Windsurfstuff auf die Welt gekommen....ich vermute das erste Wort war Windsurfen aus deren Mund... :D


    ...würde auch gerne dort wohnen, die "Regierung" spielt da nicht mit. So klemme ich mich für 2 3/4 Stunden hinters Steuer und freu mich auf einen super Tag...

  • kann mal jemand Admin das in einen "Iwi44 und das große Meer" Thread verschieben? :P


    Dann kann man die Beiträge auch über die suchfunktion ordentlich finden.


    By the way, ich war diesen August mal an diesem eher kleinen See ähhhhhh Meer 8o bin wollen verwöhnt, was seengröße angeht


    Sehr schöne Gegend, Campingplatz etc.

    War nur etwas heiß ♨, aber Wasser wirklich flach

  • Moin acidman,


    na, es geht doch hier aber um das Meer vs. See - Thema....;). Schön, dass es dir dort trotzdem (See ähhh Meer) gefallen hat. Aber du hast Recht, da oben kann es auch schon im Mai affenheiß sein und im August erst recht....


    Gruß Jürgen