Beiträge von NiRo432

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Aha, ok, aber ich könnte aktuell wohl sogar noch die Farbe wählen, Status vorhin 21.04.2017 / 15:30, dann muss ich jetzt wohl schnell sein ;-)

    Da ich das jetzt kaum glauben konnte, dass das 2017er SB in 8.5 ausverkauft sein soll, hab ich mal einen Bekannten gefragt, da ich evtl auch wieder von RB auf SB gehen will. Er meinte: Nö ist noch da. ?!?!

    Ich schmeiss noch den Goya One in die Runde. Wir fahren den bisher "leider" nur ausschliesslich auf unseren Seen. Mein Sohn hatte schon ver. Größen. Ich bin erst 95l bei 87kg gefahren und steige jetzt auf 105l um. Kann man als Single Fin fahren oder auch als Thruster. Einfach zum Thruster Set noch eine größere Finne mit dazu kaufen.


    Ein Freund von uns schwört auch auf den Air. Er fährt ihn auch in gemäßigten Wellen, und am See teilweise einfach mit einer FSW Finne, wenn er nicht freestylen will.

    UPDATE

    GOYA ONE 85 - verkauft

    GOYA BOLT Freerace 135 - verkauft

    LOFTSAILS Racing Blade 7.0 - verkauft

    Loftsails - Team Edition 100% Carbon SDM Mast 430 - verkauft


    GOYA BOLT Freerace 95 - noch da

    2016/2017er Modell.

    €1020

    Sauschneller und easy zu fahrender Freeracer. Verkauf wegen Wechsel auf die neuen Goya Protons. Perfekt auch für Youngsters als Einstieg in den Slalom und Freerace Bereich.

    Inkl. Fußschlaufen - OHNE FINNE


     

    reggi dem was Du da schreibst kann ich nur zustimmen. Schreib das doch mal so als "Leserbrief" an die Surf oder poste es als Kommentar unter einen Beitrag der Surf auf FB. Ich denke wenn mehr Surfer sich bei der Surf melden kann es vllt was verändern.

    Ich bin zwar auch nicht immer von den Tests im Allgemeinen begeistert, aber den Ansatz zwei ver. Boardtypen eines Herstellers und/oder auch ver. Marken fand ich echt gut, da können dann Aufsteiger oder Noch-Unentschlossene herauslesen, welcher Boardtyp am besten zu ihnen passt. Ansonsten würde ich mir auch ein angepasstes System wie bei den ADAC Autotests mit wünschen. Wo z.B. auch auf die Preisstruktur eingegangen wird.


    Schade finde ich auch, dass eine (zumindest für mich) Big-Five-geprägte Testerei zu erkennen ist.


    Und klar sitzt das Magazin München, aber Manuel Vogel wohnt in Hamburg, und ich denke er ist da ganz nah dran an der Szene. Vllt nicht im Bereich Slalom aber eben im Wavebereich.

    Dann ist die Flymount wirklich am besten geeignet. Damit kannst du die Kamera stufenlos um 360Grad drehen. Ich such mal ein paar Bilder von uns raus.

    Servus,


    ich habe mir zuerst auch eine Masthero angeschafft und mich vom Preis leiten lassen. Das Gefummel und die schlechte Einstell- und Verstellbarkeit, auch am Gabelbaum hat mich dann aber so aufgeregt, dass ich mir eine Flymount gekauft habe. Ein Freund hat mir die empfohlen. Der Unterschied ist wirklich wahnsinnig groß.


    Die Flymount ist richtig super zu befestigen, da wackelt nix, die Verstellbarkeit ist super und wackeln tut mal zu 100% überhaupt nix.


    Ob am Slalomsegel und Wavetuch oben am Mast, an der Gabel - die Flymount sitzt.


    Ich würde mir nichts anderes mehr kaufen. Mein Modell ist von 2016.


    Durch die vielen möglichen Winkel kann ich auch so einstellen, dass all die Surfer um mich herum aufnehmen kann. Das hat bei der Masthero nicht funktioniert.


    Hang Loose Niklas

    Quiksilver Neopren Jugend Gr. 14 / 155-163cm / 45-50kg

    2016er Modell. Quiksilver Neopren Jugend Gr. 14 / 155-163cm / 45-50kg


    €80


    Wir verkaufen den AG47 Zipperless 2/2mm - Neoprenanzug mit kurzen Ärmeln in Größe 14. In sehr gutem Zustand ohne Beschädigungen, Löcher etc.


    Anzug wurde ca. 15x getragen und regelmäßig mit Neopren Spezialwaschmittel gewaschen. Trocknung immer im Schatten, nie in der prallen Sonne.

    Lagerung immer auf Spezialbügel.

    NP €149,00

    Wir haben ganz viele ver. Marken ausprobiert. ION und NP sind sehr viel weiter geschnitten, da muss man fast schon eine Schwarzenegger-Figur haben, der Quiksilver ist schmal. Billabong, O'Neill, Rip Curl, Roxy waren von der Passform auch eher ziemlich weit und an den Bündchen teilweise extremst eng. Auch für die neue Saison haben wir uns wieder für den Quiksilver entschieden. Ist zwar mit der teuerste gewesen, aber die perfekte Passform und die Qualität haben uns überzeugt.