Posts by eyny

    Ich habe mich dazu entschieden Material zu mieten, was eine gute Entscheidung war. An den 6 Tagen, an denen wir gesurft sind, war alles dabei, da wäre ich mit meiner ursprünglichen Auswahl nicht glücklich geworden. Wir haben ein Partner Package gebucht und konnten hatten daher freie Auswahl. Außerdem habe ich so mein Traumboard gefunden. Würde ich neim nächsten Mal eigenes Zeug mitnehmen, dann auf jedenfall 3 Segel (5,6,7) und ein kleines 100L Board und was Größeres für meine Frau (140L) oder ein Board (130L) als Kompromiss.

    doubleheelslide: welche Segel hast du mitgenommen und welches am meisten genutzt?
    aurum: wir werden richtig Tauchen, das heisst vernünftige Flossen + Neos


    Kann ich den das Surfgepäck als Freigepäck anrechnen lassen für den Fall, dass ich meine Klamotten mit ins Handgepäck packe. Ich dachte die 100€ für das Surfmaterial werden so oder so fällig

    Surfmaterial ist auf 23kg limitiert und kostet ca. 200€ extra. Ich denke Finne, Mastverlängerung usw. bekomme ich auch in den normalen Koffern unter. Da wir auch Tauchen und zwei Kinder mit nehmen brauch jeder schon fast seine 23kg.

    Hallo, im Januar geht es für mich nach Bonaire. Ich kann mich nur nicht so recht entscheiden ob ich da was leihen soll oder eigenes Material mit nehmen soll. Bei eigenem Material könnte ich nur ein Segel mitnehmen (KLM, 23kg), und da hätte ich ein 5qm oder 6qm Segel für ein 104L Board (mein Gewicht ca. 70kg.) Das 160L Board meiner Frau ist wahrscheinlich zu schwer.

    Wer hat Erfahrung mit eigenem Material auf Bonaire gemacht und was würdet ihr mir empfehlen?