COVID-19 Basisdiskussion und Auswirkungen auf die Surf-Branche

  • Der Beitrag wird wohl länger. Sorry schonmal.

    Ich merke bei mir, wie mich der moralische Zeigefinger vieler gerade ärgert.

    Ich könnte mir vorstellen, daß es `ner Reihe anderer Leute ganz ähnlich geht und die u. a. deswegen in eine Verweigerungshaltung gehen und für rationale Argumente wenig zugänglich sind.

    Ich bring einfach ein paar Beispiele aus meinem Praxisalltag.

    Da kommen gerade zwei erfahrene Anästhesie-Fachschwestern um die 40. Beide haben schon vor Jahren ihre Nische in der Prämed-Abteilung gefunden, um aus dem zerstörerischen Stationsalltag rauszukommen. Die konnten es mit ihrem Gewissen nicht mehr vereinbaren, als Routine 2 Säle gleichzeitig zu bedienen: Erst die Einleitung im einen Saal, dann rüber in den nächsten. Die waren nach x Doppelschichten fertig, weil wieder kein Personal da war. UNd die haben es irgendwann nicht mehr ertragen, von den sich weiterhin aufopfernden Kollegen als A-SOZIAL gebranntmarkt zu werden, wenn sie doch mal Nein sagten. Das System, das Menschen dazu zwingt, sich selbst auszubeuten, nenne ich asozial.

    Da kommt gerade der Orthopäde, der es satt hat, sublim genötigt zu werden, doch noch die nächste Prothese, die medizinisch nicht wirklich indiziert ist, zu implantieren. Auch der hat seinen fetten moralischen Konflikt.

    Da sitzt die Erzieherin, die (wie die Krankenschwestern) unter permanentem Kollegenmangel viel zu viele Kinder betreut. Und die Verantwortlichen schauen weg.

    Hier hat gerade ein Chefarzt mit `ner Menge akademischer Kollegen gekündigt, weil er die Ökonomisierung im Gesundheitswesen satt hat. Zum ersten Mal streikte in diesem Jahr das Klinik-Personal ernsthaft, nicht bloß so`n Warnstreik.

    Denen wurde sogar die Corona-Prämie vorenthalten.

    Das Klatschen von den Balkonen und die Diskussion über Impfzwang empfinden die nur noch als Hohn. Doppelmoral pur.

    Und es sind immer die gewissenhaften und übermoralischen Leute, die an ihrem eigenen Anspruch wie dem äußeren in die Knie gehen.

    Was ich sagen will: Dieses System ist zutiefst amoralisch. Und wir alle haben uns irgendwie damit arrangiert. Und es gibt ganz sicher viel viel schlechtere. Ich will nicht weg hier. Aber keiner soll behaupten, das hier sei ein moralisch überlegenes Gesellschaftsmodell.

    Wir sitzen alle in unseren Blasen, sind gute Staatsbürger, wenn wir Dinge konsumieren, die wir nicht brauchen, freuen uns über wachsende Aktien-Depots und Vermietungskonten, die durch die Pandemie nur noch fetter werden. Das ist zutiefst amoralisch und asozial.

    Ich finde, daß viele Leute gute Gründe haben, sich allem Möglichen zu verweigern - wenn `s auch noch so asozial und scheinbar irrational ist.

  • in Frankreich führt die 2g 3g Regelung dazu das sich viele lieber versuchen mit Corona zu infizieren.


    Warum muss man Leute überzeugen sich zu impfen? Es kann und soll doch jeder selber entscheiden.

    Was stört es die geimpften wenn sich andere nicht impfen lassen? ich als geimpfter bin doch dann geschützt und die um mich rum halt nicht, aber das ist deren Entscheidung.

    Ich laufe ja auch nicht rum und erzähle jedem er muss unbedingt Windsurfen machen. Weil nur wenn er das macht tut er sich was gutes und für seine Gesundheit etc. ne soll jeder selber entscheiden ob er Windsurfen will oder nur TV konsumieren oder irgendwas anderes machen will. Und trotzdem können wir alle zusammen beim Bier und Grill sitzen.

    Ich hoffe das war ironisch gemeint, leider fehlen mir da der Zusammenhang und auch die Smileys.

    Da sind wir wieder in den Schulferien...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Du willst also Ungeimpfte in luftdichte Kammern stecken und eine gewisse Substanz einleiten?

    Verstehst?

