Beiträge von michel

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Meine ist heute endlich angekommen!!!!


    Allerdings habe ich noch nie so eine dusselige Art gesehen , den Adressaufkleber anzubringen!!!
    Auf dem Booklet über Sylt, einen besseren Ort um verlieren zu gehen gibt es nicht :-(((

    Vogelschutz und Fehmarn ist ein Thema für sich!
    Allerdings sorgen etliche Wassersportfreunde( egal ob Surfer oder Kiter) dafür, dass unsere Freunde vom Vogelschutz immer wieder Futter für ihre Diskussion bekommen.
    Wenn man sich nicht an die einfachsten Regeln halten kann, ist die Folge "Das es Verbote gibt", eben wie bei kleinen Kindern!!!
    Und genau so führen sich etliche Wassersportfreunde auf. Wenn sich jeder an die ausgewiesenen Zonen halten würde( egal ob Bade. -oder Naturschutz) gebe es erheblich weniger Probleme, aber solange viele den " Egomanen" raushängen lassen, werden unsere Reviere immer kleiner!!


    Es geht nur miteinander, garantiert nicht gegeneinander! Da ziehen wir den kürzeren!

    Die Surf lag schon wieder nicht im Kasten. Das geht eigentlich gar nicht. Einige bekommen sie Freitags und bei mir ist sie am Montag noch nicht da.:(:confused:


    Ist bei mir ebenfalls so. Letzten Monat bekam ich sie sogar erst, nachdem ich mich telefonisch beschwert hatte!!!


    So ist es!! Ohne wenn und aber


    Es geht nicht um Totti! Totti hat meinen Respekt für das, was er hier aufgebaut hat !!!
    Bernib Ist ein anderer Fall und meistens , nennen wir es mal höflich "außerhalb des Thema 's)
    Von daher alles andere als eine respektierte Person

    Eigentlich Schade! Dieses Thema tut niemanden weh(den Weltverband wird es wohl kaum interessieren) ,aber es ist für jeden normal sterblichen Surfer interessant.
    Ein GPS kann sich jeder anschaffen, Einsetzen kann es auch jeder und seine besten Zeiten hochladen kann auch jeder!!!!


    Das bedeutet für mich---- es gibt kein System momentan, dass besser für die Masse geeignet ist!
    Daraus resultiert für mich, dass es publik gemacht werden sollte wo es geht, damit man eine Breite Masse erreicht und alte Zöpfe abschneiden kann!!


    Das setzt aber vorraus, dass endlich jeder begreift, dass es eine gewisse Toleranz benötigt, um eine gute Sache Vorrang zu treiben. Es gibt gewisse Regularien, den kann sich auf Dauer auch ein noch so sturer "Weltverband " nicht widersetzen!! Schon gar nicht in einem "Nischensport"wie Windsurfen!!!


    Jetzt werden bestimmt gleich wieder einige der Industrie Hörigen auftauchen und "wiedersprechen",
    aber auf Dauer werden sie zu "Rufern nach Sand in der Wüste"

    Das bedeutet dann ja, man kann einen unabhängigen Verband gründen,z.B.gps-Speed-Surfen,der dann Regeln für Rekorde aufstellt und schon gibt es keine Grundlage mehr für Diskussionen und Streitigkeiten;-))


    Und die Rekorde sind offiziell


    Hast du eine so große Werkstatt? Braucht man nicht immensen Platz um Platten zu laminieren und vor allem die Ausschnitte herzustellen?
    Also sowas bekomm ich bei mir in der Firma nicht hin. Da reicht der Platz gerade mal für ein Womo inkl. Aufbau!Geparkt in einer Halle;-)

    Moin Moin,
    läßt du die Kabine vom Profi bauen oder machst du das selbst???


    Ich habe mich auch schon mal nach Kabinen in Massanfertigung umgeschaut, allerdings habe ich aufgrund der hohen Kosten dann die Finger davon gelassen.
    Ein großer Vorteil für mich ist die völlige Gestaltungsfreiheit im Innenraum und man kann die Technik ehrheblich nutzerfreundlicher Anordnen, was in vielen Womo´s von der Stange selten der Fall ist.

    Moin Moin,
    du hast in deiner Aufstellung ein paar kleine Dinge noch "unterschlagen" ;-))


    2 x Gasflasche mind. 30kg
    1 x Markise 10-15kg
    eventuell
    Safariroom 20 kg
    Teppich 5 kg
    Geschirr,Besteck usw.10 kg


    Und da fehlt bestimmt immer noch was. Die Zuladung im Womo bezieht sich meines Wissens immer auf das Grundmodell, ohne Extra´s und Füllmengen der Versorgung.
    Also man ist ruck zuck bei der Zuladung am Anschlag!!!!
    Was man auf keinen Fall unterschätzen darf, sind die Gewichte der Energieversorgung!! Jede zus. Batterie bringt mind. 15kg zusätzlich zuzüglich Solarzellen oder Gasgenerator.

    Egal ob GPS oder Video, einen Weltrekord für windbetriebene Fahrzeuge ratifiziert ausschließlich der WSSRC


    Offiziel, aber für eine neue Disziplin in einem anderen Verband geht es auch so, wie Pat es beschreibt ;-)
    Wenn alle Beteiligten , die GPS-Speedsurfen vertreten , es akzeptieren, die Regeln einhalten, kann die WSSRC sich auf den Kopf stellen und es interessiert trotzdem niemanden ;-))


    Ich kann eh nicht nachvollziehen, wieso ein Verband, dessen Regeln ausschließlich für eine finanzkräftige Minderheit einzuhalten sind, über Weltrekorde entscheidet bzw. zu den Veranstaltungen herangezogen werden muß

    Wir hatten einen Karman Wide Distance 7- Schläfer. Gab es nur knapp 6 Stck in Deutschland. Hatte Alu- Außenhaut und wurde zum Schluss nur an den typischen Stellen undicht, der Dachdurchführung der Antenne und der Frontscheibe im Alkoven.
    Großer Vorteil des Alu's... Es kann sehr gut nachgeben , wenn man mal "aneckt". Wo GfK komplett aufgibt, hast du in Alu zwar eine Beule, aber es bleibt dicht.
    Das Schwanken des Aufbau's bekommt man mit einem pneumatischen Fahrwerk bestens in den Griff und es geht nichts über winterfest verlegte Wasserleitungen im Doppelboden!!!


    Sehr empfehlenswert ist auch eine eigenständige Energieversorgung mittels Gasgenerator. Nichts ist schlimmer als leere Batterien, vor allem wenn man mit Kindern reist.

    Lurchi
    Richtig,aber wenn ich als Forenbetreiber so häufig selbst sehr kontrovers diskutiere, bewege ich mich irgendwo auf "Messersschneide".
    Und ich kann es zwar nicht beurteilen, aber das Forum hat bestimmt nicht nur Nachteile für den Betreiber!!
    Logisch profitieren andere auch (wolfgang USW) ,aber ein Forum lebt von seiner Offenheit und reguliert sich meistens von alleine.
    Meine Erfahrung als Mod und Admin eines sehr wilden Forum 's


    Gruß Michel