Neue Patrik pd Sailrange

  • Ja dann frage ich doch auch mal hier so rein: Gibt es News bezüglich eines Freerace Segels im nächsten Jahr?

  • Ja dann frage ich doch auch mal hier so rein: Gibt es News bezüglich eines Freerace Segels im nächsten Jahr?

    Ja, das Segel kommt als Fin und Foil Segel, also kein Hybrid.

    GT-3 FRC und GT-3 FOIL, jeweils 7 (unterschiedliche) Größen, 6 Latten, 3 Camber.


    Ausserdem kommt ein reines Freestyle Segel mit 4 Latten.

    Welche Segel ein Upgrade erhalten, muss ich mal checken.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Kann ich schon ein 7,0 frc reservieren vorbestellen?

    Leider nein, weil es das nicht geben wird...

    8o


    Siehe Datei, 6.8 oder 7.4:


    Bildschirmfoto 2022-09-21 um 17.33.24.png

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • ich glaube eher, dass es Sinn macht, wenn der Container avsiert wird, schnell (vorzu)bestellen - denn in den letzten 2 Sasions war es eher:

    viel zu wenig Segel ...

  • Ich komme mit den 0.6er Abständen gedanklich nicht ganz klar, aber das ist natürlich ein Jammern auf hohem Niveau. 0.8er-Abstände wären mir lieber gewesen. Oder die Segel haben einen so grossen Einsatzbereich, dass man 1 Grösse “überspringen“ kann - also 1.2er Abstände.


    8.6/8.4 mit 6 Latten finde ich speziell, aber Patrik wird sich schon etwas überlegt haben. Weiss man, ob sich die Segel eher wie Overdrive/AC-K positionieren oder eher wie Turbo und Konsorte?


    Auf die Foil Segel hätte ich richtig Lust!

  • ich glaube eher, dass es Sinn macht, wenn der Container avsiert wird, schnell (vorzu)bestellen - denn in den letzten 2 Sasions war es eher:

    viel zu wenig Segel ...

    Dann ist es zig Monate zu spät, Sinn macht sofort um zur Saison ein Segel zu haben...

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • sehe das auch so mit den abständen - wenn man die ganze range holt ist es zu eng, und 1,2 sprünge sind mir viel zu gross

    ist mmn auch bei P7/ACZ blöd - da wurde statt dem 7,0er auf 7,2 und 6,8 gesetzt - mitten zwischen 7,8 und 6,4

    das ist zwar begründet, aber dennoch nervig


    alle auf RDM.... hmmm würde bedeuten alle masten neu



    der "willhaben" effekt stellt sich da nicht ein.

    Wenn man die ganze Zeit mit dem linken Auge durch ein Mikroskop schaut, ist man auf dem rechten Auge blind

  • Ich habe es probiert - hypothetisch auf der grünen Wiese - auf dem Papier - nicht, dass ich jetzt alles neu kaufe - restlos überzeugt bin ich nicht:
    Wie würdet ihr es machen? Fragt sich, ob die Foil-Segel sich auch mit Finne fahren lassen - wie das ja umgekehrt auch ganz ordentlich geht.


    3-Board-SL-Lösung mit 5 Segel:

    PD FoilComp 85PD SL 110PD SL 87
    7.8 GT-3 FoilX(X)
    6.8 GT-3 FRCXX
    6.2 GT-3 FRCXXX
    5.6 GT-3 FRCXX
    5.0 GR-3 FRCXX



    2-Board-SL-Lösung mit 5 Segel:

    PD FoilComp 85PD SL 100 (habe ich nicht)
    8.4 GT-3 FoilX
    7.2 GT-3 FoilX
    6.8 GT FRCXX
    6.2 GT FRCXX
    5.6 GT FRCXX
  • aber es gibt doch die PD Race SF Segel - die kannst du definitiv mit Foil und mit Finne bewegen, Viele liebe Grüße! Boris

  • aber es gibt doch die PD Race SF Segel - die kannst du definitiv mit Foil und mit Finne bewegen, Viele liebe Grüße! Boris

    Wenn die so schwer sind wie die PD Foil+, dann ist das nichts für mich - vor allem aufs Alter hin. ich finde das Foil+ gut - beim geradeaus Fahren fühlt man nichts vom Gewicht - beim Halsen aber schon (bei Fehlern) - ich möchte etwas leichteres als ein Full-on-Race-Segel.

  • ja, das Foil+ ist in 8,0 bisschen schwer - aber in den Größen 5,0-7,2 ist das bei den Race SF nicht so gravierend (zumindestens mein Eindruck).


    Das Foil+ hat 8 Latten, 5 Camber - das Race SF hat diesbezüglich natürlich "weniger auf den Rippen" bei 7 Latten und 4 Camber.

  • ja, das Foil+ ist in 8,0 bisschen schwer - aber in den Größen 5,0-7,2 ist das bei den Race SF nicht so gravierend (zumindestens mein Eindruck).


    Das Foil+ hat 8 Latten, 5 Camber - das Race SF hat diesbezüglich natürlich "weniger auf den Rippen" bei 7 Latten und 4 Camber.

    Das glaube ich dir und ist ein Argument. Es gibt halt gewisse Dinge, mit denen man im Alter nicht mehr anfangen sollte - bei mir sind es Full-on-Race-Segel. Auch wenn die kleineren Race SF-Grössen naturgemäss leichter sind, dann sind gleichzeitig die Bedingungen, bei denen sie eingesetzt werden, ruppiger, was bei mir beim Starten/halsen den Bedarf nach nicht ganz so schweren Sachen nach sich zieht. Aber wer weiss, vielleicht bekomme ich ja mal ein Race SF in die Hände.

  • Ich weiss auch nicht, ob ich mir so viele Camber nochmal antun wollte.

    Riggen dauert auch 30 Sekunden länger. 8o

    Insgesamt bin ich immer froh, dass es auch Segel mit weniger und/oder ohne Camber gibt und ich letztlich auch nichts vermisse.

    Ich brauche mich aber auch nicht (mehr) mit anderen messen als dass es auf jede kleine Sekunde ankommt.

    Grundsätzlich sind die Segel leistungsfähiger geworden, dass man insgesamt auch mit weniger Fläche auskommt.

    Etwa wie hier statt 7.0 nur 6.8. Hatte neulich noch so eine Diskussion mit Sailloft Hamburg, die empfehlen inzwischen eher auch kleinere Segel und haben die Größen teils (Teil kommt noch) neu sortiert.

    Manchmal sieht man aber auch den Wald vor lauter Bäumen nicht, so viele Möglichkeiten und Größen gibt es bei manch einer Marke.

    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011, 2017, 2019, 2020, 2021!


    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de


    Verbrauch derzeit:
    810081.png, mit C253.
    595812.png, mit R107.
    896532.png, mit E28.

  • Ich wollte mir auch nicht mehr so viele Camber antun, aber das SF, in meinem Falle das 7.4, ist schon ein tolles Teil. Aufriggen ist extrem easy, Mast einfach zur roten Linie spannen, Camber von unten anklappen, durchziehen, Gabelbaum dran und fertsch. Auch in böigsten Hammerböen bleibt es leicht und neutral (getestet mit Finne). Mein Problem ist nur, dass es mir mit dem Foil (noch) zu schnell wird ;) (übenübenüben und die erlittenen Schleuderstürze vergessen)

    surf-forum.com/attachment/50564/ surf-forum.com/attachment/50565/