  • werden natürliche Bedrohungen (Virus, wenn er denn natürlich ist) und künstliche (Impfung) - als qualitativ grundsätzlich verschieden angesehen.

    ich glaube, es wird auch der Fehler, den an selbst macht (sich impfen lassen, eine "echte" Arznei nehmen, gespritztes Obst essen etc.) gegenüber dem Zufall/Schicksal überbewertet. Klar kann man, wenn man was macht, auch was falsch machen; auf individueller und höherer Ebene ebenso, genau wie auch Experten. Aber ob dieser Fehler dann immer schlimmer ist als das, was passiert wenn man die Dinge natürlich laufen lässt weiß ich nicht.

    lebe NICHT gesund, mache auch kein Yoga - im Gegenteil - neben Windsurfen rauche ich, trinke Alkohol, kiffe - unregelmäßig zwischen Phasen intensiven Nichtstuns, dann aber gern mal exzessiv.

    immerhin bist Du ja tiefenentspannt in Deiner Lebenshaltung, das hält glaub ich auch gesund. Und wirkt unanstrengend.

  • Unerträglich, wie die Querdenker die mit dem gelben Stern rumlaufen.

    Und worauf bezieht sich diese Aussage?

    Habe ich geschrieben, dass Querdenker wie Juden im 3. Reich behandelt werden? Das wäre eine Verschwörungstheorie!


    Querdenker haben die selben Menschenrechte wie wir alle. Da gibt es keinen Unterschied (zumindest von öffentlicher Seite aus. Was im privaten passiert spielt keine Rolle.)


    Ich habe nur die Anmerkungen von foilsgoil zusammengefasst und gefragt, ob er sich im Klaren ist, was er da schreibt.


    Er sagt ganz klar, dass er will, dass sich alle Querdenker mit Corona infizieren sollen, wenn sie sich nicht Impfen lassen wollen. Mit dieser Aussage schickt er theoretisch wissentlich Menschen in den Tod.


    Vielleicht hat er es auch alles nur Ironisch gemeint, dann meine ich es natürlich auch Ironisch.


  • - dieselbe Gruppe aber bei den akuten COVID-Fällen in den Krankenhäusern aber eher weniger präsent ist - als der zunehmend adipöse, von allerlei Allergien und sonstigen Zivilisationskrankheiten geplagte, aber brav pillenschluckende und impfbereite „Durchschnittsmichel“?

    Ich denke nicht das ein Covid Patient auf der Intensiv gefragt wird, ob er dem Yoga Kreis angehört. Ich lese hier wirklich schon lange mit, aber manchmal stellt es mir die Nackenhaare auf, was da teilweise geschrieben wird. Da wundert mich das Ergebnis der Pisa Studie nicht mehr.

  • Er sagt ganz klar, dass er will, dass sich alle Querdenker mit Corona infizieren sollen, wenn sie sich nicht Impfen lassen wollen. Mit dieser Aussage schickt er theoretisch wissentlich Menschen in den Tod.

    Genau das machen die Querdenker und Verweigerer, in sehr großem Stil!

    Aber das ist deiner Aufmerksamkeit offenbar erneut entgangen?

    Oder was soll die Doofstellerei??

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Die Diskussionen hier erklärt ganz gut, warum es einen Impfzwang bei Kindern für Masern gibt.


    Weil es völlig egal ist, ob das Kind progressiv erzogen und biodynamisch ernährt wurde. Lässt man der "Natur Ihren Lauf", erkranken 1:1000 Kindern lebendsbedrohlich, davon die meisten mit bleibenden Hirnschäden. Ein analoge schwerste Schädigung durch die Masernimpfung liegt bei 1:100.000.


    Für die Coronaimpfung gelten ähnlich vorteilhafte Zahlen für den einzelnen. Selbst für Risikopat., für Schwangere et cet. gibts die Daten ja schon.

    Die Gesellschaftliche Implikationen durch die Durchimpfung hatte wir ja ausgiebig.


    Es gibt keine rationale Begründung sich (gesunder Mensch) nicht gegen Corona impfen zu lassen. Offensichtlich ist das psychologische Moment eines Verlust an Körperhoheit (nervende Impfempfehlung, Angst vor Impfzwang, drohende Konsequenzen, wenn jetzt nicht zeitnah geimpft) so groß und schwerwiegend für Einzelne.

  • Er sagt ganz klar, dass er will, dass sich alle Querdenker mit Corona infizieren sollen, wenn sie sich nicht Impfen lassen wollen. Mit dieser Aussage schickt er theoretisch wissentlich Menschen in den Tod.

    Genau das machen die Querdenker und Verweigerer, in sehr großem Stil!

    Aber das ist deiner Aufmerksamkeit offenbar erneut entgangen?

    Oder was soll die Doofstellerei??

    Das eine ist Mord, das andere maximal fahrlässiger Totschlag. Da liegt im Rechtswesen der Unterschied zwischen 5 Jahren und Lebenslang.


