COVID-19 Basisdiskussion und Auswirkungen auf die Surf-Branche

  • Tolle Idee, ein britisches (!) Produkt als Vergleich herzunehmen, Herr Spahn. Ihnen ist wohl kein Napf fettig genug?

    aber geh
    alles fest in deutscher hand ;)

    pasted-from-clipboard.png

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Eher dann wohl Dauer Abo beim Hausarzt bis Ostern ;)

  • Das Arbeitsamt bezahlt ab sofort Ungelernten/Umzuschulenden eine Ausbildung zum Ungeimpften-Betreuer mit der anschliessenden Möglichkeit der Weiterbildung zum Intensivpfleger - finde ich einen guten Ansatz, um die Spaltung der Gesellschaft zu verringern!


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Warum sollen die Tests keine Arbeitszeit sein?

    Unterscheiden wir zwischen den nötigen Tests für Ungeimpfte und den Tests für alle (auch Geimpfte)?

    Für die Erfüllung der 3-G Regelung wäre ich bei dir. Wenn der AG Tests von geimpften will (wie bei mir im Betrieb) nicht.

    Das ist offenbar gesetzlich geregelt.

    War heute morgen Thema im TV, dass das auf keinen Fall Arbeitszeit ist und der AG entsprechend früher erscheinen muss.

    So stimmt es fast wie Totti schreibt.

    Fast weil der AN und nicht der AG früher erscheinen muss😉


    Wir dürfen die Tests aber während der Arbeitszeit durchführen.

    Wenn das vor der Arbeitszeit gemacht würde müsste ich als der der die Tests überwacht ja auch 15 min früher anfangen zu Arbeiten.


    Das ist immer noch günstiger als die Strafe die für den AG fällig wird wenn ein ungetesteter und Ungeimpfter Mitarbeiter

    Beim Arbeiten erwischt wird. Das Bußgeld kostet bis 25000€ pro Fall.

  • pasted-from-clipboard.png


    hoffe die haben richtig gerechnet


    pasted-from-clipboard.png

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • Tolle Idee, ein britisches (!) Produkt als Vergleich herzunehmen, Herr Spahn. Ihnen ist wohl kein Napf fettig genug?

    aber geh
    alles fest in deutscher hand ;)

    pasted-from-clipboard.png

    Den Briten gehört ja nicht mal mehr Jaguar und LR…

    Der Verglech ist trotzdem mehr als unglücklich, weil Rolls-Royce Qualität deutlich hinter Daimler liegt.

  • External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    hört euch das an

    Hitze, Kälte, Dürre, Flut - Hauptsache, es geht der Wirtschaft gut! - Salzburger Graffiti

  • wenn ihr glaubt das die Impfung das Problem löst, guckt nach Gibraltar, 100% doppelt geimpft. und dir Kurve schießt gerade noch oben.


    im Büro werden die ungeimpften nur gefragt ob sie sich getestet haben.

    Mehr werden wir auch nicht machen können denn die werden sich lieber kündigen lassen als sich impfen zu lassen.

    Sind hier auch in der weitaus besseren Position. Zum einen ist es für die meisten ein Kinderspiel sofort einen neuen Job zu finden zum anderen werden so die Projekte nicht fertig, das kann erhebliche Vertragsstrafen nach sich ziehen und zu guter letzt könnten diese Mitarbeiter die Firma dann auch noch in unzähligen Rechtsstreitigkeiten verwickeln was auch wieder Zeit und Kapital bindet.

    Selbst wenn wir mit Outsourcing einen Teil der Verluste abfedern können weiß ich das es in anderen Firmen hier in der Nähe noch schlimmer aussieht, da würde eine Impfpflicht mit der darauf folgenden Kündigungswelle die Firma in die Pleite treiben.


    Daher bin ich auch sicher das es nirgends in Deutschland eine Impfpflicht geben wird, schon gar nicht im Pflegebereich.


    Sieht man doch auch an Kimmich, es glaubt doch nicht ernsthaft einer das die 20 jähren Fussballer der 1 und 2 Liga durchweg geimpft sind. Ein Teil hat gelber Zettel mit nem impfStempel und nen Teil nicht aber geimpft ist da kaum einer. Bei Werder ist ja gerade einer aufgeflogen.

    Und auch wenn Bayern sagt sie kürzen Kimmich das Gehalt, das können die doch gar nicht, alles was die dem kürzen schlägt der beim neuen Verein oben drauf. Der ist doch dann sofort weg nach Spanien und ko. Sieht man ja an Kross das man auch in der Nationalmannschaft keinen Nachteil hat wenn man nicht mehr in einem deutschen Verein spielt.

