COVID-19 Basisdiskussion und Auswirkungen auf die Surf-Branche

  • sorry, du bist wohl ein ganz Schlauer bzw hälst dich dafür?


    Glaubst du ernsthaft die Regierung der viertstärksten Volkswirtschaft hat keine wie von Dir geforderte Strategie?

    Also das ist gelinde gesagt lachhaft. Selbstverständlich haben sie diese, sogar mehrere, und diverse Szenarien werden von den besten Wissenschaftlern durchgerechnet. Es bleiben aber sehr viele Unwägbarkeiten in alldiesen Modellrechnungen (zB Faktor Eigenverantwortung) , so dass der weitere Verlauf sicher nicht planbar ist. Man fährt daher auf Sicht und prüft fortlaufend die Entwicklung und die Effekte der Massnahmen und reagiert situativ. Das ist auch unter der STRATEGIE ‚Hammer and dance‘ allseits bekannt. ( https://medium.com/tomas-pueyo…und-der-tanz-abf9015cb2af


    genau danach wird international gehandelt!


    Aufgrund der viele Unsicherheiten in der Entwicklung macht es daher auch gar keinen Sinn, all diese möglichen Szenarien zu verbreiten. Das würde nur weiter Unruhe stiften und zusätzlichen Raum für Spekulationen bieten.

    Daher fährt gem. ‚Hammer and dance‘- Strategie im Vier-Wochen Rythmus ab. Daher ist auch von Fr. Merkel jetzt erstmal bis Ende Nov. das Ziel die Inzidenz wieder unter 50 zu bringen und damit den Anstieg zu brechen. Je nachdem ob das gelingt, passt man dann die weitere Strategie an!

  • Je nachdem ob das gelingt, passt man dann die weitere Strategie an!

    Was ist, wenn sich innerhalb der nächsten 4 Wochen die Inzidenz nicht zum besseren entwickelt? Was ist, wenn die Maßnahmen absolut keine Wirkung zeigen? Wird der lockdown solange ausgeweitet, bis die Zahlen endlich sinken, notfalls bis zum Frühling nächsten Jahres? Dann kommen die Befürworter von the Hammer and dance und loben den lockdown wie es anfangs des Jahres war für den Erfolg.


    Die Strategie ist klar, aber viele der genannten Wissenschaftler finden sie nicht in Ordnung, aufgrund der damit einhergehenden Kolleteralschäden. Die Infektionszahlen und die Inzidenz werden steigen und der Lockdown wird nichts daran ändern. Da bin ich mir sicher. Und dann kommen vermutlich härtere Maßnahmen gefolgt von einer Reihe von Argumenten, wieso der Lockdown doch sinnvoll war und weiterhin notwendig sein wird.

  • Was ist, wenn sich innerhalb der nächsten 4 Wochen die Inzidenz nicht zum besseren entwickelt? Was ist, wenn die Maßnahmen absolut keine Wirkung zeigen? Wird der lockdown solange ausgeweitet, bis die Zahlen endlich sinken, notfalls bis zum Frühling nächsten Jahres? Dann kommen die Befürworter von the Hammer and dance und loben den lockdown wie es anfangs des Jahres war für den Erfolg.


    Die Strategie ist klar, aber viele der genannten Wissenschaftler finden sie nicht in Ordnung, aufgrund der damit einhergehenden Kolleteralschäden. Die Infektionszahlen und die Inzidenz werden steigen und der Lockdown wird nichts daran ändern. Da bin ich mir sicher. Und dann kommen vermutlich härtere Maßnahmen gefolgt von einer Reihe von Argumenten, wieso der Lockdown doch sinnvoll war und weiterhin notwendig sein wird.