    Totti, ich hoffe auch, dass sich alle Impfen lassen, aber was hier teilweise abläuft ist einfach nur noch ekelhaft. Wenn sich Attila Hildmann hier anmeldet und seine Propaganda verteilt würde ich auch spitz gegen ihr Schreiben. Aber wenn es beleidigend oder sogar entmenschlichend wird ist für mich eine Grenze überschritten.

  • Wir sitzen alle in unseren Blasen, sind gute Staatsbürger, wenn wir Dinge konsumieren, die wir nicht brauchen, freuen uns über wachsende Aktien-Depots und Vermietungskonten, die durch die Pandemie nur noch fetter werden. Das ist zutiefst amoralisch und asozial.


    Wir haben nun - immerhin - knapp 54 MIo. Personen in der BRD mit einer ersten Impfung.


    Bitte also keine Sozial-Klischees - Wenn man die Kapitalverteilung in der BRD kennt, dann kann man recht einfach erkennen, dass eben doch offensichtlich ein breites Spektrum von Sozialgruppen sich haben Impfen lassen.


    Es ist eben kein moralischer Zeigefinger - von wenigen mit Aktien-Depot und Mieteinnahmen - sondern eine Forderung der Vernunft. Hier X-mal dargelegt - warum.


    Und es geht einem auch langsam auf den "Zeiger" - dass man mit einer berechtigen Aufforderung zu vernünftigen Verhalten (z.B. als verantwortlicher, und vereidigter Bundesgesundheitsminister) - bei jetzt schon sichtbaren positiven Auswirkungen der Impfmaßnahme - von welcher dann ja ALLE profitieren - nicht wahr ..... - als "Moraliker" abgestempelt wird.


    In einem Land mit über 83 Mio Bürgern und teils extremer Bevölkerungsdichte - kann man schon ein gewisses Maß an - neues Wort (für manche unbekannt) - Gesellschaftsverantwortung - zumindest ansprechen. Sonst kommen wir eben mit der Pandemie-Situation NICHT sonderlich gut weiter ....


    Unabhängig davon wurde das Gesundheitssystem unumstritten über viele Jahre "runtergewirtschaftet" - hier braucht es dringend einen Systemwechsel.

  • Das sind für mich nur Spitzfindigkeiten, die unserer Rechtsauffassung und unserem Rechtssystem geschuldet sind, aber gerne von den Relativierern/Verweigerern genutzt werden.

    Das Ergebnis ist in beiden Fällen gleich, tot ist unwiderruflich tot und das alles hilft weder dem Verstorbenen, noch den Hinterbliebenen weiter.

    Und der Tod lässt sich einfach eindämmen, meist gar vermeiden.

    Man muss es nur wollen und sich impfen und wer das aus fadenscheinigen Gründen nicht macht, gefährdet auch mein Leben und das meiner Familie und Freunde und da bin ich äusserst empfindlich und zeige auch nicht weiter Verständnis, egal wie die Rechtsauffassung ist.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • "Unabhängig davon wurde das Gesundheitssystem unumstritten über viele Jahre "runtergewirtschaftet" - hier braucht es dringend einen Systemwechsel."

    ja, stimmt absolut - leider absolut wahr. Seit 20 Jahre nur in eine Richtung.


    In der - ich glaube - letzten Woche wurde in NRW ein neues Krankenhaussystem verabschiedetet, Nur noch 3 Krankenhausstufen: Basiskliniken, Schwerpunktkliniken, Unikliniken. Mache mir große Sorgen - denn das könnte z.B. für unsere Klinik auch einen Downgrade auf Basisversorgung bedeuten - wäre ich sofort überflüssig. Konzentration von Struktur und ärztlicher Leistung auf größere, besser finanzierten Schwerpunktkliniken wird aus meiner Sicht eher auf eine fulminante Verschlechterung in der Fläche und auf dem Land hinauslaufen .

  • Zitat von mko: ".....Warum muss man Leute überzeugen sich zu impfen? Es kann und soll doch jeder selber entscheiden.
    Was stört es die geimpften wenn sich andere nicht impfen lassen? ich als geimpfter bin doch dann geschützt und die um mich rum halt nicht, aber das ist deren Entscheidung.
    Ich laufe ja auch nicht rum und erzähle jedem er muss unbedingt Windsurfen machen. Weil nur wenn er das macht tut er sich was gutes und für seine Gesundheit etc. ne soll jeder selber entscheiden ob er Windsurfen will oder nur TV konsumieren oder irgendwas anderes machen will. Und trotzdem können wir alle zusammen beim Bier und Grill sitzen."
    Zitat von foilisgoil: "Dann erwarte ich aber eine "kontrollierte Infektion", d.h. derjenige begibt sich in einen geschlossenen Raum voller Viren und kommt erst nach Genesung da wieder raus. Verstehst?"
    Zitat von Moschm: "Du willst also Ungeimpfte in luftdichte Kammern stecken und eine gewisse Substanz einleiten?

