Dachträger Empfehlungen für VW T6.1 (mit Hubdach)

  • Hallo zusammen,


    bei uns hier wird in einigen Tagen ein VW T6.1 Beach vor der Tür stehen. Jetzt suche ich einen passenden Dachträger für das Hubdach. Weil gerade für Urlaube muss da eine Dachbox und auch die Boards oben drauf. Leider wirds mit einem F2 SUP und der Dachbox daneben gerne schonmal ein bisschen eng auf dem Dach.


    Habt ihr vll Empfehlungen wie man einen breiteren Dachträger als normal da drauf bekommt? Diese Aero Dinger von Thule sehen ja nett aus, aber ich suche Dachträger die über die Halterung nochmal mindestens 10cm rausstehen. (Die Dachträger sind eh nur für Urlaubsfahrten drauf. Cool aussehen ist also komplett egal.)d

  • Bei Thule kaufst du die Halterungen und die Stangen eh getrennt voneinander. Einfach ne breitere Stange nehmen (ich hab zB 135cm statt 125 genommen)

  • Sind die Stahlstangen dann schon vorbereitet? Weil auf der Homepage im Shop wird der Träger irgendwie nur komplett angeboten und auf Löcher ind Stahlstangen bohren hab ich nicht so richtig Lust.

  • Hi.

    Ich habe auf dem Cali die Thule Wingbar mit niedrigen Füßen. Da das Dach aber in der Mitte nach unten fällt, sind die immer noch zu hoch. Man sollte sich also gut informieren, eine möglichst niedrige Lösung zu finden.

    VG

  • Schau doch mal beim Zölzer nach, die haben breite Holme, thulekompatibel - sind gängig bei Kajakfahrern: zoelzer.de

    Danke, genau sowas hab ich gesucht. Liest sich schonmal perfekt und dürfte sogar noch für die alte Dachbox gehen.

    Ich habe die Zoelzer Profile.

    Sind solide und relativ leise.


    Problem ist nur, ich habe noch keine passenden Boardpolster gefunden, die Profile sind sehr dick.

    Ich habe mir mit zurechtschneiden beholfen, aber das ist nicht optimal.


    Grüße

    teenie

  • Rohrisolierung und Gaffa Tape

  • Geht, hält aber nicht lange und sieht nicht wirklich besser aus, als das Gebastel aktuell bei mir.


    Grüße

    teenie



  • Meine halten jetzt schon einige Jahre ganz gut, so 2 Monate/Jahr im Einsatz. Aber ja, schön ist anders - würde aber zu meinem Bus gar nicht passen. ^^ Bei nem T6 Beach ist das natürlich was anderes.

  • Ich habe keinen T6. Die Optik ist aber auch nur sekundär, aktuell prankt da ja "Gunsails" 😂


    IdR bleibt der Träger ein paar Monate drauf, nach nichtmal einem Jahr ist alles bröselig, das habe ich schon bei meinem T3 damals nicht für sinnvoll gehalten.


    Grüße

    teenie

  • Ich muss ehrlich sagen ich mach da bei Windsurfboards gar nichts zwischen die BoardBag und die Profile. Hatte da noch nie Abdrücke oder weiche Stellen in den Boards. Rohrisolierungen hab ich früher mal genommen, halte ich aber für ne ziemliche Umweltschweinerei weil die da oben sehr schnell zerbröseln.


    Läuft aber ziemlich sicher auf die Zoelzer Profile raus. Vorallem weil die auch mit unseren alten Dachbox noch kompatibel sind.