    Und wenn man den Vorschlägen der "anderen Wissenschaftler" folgt, finden sich wieder "weitere Experten", die noch etwas anderes vorschlagen. Es gibt nicht den richtigen Weg !
    Und jeder Weg bringt auch Kollateralschäden mit sich. In dieser Situation ist es kaum möglich, mal ein wenig herumzuprobieren, welcher Weg besser ist. Wer sagt oder garantiert, dass die anderen, vorgeschlagenen Wege das gewünschte Ergebnis bringen ?

    Das ist das wirklich Schlimme für mich in dieser Lage. Aus jeder Ecke kriecht ein "Schlaumeier" und meint die "Weisheit mit Löffeln gefressen" zu haben. ;-)

  • Und wenn man den Vorschlägen der "anderen Wissenschaftler" folgt, finden sich wieder "weitere Experten", die noch etwas anderes vorschlagen. Es gibt nicht den richtigen Weg !
    Und jeder Weg bringt auch Kollateralschäden mit sich. In dieser Situation ist es kaum möglich, mal ein wenig herumzuprobieren, welcher Weg besser ist. Wer sagt oder garantiert, dass die anderen, vorgeschlagenen Wege das gewünschte Ergebnis bringen ?

    Das ist das wirklich Schlimme für mich in dieser Lage. Aus jeder Ecke kriecht ein "Schlaumeier" und meint die "Weisheit mit Löffeln gefressen" zu haben. ;-)

    Das hört sich schonmal signifikant anders an. Bisher war dein Tenor, Deutschland macht alles richtig, wir sind die besten, bis auf die paar Idioten die sich nicht dran halten.


    Jetzt plötzlich gibt es doch nicht den einen Weg und wir müssen ausprobieren? Wo probieren wir denn was aus? Wir nehmen das Konzept aus dem Frühjahr und machens nochmal in light und hoffen es hilft genauso gut.


    Und, nebenbei, wenn dich eine offene Diskussion so sehr nervt, dann solltest du entweder nicht mehr mitlesen oder in ein Land umziehen in dem das nicht stattfindet. So als Selbstschutz. ich finde im Gegenteil, die breite Diskussion hat bisher gefehlt (u.a. in den Parlamenten)


    Mir ist übrigens noch keiner hier (und auch woanders) aufgefallen, der meint die Lösung für alle Probleme zu haben? (von einigen Despoten weltweit einmal abgesehen).


    Ist man kein Schlaumeier, wenn man den bisherigen Weg nicht hinterfragt, sondern verteidigt?


    Grüße

    teenie

  • Und wenn man den Vorschlägen der "anderen Wissenschaftler" folgt, finden sich wieder "weitere Experten", die noch etwas anderes vorschlagen. Es gibt nicht den richtigen Weg !
    Und jeder Weg bringt auch Kollateralschäden mit sich. In dieser Situation ist es kaum möglich, mal ein wenig herumzuprobieren, welcher Weg besser ist. Wer sagt oder garantiert, dass die anderen, vorgeschlagenen Wege das gewünschte Ergebnis bringen ?

    Das ist das wirklich Schlimme für mich in dieser Lage. Aus jeder Ecke kriecht ein "Schlaumeier" und meint die "Weisheit mit Löffeln gefressen" zu haben. ;-)

    Freut mich, dass du nun endlich den "diplomatisch korrekten" und sachlichen Weg gehst. Wie teenie aber schon anmerkt: Das ist eine 180° Wendung von dir und ich habe NIE gesagt, dass es DIE richtige Maßnahme oder Lösung gibt. Ich bezweifle die Sinnhaftigkeit und Wirkung der vergangenen und zukünftigen Lockdowns und sehe viel Schlimmes dadurch auf uns zukommen. In Summe ist dieses meiner Meinung nach Schlimme größer als wenn wir ohne Lockdown leben. Und ja, es gibt keine wissenschaftliche Fundus für Wirksamkeit von Coronamaßnahmen. Ich hoffe, dass man durch den Lockdown mehr erfährt und insgeheim, dass die Maßnahme als solche mehr in Frage gestellt wird. Nützt ja nichts wenn die Gesellschaft daran unter geht und die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter auseinander geht.