    Verstehst?"


    Meine Meinung: Bevor Du foilsgoil fragst, ob er sich im klaren ist, was er da schreibt, solltest Du dich erst mal selbst fragen, ob Du überhaupt ansatzweise verstanden hast, was foilsgoil schreibt. Denn deine Frage zeigt, dass das wohl nicht der Fall ist. Außerdem ist deine Frage an foilsgoil nicht nur ähnlich unerträglich wie die Querdenker mit gelbem Stern (unerträglich ist in beiden Fällen der Vergleich mit dem Holocaust), sondern zusätzlich auch eine schwere persönliche Beleidigung von foilsgoil.

  • Totti kannst du nicht einfach das Thema schließen, ist ja mittlerweile unerträglich wie sich bei dem Thema gegenseitig angegangen wird,

    jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

  • Das Ergebnis ist in beiden Fällen gleich, tot ist unwiderruflich tot und das alles hilft weder dem Verstorbenen, noch den Hinterbliebenen weiter.

    Und der Tod lässt sich einfach eindämmen, meist gar vermeiden.

    Man muss es nur wollen und sich impfen und wer das aus fadenscheinigen Gründen nicht macht, gefährdet auch mein Leben und das meiner Familie und Freunde und da bin ich äusserst empfindlich und zeige auch nicht weiter Verständnis, egal wie die Rechtsauffassung ist.

    da du und deine Familie ja geimpft bist, kann dir doch nicht viel passieren

    ob die Verweigerer dann sterben oder nicht, kann dir doch egal sein


    ob es sinnvoll ist, für Covidpatienten dann zig Betten, über Monate hinweg, freizuhalten, ist ein anderes Thema

    Windige Grüße aus dem Pott


    Tipp Weltmeister F1 2019 & 2020 !

  • Ich habe beides gelesen.

    Er hat nunmal geschrieben, was er geschrieben hat. In meinen Augen absolut unpassend.

    Er will, dass sich Leute die sich nicht Impfen wollen absichtlich mit Corona anstecken ?lassen?.

    Damit nimmt er Tote billigend in Kauf.

    Die ganze Forderung in sich dumm und ich bin mir sicher, dass er es nicht so meint wie es geschrieben wurde.

    Totti hat richtig erfasst, dass Impfgegner ebenso Tote in kauf nehmen. Der Unterschied ist, dass Impfgegner nicht sagen, dass sie alle Menschen mit Corona infizieren wollen oder Mutationen für geimpfte erschaffen wollen.


    Es geht nicht um den Hintergrund oder den Zweck der Aussage.

    Die Aussage an sich ist m.M.n. einfach ekelhaft.


    Was mko davor geschrieben hat ist vielleicht nicht meine Meinung, allerdings sehe ich erstmal nichts verwerfliches an dem Gedankengang. Fachlich hinkt er, wenn man beachtet was t36 schreibt. Trotzdem muss man da nicht mit so einem Spruch kommen.


    Impfgegner werden sich auch nicht freiwillig anstecken lassen, daher ist er Gedankengang mit „in Kammern stecken“ m.E. nicht aus der Luft gegriffen.

  • Totti kannst du nicht einfach das Thema schließen, ist ja mittlerweile unerträglich wie sich bei dem Thema gegenseitig angegangen wird,

    Die Zahlen steigen wieder stark, ich bin der Meinung, dass man darüber reden muss im Hinblick auf fast 100.000 Tote alleine in Deutschland.

    Wieviel Millionen sind es bisher weltweit?


    Die Sieben-Tage-Inzidenz ist erneut angestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Freitagmorgen lag sie bei 70,3 – am Vortag hatte der Wert 66,0 betragen, vor einer Woche 48,8. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 12.029 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 4.00 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche hatte der Wert für Deutschland bei 9280 Ansteckungen gelegen.

    Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 14 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 13 Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3.913.828 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

    Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 3.718.900 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 92.096.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Totti hat richtig erfasst, dass Impfgegner ebenso Tote in kauf nehmen. Der Unterschied ist, dass Impfgegner nicht sagen, dass sie alle Menschen mit Corona infizieren wollen oder Mutationen für geimpfte erschaffen wollen.

    Sie sagen es nicht, sie machen es aber vorsätzlich (durch unterlassen) und nehmen den Tod billigend in Kauf.

    Genau das ist aber der Unterschied und selbst bei Geimpften gibt es leider durch Varianten oder was weiss ich Durchbrüche, silversurfer22002. Da nutzen deine unsinnigen Interpretationen auch rein gar nichts.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.