Beiträge von derWepp

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Weil ich gerade ein Paar Hersteller teste ist mir das jetzt aufgefallen.

    Drake DW Slalom durfte ich auch in Länge und Breite anpassen.

    Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgerückt , aber Tiefe past .

    Nur an der Längsseite mussten Sie auch angepasst werden .

    Also auf zum fröhlichen schleifen....

    Habe ja Urlaub und ausser surfen nichts vor ....👍😎😃

    Hallo zusammen und viele Grüsse aus Renesse von meiner Herbstwinter Testtour.

    Gabe einen PD-Slalom .

    Mein nerviges Problem ist, dass alle Finnen nie auf anhiebt ins Tuttle Box Sytem passen.

    Alle sind Sie zu breit meist oder auch zu lang ein wenig.

    Habe gerade mal versucht eine Hurricane SS und ein neue Lessacher reinzusetzten und nichts geht.

    Also steht vor dem Spass erst mal schleifen an.

    Habt ihr auch alle das Problem oder habe ich eine schlechte Norm Bix erwischt.

    Sollte doch heute zu Tage möglich sein die richtigen Einbaumasse zu haben. Bei Powerbox Finnen hatte ich nie das Problem in der Form.


    Windige Grüsse von der Nordsee

    Hallo zusammen und viele Grüsse aus Renesse von meiner Herbstwinter Testtour.

    Gabe einen PD-Slalom .

    Mein nerviges Problem ist, dass alle Finnen nie auf anhiebt ins Tuttle Box Sytem passen.

    Alle sind Sie zu breit meist oder auch zu lang ein wenig.

    Habe gerade mal versucht eine Hurricane SS und ein neue Lessacher reinzusetzten und nichts geht.

    Also steht vor dem Spass erst mal schleifen an.

    Habt ihr auch alle das Problem oder habe ich eine schlechte Norm Bix erwischt.

    Sollte doch heute zu Tage möglich sein die richtigen Einbaumasse zu haben. Bei Powerbox Finnen hatte ich nie das Problem in der Form.


    Windige Grüsse von der Nordsee

    Einige fahren auch noch weiter durch, auf den Damm zwischen Markermeer und Ijssselmeer. Dahinter es einen Parkplatz mitten auf dem Damm. Da hast freien Wind von allen Seiten

    Ich früher imm nach Zeewolde gefahren. Ist die andere Seite von Strand Horst. Ich glaube das der Wind dort frei kam.

    Früher ging auch Haderwijk Stadtmitte immer gut. Wenn der Wind aus der falschen Richtung kommt ist es sehr abgedeckt.

    Das ihr alle auf dem Oktoberfest ward, hat man am ganzen See gehört 🍻😂🍻😂🍻

    Hab eine 35 Bull Speed hier,wenn die Jemand probieren will,bitte melden. 100% Karbon. Wolfgang

    Hallo Wolfgang, würde dein Angebot gerne annehmen. Bist du die Woche zu Hause? Oder soll ich dich anrufen. Fahre am Freitag nach Renesse für eine Woche . Der Wind sieht gut aus zum Testen.

    Gruß Oliver

    Ich würde auch die Webcam eher nutzen.

    Damit kann man immer gut abschätzen was wirklich los ist.

    Den NOS Videotext gibt auch immer eine realistische Einschätzung.

    Xanten lagt WF am Sonntag auch daneben. Der Wind war viel länger da als vorgesehen

    Moin , da ich hier im Forum in letzter Zeit immer mal wieder was über die schlechte Verabeitungqualiät von Fanatic gehört habe, würde ich keinen Hawk kaufen.

    Fahre selber auf dem See einen PD Slalom mit 128 l. Und bin sehr damit zufrieden. Zur Entschärfung habe ich nur ein Sunray von Gun Sails in verschieden Größen im Einsatz. Das macht die Sache sehr entspannt.

    Ergo würde ich Dir zum F-Race raten. Nicht so scharf wie mder Slalom aber trotzdem spritzig.

    Freunde aus Erfurt sind damit auch sehr zufrieden. Einsatz : See, Bodden,Ijsselmmer


    Gruss

    Oliver

    Moin Doc,

    aber ist es denn sinnvoll, dass ein Board beim leichtesten Husten schon einen Schaden nimmt!? Ich habe anlässlich der Reparatur meines DropInn durch Kaktus wieder direkt vor Ort mitbekommen, welche Schadensbilder so manche Boards, auch in der CED-. HRS- oder Wood-Version, zeigen und wie der Aufbau der Boards so ist....! Da wird einem schlecht, das kannst du mir glauben. Und das für das Geld, welches man heutzutage für die Boards zahlen darf.

    Du kannst mich für verrückt erklären oder auch nicht, aber ich steige 100%ig wieder auf ein ASA-Board von BIC oder Tiga um, denn ich bin von Cobra wirklich erst einmal geheilt.....


    Gruß, Jürgen

    Die Bilder decken sich mit den Aussagen von Kaktus und Arjen , vom Surf Shop Renesse.

    Es fängt bei der Dicke des Sandwich Materials an und hört bei der Verstärkung auf.

    Bei allem `"Leichtsinn" sollten die Board doch an den spezielen Stellen verstärkt sein!!!

    Aber über Fanatic hört man eh nichts gutes mehr. Totti erzählte mir, das viele Falcon krumm und schief sind vom Unterwasser Deck.

    Das deckt sich ja auch mit einigen angebotenen Falcons mit überarbeiten Unterwasserdeck.

    Ich hoffe mein PD Slalom hält mehr aus!!!

    Und ich muss zugeben, dass ich beim surfen mehr Angst schon habe um mein Brett habe , als um mich, wenn es mich mal aushebelt.

    Bremst natürlich den Fahrspass...

    Super, danke für den Tip.

    Die Farben sind allerdings so verfälscht (und eh nicht endgültig)...


    BTW, wegen der Heulerei: Nur die UWS "Konstruktion" ändert sich bei den bunten Boards, was ja auch Sinn macht.

    Schick und "hässlich " ist anders....:thumbup: ausser dem Ka... Braun...8o

    Mist, hatte ich vergessen rauszulöschen. Ja, ist ein neues Waveboard, sollte noch nicht kommuniziert werden. Gibt es auch in größer.

    Ja, den f-race 100, 110 und 150 gibt es auch in Carbon/Kevlar. 120, 130 140 dann als V2 mit geändertem Cutout.

    Unser Verkaufsstratege " ...habe ich vergessen rauszulöschen" na klar.. :saint:;) Du willst uns nur heiss machen:thumbup: