Posts by Peter Vielschwimmer

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Ich habe mich übrigens entschlossen mein pinkfarbenes NP RS Flight Alu 2018 zu verkaufen. Foil wurde von mir im Januar 2019 gekauft und war maximal 10 mal im Wasser (ausschließlich Süßwasser) . Originalverpackung ist dabei. Wenn jemand Interesse hat, bitte melden.

    Hallo Surfsüchtiger, ich werde das SC Foil morgen mal mit der Küchenwaage wiegen und es ins Forum schreiben. Das Tragen des Materials ins - und vom Wasser ist jedenfalls anstrengend, alles recht unhandlich.

    Hallo, hier noch mein Erfahrungsbericht mit dem Supercruiser-Foil von Starboard. In meiner Zeit am Brouwersdam war genug Wind zum normalen Windsurfen, aber dieses Wochenende konnte ich bei uns am See das Foil bei mittleren 12 kn testen. Das Foil ist für Foilanfänger einfach top, recht frühes, kontrolliertes Abheben, danach gute Kontrolle beim Fliegen, auch falsche Bewegungen führen nicht sofort zum Abschmieren und Sturz. Bei leichtem Wind macht es richtig Spaß.

    Nochmal vielen Dank für den Tipp an Mias. Genauso hatte ich mir Foilen vorgestellt.

    Hallo,

    mein bestelltes Starboard Supercruiser Foil ist angekommen. Das sind ja ganz andere Dimensionen speziell beim Frontflügel, als bei meinem NP Alu flight 2018. Jetzt bin ich gespannt auf den Unterschied beim Windsurfen.

    Ab Samstag will ich zum Brouwersdam fahren. War dort schon jemand von euch foilen ? Ist das dort wegen der Wassertiefe überhaupt möglich ?

    Hallo powerded,

    hast du beim NP Foil den hinteren Flügel mit Unterlegscheibe gefahren ?

    Wieviel Knoten Windgeschwindigkeit hattest du beim Test ?

    Wieviel Übungsstunden hast du gebraucht, um so locker wie im Video mit dem Foil zu fahren? Hast du die hinteren Schlaufen ganz abmontiert ? (Sieht im Video so aus)

    Hallo Mias, vielen Dank für deinen Tipp mit dem Supercruiser. Ich hatte von diesem Foil noch gar nichts gehört. Aber wie es aussieht, kann ich eins bekommen, bestellt habe ich es schon mal. Wenn ich die ersten Erfahrungen damit gemacht habe, schreibe ich diese mal ins Forum.

    Hallo Mias, danke für deine Antwort. Ich habe mir das Supercruiser ganz kurz angeschaut (muß zur Arbeit), in der Beschreibung steht aber, daß die anderen Windsurffoilkomponenten daran nicht benutzt werden können. Weißt du da was genaues ?

    Hallo,

    ich habe mir im Winter ein JP Hydrofoil 135 pro (Vorführmodell) und ein neues pinkfarbenes NP RS Flight Aluminium gekauft, um auf unserem Binnensee zu foilen, wenn der Wind fürs Gleiten mit 7,5 Segel und 135l Board noch nicht reicht. Nach den Berichten in dem Surf-Magazin war ich sicher: mit diesem Material kann nix schiefgehen.

    Nach einigen Übungstagen macht sich allerdings etwas Frust breit. Ich brauche zum Abheben ein genau so großes Segel, wie "normale " Windsurfer zum Gleiten. Ohne kräftiges ,kräftezehrendes Pumpen geht gar nichts. Einmal auf dem Foil ,wird das Ganze sauschnell, aber schlecht kontrollierbar, mit Abflügen in alle Richtungen.

    Andere Foilsurfer am selben See fahren mit kleineren Segeln, heben früher ab und foilen stabiler. Sie fahren allerdings mit Horue oder Starboard Foils, die einen größeren Frontflügel haben.

    Hat hier jemand schon Erfahrung mit dem NP RS Flight Alu Foil im Vergleich zu dem Starboard Freeride Alu Foil oder anderen Foils gemacht ?

    Es ist ja schon eine Stange Geld, um einfach mal auf Verdacht ein anderes Foil zu kaufen.

    Danke für eure Hilfe