  • Nein ! Da bin ich missverstanden worden !

    Ich denke, dass unsere Regierung viel richtig macht und halte den Weg (nach meinem Kentnisstand) auch für richtig). Ich finde es relativ anmaßend, wie der ein oder andere hier "klugscheißt"......Wenn Du das als "offene Diskussion" siehst, sei Dir das unbenommen. Es gilt eben auch der Umkehrschluss: Wer hier alles falsch findet und meint alles besser zu wissen, kann ja ebenfalls das Land wechseln ;-)

  • Nein ! Da bin ich missverstanden worden !

    Ich denke, dass unsere Regierung viel richtig macht und halte den Weg (nach meinem Kentnisstand) auch für richtig). Ich finde es relativ anmaßend, wie der ein oder andere hier "klugscheißt"......Wenn Du das als "offene Diskussion" siehst, sei Dir das unbenommen. Es gilt eben auch der Umkehrschluss: Wer hier alles falsch findet und meint alles besser zu wissen, kann ja ebenfalls das Land wechseln ;-)

    Also in andern Worten: Wer eine andere Meinung hat als du oder das was die Regierung beschlossen hat, soll das Land wechseln. Interessante Sichtweise...

  • Intensivmediziner rügt Drostens Triage-Warnung als „unverantwortlich“

    Intensivmediziner Janssens fordert die Umstellung der Krankenhäuser auf Corona-Notbetrieb. Jedoch solle sich Virologe Drosten aus der Diskussion um Kapazitätsengpässe raushalten. Er verbreite „unnötige Angst“. Alle Entwicklungen im Liveticker.

    4549 Anzeige

    Uwe Janssens, Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), hält angesichts steigender Corona-Zahlen eine Umstellung der deutschen Krankenhäuser auf einen Corona-Notbetrieb für dringend geboten. „Die Krankenhäuser müssen aus dem Regelbetrieb herausgenommen und auf Notbetrieb umgestellt werden“, sagte er dem „Mannheimer Morgen“.

    Die Warnungen von Virologe Christian Drosten vor einer Triage – ein Vorgang, bei dem Patienten im Extremfall sortiert werden – als mögliche Folge einer anhaltend starken Ausbreitung des Coronavirus hat Janssens jedoch kritisiert. „Herr Drosten ist ein erstklassiger Virologe und einer der wichtigsten Experten, die wir derzeit bei der Pandemiebekämpfung haben“, sagte er der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. „Seine Äußerungen zu einer möglicherweise drohenden Triage in Deutschland kann ich jedoch nicht nachvollziehen und halte sie für unverantwortlich.“

    Er mache den Menschen „unnötige Angst“. Man sei von solchen Zuständen trotz Personalknappheit weit entfernt, sagte Janssens. „Herr Drosten sollte sich aus der Diskussion um Kapazitätsengpässe auf Intensivstationen heraushalten.“


    Aus der 'Welt' :


    https://www.welt.de/vermischte…stens-Triage-Warnung.html

  • Also in andern Worten: Wer eine andere Meinung hat als du oder das was die Regierung beschlossen hat, soll das Land wechseln. Interessante Sichtweise...

    Da mir zuerst der Umzug in ein anderes Land empfohlen wurde, speile ich den Ball nur zurück. Richtig lesen soll helfen.......

  • Vielleicht sollte sich die westliche Welt mal eingestehen, dass wir doch nicht so toll sind. Totalitäre asiatische Staaten haben bisher die Ausbreitung besser eindämmen können und auch Afrika ist mit seiner im Durchschnitt jungen Bevölkerung mit trainiertem Immunsystem verhältnismäßig gut weggekommen. Das Virus ist der Finger in die Wunde unseres Wohlstands. Ungerechtigkeit auf hohem Level, Manipulationen und Lügengebäude.

