Beiträge von Hauste

Liebe Mitglieder,

die Surf-Wiki wurde für die Bearbeitung durch die Mitglieder des Surf-Forums freigeschaltet. Es können neue Artikel erstellt und vorhandene bearbeitet werden.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr braucht einfach nur die Surf-Wiki aufrufen und könnt sofort loslegen. Viel Spaß dabei.

Das Team des Surf-Forums

    Verkaufe ein 4 x genutztes Neil Pryde Hellcat in 7.7m².



    Das Segel ist in einem Sehr sehr guten Zustand, der Monofilm ist noch ganz Klar und es hat keine Risse oder Löscher.



    Die Segeltasche ist etwas schmutzig da sie mal im Grass gelegen hat, und daher etwas Schmutzig geworden ist.



    VB275€



    Das Segel kann gerne Besichtigt werden.



    Privatverkauf daher keine Garantie oder Rücknahme möglich.



    Abholung bevorzugt!!!



    Standort Düsseldorf.


    Bilder Folgen

    Ich hatte aber das Gefühl, dass das Board nur mit großer Anstrengung zum Höhelaufen zu bringen ist. Wir hatten 17 kn auflandig und ich testete den Stuby 99. Höhelaufen war kein Spaß.

    Ja das kann ich auch bestätigen, mit dem originalen Finnen Setup hatte ich da auch probleme.


    Eine größerer Finne, und das Höhelaufen klappt dann auch;-)


    lg

    Hallo Zusammen,

    mich würde mal interessierten wie Ihr euer Surfmaterial im WOMO transportiert?


    - auf dem Dach in einer Box

    - in einem Anhänger

    - einfach unter das Bett geschoben (Kastenwagen)

    - in der WOMO Garage unterm Bett

    - mit einem selbsgebauten Regal im WOMO etc


    wenn Ihr Bilder habt gerne her damit;-)


    Ich habe das Problem, wenn ich alles einpacke ist im Kasten im hinteren Bereich noch gerader so Platz um auf das Bett zu krabbeln.

    Ich bin auf eure Posts gespannt;-)


    LG Hauste

    Hallo, ich verkaufe ein gut erhaltenes Segel von Neil Pryde.


    Typ Zone

    Größe 5,2m²


    Das Segel ist in einem Guten Zustrand ohne Risse oder Löscher.

    Im Hauptfenster ist ein Knick (siehe Fotos) der aber nicht gerissen ist und schon seit Jahren hält.


    Das Segel wird inkl. Segeltasche verkauft.


    Entweder Abholung im Raum Düsseldorf oder Versand gegen übernahme der Kosten (17€ GLS) möglich.


    Meine Preisvorstellung VB 100€.


    Hallo,


    ich habe auch mehrere NP Segel aus 2008-2009. zb Zone, Alpha und Hellcat.


    Bin sehr zufrieden und hatte noch nie Probleme mit den Segeln, aus meiner Sicht ist die Verarbeitung auch super.


    Fahre alle meine NP Segel mit Enemii Matsen, und bin rundum zu freiden. Mir waren die NP Masten eindfach zu teuer.


    LG

    Hier mal nach fast 6 Monaten meine Erfahrungen mit dem Stubby!


    Ich hatte mir den Stubby ja als kleinstes Board geholt und er sollte mir für den Waveeinstieg sowie für Starkwindsessions dienen.

    Ich wollte ein einfach zu fahrendes Board haben was sich durch gutes an gleiten und Handling auszeichnet.

    Bei meinen ersten Ausfahrten mit dem Stubby muss ich sagen das ich mich erstmal an das Board gewöhnen musste da es doch sehr nervös und kippelig zu fahren war, was sich aber nach 2 bis 3 Tagen erledigt hatte.

    Er ist sehr spurstabiel und lässt dich durch jede Kurve fast mühelos fahren. Mir ist sehr positiv aufgefallen, dass er extrem schnell angeleitet und auch bei Windlöchern sehr gut durchgleitet. ich fahre das Board aber auch nur ab 6 BFT aufwärts.

    Umso mehr Wind ist umso besser liegt er und man sucht förmlich nach Rampen um mit dem Stubby zu springen, sehr sehr geil;-)

    Am Anfang fummelt man schon etwas an der Finnen Einstellung rum, da in meinen Augen die Original Finnen das Board sehr drehfreudig machen, mir etwas zu viel. daher habe ich mir ein anderes, größeres Finnensetup besorgt womit das Board besser gerader aus läuft, und ich somit auch Segel bis 5,8m² fahren kann.

    Er macht aber am meisten mit segeln um die 4 bis 4,5m² Spaß!!

    Der schnellste ist er nicht dafür vermittelt er immer ein gutes Gefühl auch im überpowerten zustand.

    Was mir etwas negativ aufgefallen ist, das er bei Chopy Bedingungen doch etwas zu viel die Nose aus dem Wasser steckt, das kann aber natürlich an der geringen länge liegen.

    Umso weiter man den Mastfuss nach vorne schieb umso besser wird es aber dann!!

    Falls jemand noch Fragen hat, einfach raus damit.

    LH Hauste

    Hallo Zusammen,


    windrider ich fahre seit mehrer Jahren zu diesem Spot und habe bisher immer einen Platz für das WOMO bekommen, das ist dort gar kein Problem.


    Sorry für die späte Antwort, das Internet ist nicht das Beste in der Ecke LOL


    am Wochenende 18. bis 20 bin ich wieder vor Ort.


    evt sieht man sich ja dann.


    LG

    Hallo,


    für den Sommer habe ich ein paar ION Ballistic Slipper und im Winter nehme ich die 6mm ION Plasma.


    Bin mit den ION Sachen sehr zufreieden, mein Neo zb hält und hält und hält.


    LG