  • "wenn ihr glaubt das die Impfung das Problem löst, guckt nach Gibraltar, 100% doppelt geimpft. und dir Kurve schießt gerade noch oben."



    echt jetzt? warum schreibt Ihr über Sachen, wenn Ihr einfach keine Ahnung habt?


    https://www.spiegel.de/ausland…37-4edd-912c-32d9fe3ba43a


    Ein genauerer Blick in die Statistik bestätigt eher die Wirksamkeit der Vakzinen: 98 Menschen sind dort seit Pandemiebeginn an Corona gestorben, den letzten Todesfall gab es im Oktober dieses Jahres. Die meisten Tode gab es im Frühjahr, dann wenige Einzelfälle im August. Auch schwere Krankheitsverläufe sind seit Abschluss der Impfkampagne selten. Von den aktuell knapp 700 positiven Coronafällen lagen am Freitag nur zwei im Krankenhaus, keiner davon auf der Intensivstation.

  • wenn ihr glaubt das die Impfung das Problem löst, guckt nach Gibraltar, 100% doppelt geimpft. und dir Kurve schießt gerade noch oben.


    ECHT - immer noch Gibraltar ????? ...... eine "schießende Kurve deswegen - ist IMPFEN - kein Problemlöser ..... und das glauben nur wir hier. ......


    Wieder - und nochmal: => PENDLER ......ne,ne,ne


    ZU Deiner Information - GIBRALTAR Bevölkerung: 33.691 .... nicht mal ein Drittel von meinem Landkreis .....und WENN Du irgendwelche Zahlen von dort vergleichen willst - dann mach es Bitte richtig (-oder lass es ...)



    =>


    Spanien: In Spanien Bevölkerung: 47,35 Millionen ist die Anzahl der ICU seit Wochen konstant - bzw. fällt ..... Ursache: B E K A N N T ....auch wenn jezt die Inzidenz doch - leicht steigt , was sie tut / getan hat... ... => kein Problem ...... => Ursache: B E K A N N T


    https://ourworldindata.org/gra…P~NLD~DNK~AUT~PRT~CHE~SWE


    https://www.zeit.de/wissen/ges…pa-weltweit-aktuell-karte



  • Sei dir mal nur nicht zu sicher kein Job ist sicher und niemand ist unersetzbar.

    Schon gar nicht ein Herr Kimmich oder sonst ein Balltreter.

    Und ich kann nicht verstehen in Plegeberufen zu arbeiten, aber sich noch Impfen wollen. Muss man sich doch ernsthaft fragen den richtigen Beruf gewählt zu haben.

    Und der Vergleich mit Gibraltar, wo hast du denn bis jetzt geschlafen?

  • Tolle Idee, ein britisches (!) Produkt als Vergleich herzunehmen, Herr Spahn. Ihnen ist wohl kein Napf fettig genug?

    aber geh
    alles fest in deutscher hand ;)

    pasted-from-clipboard.png

    Den Briten gehört ja nicht mal mehr Jaguar und LR…

    Der Verglech ist trotzdem mehr als unglücklich, weil Rolls-Royce Qualität deutlich hinter Daimler liegt.

    So hat’s der Jens bestimmt auch gemeint 🤔😂

  • (...)

    Mehr werden wir auch nicht machen können denn die werden sich lieber kündigen lassen als sich impfen zu lassen.

    Sind hier auch in der weitaus besseren Position. Zum einen ist es für die meisten ein Kinderspiel sofort einen neuen Job zu finden (...)


    Daher bin ich auch sicher das es nirgends in Deutschland eine Impfpflicht geben wird, schon gar nicht im Pflegebereich.(...)

    Den Zusammenhang verstehe ich nicht. Wo sollen denn die Pfleger sofort einen neuen Job bekommen? In welcher Branche denn?


    Also, ich glaube eher, wenn eine Impfpflicht kommt, dann dort. Oder generell.

  • in der Pflege ;) was glaubst du wird passieren wenn auf einen Schlag da 20 - 30% Personal weniger ist, dann sterben plötzlich Leute an allem möglichen nur nicht an Corona. und schon wird das,sollten sie es überhaupt testen, schnell wieder zurück genommen.

    Ein Bekannter von mir betreibt einen Pflegedienstleister, der sagt wenn die Impfflicht in dem Bereich kommen sollte und bleiben sollte, kann er den Laden dicht machen, denn ohne Personal geht nix.


    Kimmich hat doch seine Karriere noch vor sich, die anderen Vereine würden sich doch schief lachen wenn Bayern den weg gibt nur weil er nicht geimft ist.


    anstelle zu impfen sollten einfach mal die Medikamente zugelassen werden.

    Die helfen dann ja allen, also auch uns geimpften. Dann kann man nämlich wie bei jeder anderen Krankheit zum Artzt gehen, bekommt es, bleibt zu Hause und gut ist. In den USA haben sie Ihren Mann Nr 1 damals mit dem Zeug sofort wieder fit bekommen, wieso geht das hier nicht?