  • Afrika gut weggekommen 🤔 das wird wohl eher daran liegen das es zu wenig Tests gibt.

    Wo nicht getestet werden kann gibt es auch wenig Infektionen.

  • Stephan, Niemand behauptet ein Experte zu sein. Dies unterstellst du uns.

    Doch von meiner Regierung erwarte ich etwas mehr als zig hundert Milliarden zu verbrennen und dabei zu hoffen das es wirkt.

    Und Kritik zu äußern (und wenns nur hier ist) gehört zu unseren Grundrechten, gottlob.

    Und das solche weitragenden Entscheidungen von mehr als 2 Bundesminister und unseren Landesfürsten abgesegnet sein sollten; mehr verlange ich nicht(Teenie glaub ich auch nicht).


    @totti:

    Mich wundert das ein Moderator die Reaktion auf ein völlig unangebrachten Beitrag der nichts zum Thema beisteuert stehen läßt und die Reaktion ahndet.

    Ich frage mich welchen Stil du im Forum gern hättest?

    Glaubst du ich könnte nicht mit solchen spitzfindigen Beleidigungen kontern?

    Möchte ich eigentlich nicht.

    Das ich selbst kein Kind von Traurigkeit bin ist wohl unbestritten, doch warum wird Iwi auf so plumpe Art angegangen?

    Werden jetzt in Zukunft alle die liken oder eben das Gegenteil machen auf diese Art angegangen?

  • Vielleicht sollte sich die westliche Welt mal eingestehen, dass wir doch nicht so toll sind. Totalitäre asiatische Staaten haben bisher die Ausbreitung besser eindämmen können und auch Afrika ist mit seiner im Durchschnitt jungen Bevölkerung mit trainiertem Immunsystem verhältnismäßig gut weggekommen. Das Virus ist der Finger in die Wunde unseres Wohlstands. Ungerechtigkeit auf hohem Level, Manipulationen und Lügengebäude.


    Ich glaube deren Statistiken in keiner Weise, am wenigsten denen der Asiaten.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich habe was dazu geschrieben und das sollte reichen, bis die Zusammenhänge geklärt sind und wir reagiert haben.

    Niemand muss uns zudem erklären, wie ein Forum zu führen ist.

    Und am Allerwenigsten ist dazu eine Diskussion Unbeteiligter nötig, die wir auch wieder löschen müssen!

    Das wird ja wohl zu begreifen sein.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Afrika gut weggekommen 🤔 das wird wohl eher daran liegen das es zu wenig Tests gibt.

    Ich denke, das liegt eher daran, dass die meisten nicht so viel reisen. Auch die Hauptreiseziele anderer Bürger liegen nicht unbedingt in Afrika. Wahrscheinlich hat hier fast jeder jemanden im Umfeld, der 2019 im Ausland war. Die Quote wird im Großteil von Afrika deutlich niedriger liegen.

  • Ich erkläre doch nicht wie du dein Forum führen solltest.

    Ich würde nur gern wissen was erlaubt ist und was nicht

  • Höflichkeit ist eine Tugend

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Vielleicht sollte sich die westliche Welt mal eingestehen, dass wir doch nicht so toll sind. Totalitäre asiatische Staaten haben bisher die Ausbreitung besser eindämmen können und auch Afrika ist mit seiner im Durchschnitt jungen Bevölkerung mit trainiertem Immunsystem verhältnismäßig gut weggekommen. Das Virus ist der Finger in die Wunde unseres Wohlstands. Ungerechtigkeit auf hohem Level, Manipulationen und Lügengebäude.


    Ich glaube deren Statistiken in keiner Weise, am wenigsten denen der Asiaten.

    Glaube nie einer Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast...

  • Corona-Simulator zeigt: Ein Ende des Lockdowns in einem Monat ist unrealistisch:


    https://www.businessinsider.de…em-monat-unrealistisch-a/

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.