K4 Fins Dugong Seegras Erfahrung

  • Hallo zusammen,


    eine Frage an alle Seegras geplagten Surfer.


    Hat schon wer Erfahrungen mit den „neuen“ Seegras Multi-fins von K4?


    Vielleicht auch in Bezug auf die Größen Auswahl für Thruster bei 21/10/10 Serien Setup!


    Greets Hanno

  • Moin Hanno,

    Ich habe die Dugongs als 10er Weed Fronts und dazu ne 20er MUF X Weed.

    Kann nur sagen, dass ich keinen Unterschied zu den teureren MUF Sidefins merke.

    Inwiefern die 20er Mittelfinne von K4 besser oder schlechter ist als die MUF keine Ahnung,ist bestimmt ne Ecke weicher...

    Die normalen K4 Finnen finde ich auch gut, schön zum Wellenabreiten.

    Die Weed Fronts sind wohl so gut wie ausverkauft,evtl in England direkt.

    Sind preislich auch wirklich ne Ansage.

    Aloha Gunnar

  • K4 ist mit den Weedfinnen erst vor kurzem auf dem Markt gegangen und ist deswegen aktuell voll umfänglich in diesem Bereich lieferfähig.

    Cool,hab schnell bei euch 11er und 12 er Front Weeds bestellt.

    Die 10er hatte ich auch von euch,aber zwischenzeitlich waren die doch vergriffen?!

    Auf jeden Fall Danke für die Info.

    Aloha Gunnar

  • Die rocket waren weed fins...?

    ..ich glaube auch nicht,da bringt teenie etwas durcheinander....

    Gut möglich, habe mir Rocket gemerkt, hatte der Thomas als Alternative zu MUF empfohlen. War aber keine dedizierte Seegras, soll nur trotzdem gut funktioniert haben... Jetzt hat er die Seite schon überarbeitet...


    http://www.surfdepotkiel.de/seegrasfinnen.htm


    Grüße

    teenie

  • Schon mal danke für die Hinweise.


    Ich meinte explizit die „neuen“ Dugongs. Werde mich dann mal nach 10er oder 11er Fronts umschauen.


    Greets

    Moin,

    über die habe ich auch geschrieben...

    Wie gesagt,ich merke bei den Dugongs keinen Unterschied zu den kleinen X Weeds von MUF.

    Bei Multifinboards sind die K4 wirklich gut.

    Die Dugongs gibt es als Mittelfinne eh nicht größer als 20,auch da machst du nichts verkehrt.

    Bei meinem PULS Board ist der normale Finnensatz 10/19 Stubby auch das funktioniert,nur nicht bei Seegras...

    Aloha Gunnar

  • Moin,


    wie groß sind die Dugongs denn nun zu wählen? Ich hätte aus dem Bauch heraus 11/18 gewählt (für 86l Thruster), habe aber Empfehlungen von 10-12 und 17-20 bekommen, was ziemlich genau dem Lieferprogramm entspricht :rolleyes:

    Lt. K4 sollen die Finnen unter 17 gleich groß gewählt werden, darüber 1-2cm kleiner als normal.


    Gemeint ist vermutlich, für Sidefins und Quads gleich groß, für die Mittelfinne kleiner?


    Ich habe eine neue Box, die MUF20 war für den Vorgänger immer viel zu groß und ist eigentlich auch für das 96iger Board gedacht (dort passt sie für 5,3-6,0 sehr gut)


    Grüße

    teenie

  • Moin,


    Also ich fahre bei 80 kg folgende Kombi bei meinem Quatro Power Pro 95 Liter!

    Serien Finnen sind 21/10/10.


    K4 Dugong

    5,9/5,2 mit 20/11/11

    5,2/4,6 mit 18/11/11


    5,2 hängt von Über/Unterpower ab.


    Greets Hanno